| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Bekannte Pflanze...
 1 2 3 4 5 .. 31 .. 57
22.09.12 07:47
MacMurphy

nicht registriert

Re: Bekannte Pflanze...

Hi
Da schüttelt es mich richtig, bei der schönen Aufnahme.

22.09.12 16:48
Velvet

nicht registriert

Re: Bekannte Pflanze...

Aha, MacMurphy kennt den Namen also auch
Ich sehe schon, für den muss ich mir mal was Gemeines einfallen lassen...

@Ulla55: der deutsche Name reicht eigentlich auch, so genau nehme ich das nicht. Sollte in diesem Fall ja auch keinen Anlass für Streitereien bieten

Gruß
Velvet

22.09.12 17:22
Ulla55 

Madeira-Levkoje

Re: Bekannte Pflanze...

Hallo velvet

ich kenne es aus dem Nordschwarzwald als Zittergras, darüber hab ich dann auch die südliche, grössere Variante gefunden

ich vermute/hoffe, dass es das ist: Großes Zittergras (Briza maxima)

Lg

Uli

23.09.12 19:17
Velvet

nicht registriert

Re: Bekannte Pflanze...

Hallo Uli,

richtig vermutet. Darüberhinaus gibt es auf Madeira noch das Kleine Zittergras (Briza minor), habe es zumindest im Bereich der Nordküste häufiger gesehen. Das wollte sich von mir allerdings nicht fotografieren lassen. Jedenfalls habe ich jetzt einen begründeten Verdacht woher die Gattung ihren deutschen Namen hat...

Bei der Art, die du aus dem Schwarzwald kennst, handelt es sich wohl um das Gewöhnliche Zittergras (Briza media).

Und MacMurphy zittert wahrscheinlich gerade vor Angst

Gruß
Velvet

23.09.12 19:21
Ulla55 

Madeira-Levkoje

Re: Bekannte Pflanze...

Hallo

der Name passt schon zu dem Gras

ob zu MacMurphy weiss ich nicht

Grüssle, aber schon lange aus Hessen

Uli

23.09.12 19:41
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Bekannte Pflanze...

Hallo Velvet,

das Briza habe ich auch gleich solches erkannt, hatte aber keine Zeit, die genaue Art zu bestimmen. Ich habe es auf Madeira schon oft gesehen, aber nie mit der dunklen Oberseite. Kommt das von viel Sonneneneinstrahlung, oder ist es die Einfärbung der noch sehr jungen Rispen?
In Deutschland gibt es das auch als Samen in "Ziergräser"- Mischungen.

Ein Gräser-Kenner/Liebhaber bin ich eigentlich nicht, oft sind sie ein großes Ärgernis, aber andererseits tragen sie ja entscheidend zur Ernährung von Mensch und Tier bei, und auch zur Begrünung der Landschaft.
Hier auf Madeira gibt es so ein großes Gras, aber viel kleiner als das gewöhnliche Schilf, das selbst im trockensten Sommer immer weiterwächst und frisch/hellgrüne Triebe hervorbringt. Das reinste Wunder z.B. im Vergleich zu den verschmurgelten Opuntien.

Also, an mehr Rätseln und Infos, z.B. auch zu den Cyperus-Arten wäre ich schon interessiert.


Viele Grüße, madBee

23.09.12 20:01
Ulla55 

Madeira-Levkoje

Re: Bekannte Pflanze...

Hallo MadBee

aus Wikipedia:
"Die häufig rot überlaufenen, hängenden Ährchen stehen einzeln oder bis zu zwölft in lockeren, wenig verzweigten Rispen an 6 bis 20 mm langen, haarfeinen Stielen. Die bis zu 12 Ährchen eines Blütenstandes sind breit herzförmig bis rundlich und seitlich zusammengedrückt und werden zwischen 14 und 25 mm lang. Sie bestehen aus sieben bis zwanzig Blüten. Die Spelzen haben keine Grannen. Die Deckspelzen werden 6 bis 8 mm lang und sind sieben- bis achtnervig. Die Vorspelzen sind auf ihren Kielen sehr fein behaart.
Das Gras blüht zwischen April und Juni."


