| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Quellen (statt Einwegflaschen) Trinkwasserversorgung zum Mitnehmen
  •  
 1 2 3 4 5 6
02.06.23 16:29
iris 

Administrator

Re: Quellen (statt Einwegflaschen)....- Bebedouros (neue inklusive Trinkwasserspender in Funchal )

Laut einem Artikel im JM werden in Funchals Gärten 15 neue inklusive "Bebedouros" eingerichtet.
An diesen öffentlichen Wasserspendern lässt sich damit kostenfrei (und umweltschonend) auch von Rollifahrern der Durst stillen

Im Rahmen der Umweltwoche wurde der erste im Jardim Almirante Reis eingeweiht:
https://www.jm-madeira.pt/regiao/ver/208...uros_inclusivos.

Nach der Abbildung zu urteilen, lassen sich an diesen Wasserspendermodellen auch mitgebrachte Wasserflaschen wieder auffüllen.
Vielleicht kann hier jemand über seine Erfahrungen berichten!?



Der Bebedouro in Lombadinha (zwischen Boaventura und Ponta Delgada) war dagegen vor Jahren noch etwas speziell:
Das Wasser schoss mit Druck meterhoch nach oben.
Also eher zum spontanen Erfrischen (oder sportlichem Wasserfangen) geeignet

Datei-Anhänge
Ma06_365 Kopie.jpg Ma06_365 Kopie.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 430 kB

15.02.24 16:58
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Quellen (statt Einwegflaschen) Trinkwasserversorgung zum Mitnehmen

madBee:


Hallo,


die unten im Zitat genannte Quelle hat seit Ende Januar 2024 erneut einen Erdrutsch "erlitten" , wurde aber zum Wasserzapfen wieder von einem Unbekannten hergerichtet.
Man kann gut Wasser zapfen, aber zur Zeit schmeckt das Wasser im Abgang noch etwas erdig.





madBee:

Die Stelle ist aber klar: unterhalb des Pico das Pedras an der Staße zwischen Bica da Cana und Encumeada.

Von Bica da Cana kommend ist es auf der linken Strassenseite (also natürlich bergseitig).

An der genauen Stelle liegt dieser große Felsbrocken direkt am Strassenrand:



Diese Quelle scheint einer Gesteinsschicht über einige Länge zu entspringen und wird offenbar von kundigen Leuten immer wieder zu einem Rohr gelenkt, auch wenn sie einmal bei einem Erdrutsch verschüttet wird.

Wir verwenden das Wasser zum Kochen, trinken es aber auch unerhitzt und unbehandelt, ohne Schaden zu nehmen.

Schon oft hielten Busse und Taxifahrer an, um ihren Fahrgästen die Quelle zu zeigen.


Grüße, madBee

Datei-Anhänge
Quelle klein.jpg Quelle klein.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 367 kB

Quelle klein pico das Pedras.jpg Quelle klein pico das Pedras.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 366 kB

15.02.24 17:57
iris 

Administrator

Re: Quellen (statt Einwegflaschen) Trinkwasserversorgung zum Mitnehmen

Ich habe das Foto geschnitten und so gedreht.. (ich glaube zumindest, dass es jetzt stimmt).
Da die alten Bilder damals entsorgt wurden, gibts das Vorher-Bild als Nachschlag.

Hoffentlich ist die Quelle bald wieder die alte In diesem Urlaub sind wir nicht vorbei gekommen, aber sonst war es eine bewährte Zapfstelle für uns .

Immerhin ist/war die Quelle auf dem Weg zur Hochebene (ER209 über Christo Rei) wieder flüssig .
Das war auch mal anders (4ter Beitrag auf Seite 1)https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...5&thread=10
https://www.google.de/maps/@32.7337302,-...entry=ttu

17.02.24 23:20
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Quellen (statt Einwegflaschen) Trinkwasserversorgung zum Mitnehmen

Hallo madbee und alle Quellwasser-Fans,

die oben beschriebene, verschüttete und wieder instandgesetzte Trinkwasserquelle bei Pedras liefert leider immer noch etwas erdig schmeckendes Wasser. Außerdem fallen immer noch kleine Steinchen und Erdbrocken.

Allerdings ist ca. 50 m weiter (Richtung Bica da Cana) die ehemalige Quelle wieder "betriebsbereit". Das Wasser dort ist einwandfrei, und auch der Zugang ist erheblich angenehmer.

Datei-Anhänge
IMG_6476.jpeg IMG_6476.jpeg

Mime-Type: image/jpeg, 1.413 kB

 1 2 3 4 5 6
1sSUK7juZf9sTwzLEYh3O7ew   Trinkwasserversorgung   zwischen   colocacao-de-pontos-de-agua-desde-a-   Überlebenstrainings   experimentierfreudiger   Einwegflaschen   Hinterlassenschaften   Wasserspendermodellen   Madeira   Wiederholungstäter   Sawyer-MINI-Wasserf   faja-da-eira-ate-o-lugar-e-na-vereda-das-cales   forum-madeira   Sternenobservatorium   Mitnehmen   Orchideen-Picknickplätzchen   Quellen   Vielleicht   Trinkwasserquelle