Das dass ich von hier kenne, ist einfarbig, aber wunderschön, wenn es zitternd im Sonnenlicht steht

Rätsel bzw, Fragen von mir würden erst nach unserem Urlaub, dem 1. auf Madeira kommen

Lieber Gruss

Uli

24.09.12 19:57
Velvet

nicht registriert

Re: Bekannte Pflanze...

Hallo madBee,

die Ährchen dieses Grases sind hinsichtlich der Färbung recht variabel. Ich habe es auf Madeira eigentlich recht häufig in dieser farbigen Ausprägung gesehen (wie es auch in dem Wikipedia-Zitat von Ulla steht). Ich denke das hängt vorwiegend vom Alter ab. Wenn man sich die selbe Pflanze nach der Blüte ansieht, ist von der Färbung nämlich nicht mehr allzu viel zu sehen.

madBee:

Ein Gräser-Kenner/Liebhaber bin ich eigentlich nicht, oft sind sie ein großes Ärgernis...

Tatsächlich? Schon recht, ne Quecke im Garten oder der Windhalm im Acker kann schon ziemlich nervtötend sein. Mich ärgern Gräser aber eigentlich nur, wenn sie sich von mir nicht bestimmen lassen

madBee:

Hier auf Madeira gibt es so ein großes Gras, aber viel kleiner als das gewöhnliche Schilf, das selbst im trockensten Sommer immer weiterwächst und frisch/hellgrüne Triebe hervorbringt...


Ein großes Gras, dass viel kleiner ist als das gewöhnliche Schilf... hmmm....
Das ist jetzt ein Rätsel, das so sicher nur schwer zu lösen ist. Bei der häufigsten "Schilfart" auf Madeira handelt es sich um das Spanische Rohr oder auch Pfahlrohr (Arundo donax). Das Gewöhnliche Schilf (Phragmites australis) ist eher selten und auch viel kleiner. Ich vermute mal, dass hier die deutschen Namen wieder durcheinander gehen. Einfach mal fotografieren...



So, jetzt ist aber Schluß mit lustig.
Die nächste Pflanze wurde in Bergen auf dem Weg zum Ruivo fotografiert.





Gruß
Velvet

Datei-Anhänge
Ruivo1.jpg Ruivo1.jpg (478x)

Mime-Type: image/jpeg, 117 kB

Ruivo2.jpg Ruivo2.jpg (478x)

Mime-Type: image/jpeg, 28 kB

28.09.12 07:49
Velvet

nicht registriert

Re: Bekannte Pflanze...

Tach zusammen,

ich überlege gerade ob die letzt Pflanze einfach nur untergegangen ist, ob vielleicht das Interesse nachgelassen haben könnte oder ob wirklich niemand eine Idee hat, worum es sich bei diesem gar nicht mal so seltenen Madeira-Endemiten handeln könnte...

Gruß
Velvet

28.09.12 13:06
iris 

Administrator

Re: Bekannte Pflanze...

Hallo Velvet,
übersehen habe ich euer "Pflänzchen" (Größe?) nicht.
Allerdings ist mir auch spontan nichts eingefallen und gleich im Franquinho bättern und posten wollte ich auch nicht. Jetzt habe ich gestöbert und nichts gefunden. Vielleicht kannst du ja noch ein paar Anhaltspunkte für Dummies geben.
Für mich sieht es erstmal nur so aus, als gäbe es vielleicht hiesige Verwandte, die als Unkraut diffamiert werden.

Neugierige Grüße
iris

 1 2 3 4 5 .. 31 .. 57
zusammen   Bekannte   Jedenfalls   übrigens   bearbeitet   Blätter   eigentlich   anderen   Pflanze   Zumindest   wirklich   allerdings   andorinha   natürlich   Pflanzen   gesehen   handelt   Madeira   Vielleicht   Zuletzt