| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Spielen mit dem Gedanken....
 1 2 3 4 5 .. 10
24.02.20 17:05
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Spielen mit dem Gedanken....

Hallo zusammen, wir sind NEU hier a im Forum und auch beim Thema Madeira.

Wir können uns vorstellen, das wir für ein paar Jahre unseren Lebenmittelpunkt hierher verlagern.
Die letzten 2 Wochen haben wir versucht einen kleinen Einblick zubekommen.

Frage an euch, Thema Grundbuch/Bestandsschutz. Man findet relativ viele günstige Häuser im online Angebot. Haben die alle einen Haken ?

Suchen daher einen Inselkontakt der uns im April mal ein Paar Objekte zeigen kann.

Thema Baustoffe, gefunden habe ich nur einen Baumarkt, gibt es auch wie hier in Deutschland Baustoffhändler oder fährt man rüber auf Festland und kauft da ein und "shippert" wieder rüber ?

Das mal als grober Einstieg hier ;-
LG Marion & René

24.02.20 18:58
macnetz 

Madeira-Strelitzie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Hallo,

willkommen im Madeira-Forum

Mit rüberschippern zum Festland wird das nichts, es sei denn ihr habt ein hochseetaugliches Boot.

Preise hängen immer vom Ort ab.
Den Briten kamen die Immobilien-Preise auf Madeira schon vor Jahrzehnten paradiesisch vor. Deshalb haben sie alles aufgekauft was auf den Markt kam.
Jetzt sind die Deutschen dran.

Ein Madeirenser kann sich ein eigenes Haus auf Madeira kaum mehr leisten.

Viel Erfolg
Anton

24.02.20 21:00
macnetz 

Madeira-Strelitzie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Ein Haus auf Madeira kann auch eine Ruine sein.
Je nach Zone ist dort kein Neubau möglich.
Die Zonen kannst du online nachsehen.

Achte auch auf die Bananenzone. Ausserhalb dieser kann es im Winter ungemütlich werden.

Grüsse Anton

25.02.20 06:17
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Spielen mit dem Gedanken....

macnetz:

Die Zonen kannst du online nachsehen.



Gibt es dazu einen link ?

25.02.20 07:45
Anela 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Hallo Marion & Rene,

die Häuser sind auf Madeira aus mehreren Gründen günstiger als im deutschsprachigen Raum. Zb ist das Grundstück im ländlichen Gebiet viel billiger als bei uns, dann wird das Haus anders gebaut (man braucht ja keine Heizung usw) und die Gehälter auf Madeira sind ja auch um einiges geringer als bei uns. Trotzdem, wie oben angemerkt, kann sich ein Madeirenser kaum was leisten.

Ich würde mich durch die Preise nicht abschrecken lassen, würde aber alles durch Makler und gegebenfalls duch ein Gutachten klären lassen - man hört schon öfter Mal von Horrorgeschichten nach dem Hauskauf. Es wird auf Madeira eben einfach anders gebaut.

An eurer Stelle würde ich mir ein Immobilienbüro suchen. Je nachdem wo ihr sucht gibt es verschiedene die zur Auswahl stehen. Oft ist in den online Anzeigen auch direkt ein Kontakt dabei. Sucht euch die passende Gegend und schreibt einfach jemanden an

Viel Erfolg!

Anela

25.02.20 10:00
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Lieben Dank schonmal für eure Antworten.
Zur Bananenzone habe ich nicht viel gefunden, doch Bilder mit solchen ;-) Geht es hier um die Höhenlage ?

Zum "shippern" meinte ich mit der Fähre früber fahren oder gibt es die so nicht mehr ? Weil wir wenn es so kommen sollte unsere Mitbringsel in einen Seecontainer versenden wollten......

LG Marion & René

25.02.20 10:07
iris 

Administrator

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Hallo und willkommen ihr beiden,
mit der Fähre ist es so eine Sache. Ein paar jahre lang gab es sie nicht, dann in der letzten (und vorletzten?) Saison doch wieder. Es ist ein Zuschussgeschäft.
Container werden eher nicht mit der Fähre, sondern mit Containerschiffen geliefert.

Schaut euch mal hier im Forum u.a. mit der Suche um.
Zur Fähre gibt es Threads mit Beiträgen, zu Umzügen, Bauvorhaben (Baumärkte) und Leben ist auch schon einiges geschrieben.
Auch die Bananenzone wird diskutiert

Jardineira (Issi) hat ihre Erfahrungen nicht nur hier, sondern auch in ihrem Blog und in einem Buch (Frühstück mit Walen) festgehalten. Dort findet ihr sicher viele nützliche Hinweise.

Noch eine kurze Frage: Wart ihr denn schon mal auf Madeira?
Oder habt ihr die Insel zunächst nur als mögliche Alternative auf dem Schirm.

Gutes Gelingen, wo auch immer
iris

25.02.20 10:24
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

kurze Antwort, nein
Sie kommt in die enge Auswahl, sehrwohl nicht für immer aber für ein paar Jahre könnten wir uns das vorstellen
Marion&René

25.02.20 10:35
Anela 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Das klingt mutig - fast ein Sprung ins kalte Wasser! Viel Erfolg und mein Tip: besser ein paar Mal normalen Madeira Urlaub machen, Insel und Bewohner gut kennenlernen und dann überlegen auszuwandern, sonst bereut man den Kauf vll ganz schnell

Anela

25.02.20 12:30
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Ja so wäre das mit kaltem Wasser & Atlantik ;-)
Klar ein Besuch würde vorher schon stattfinden....für paar mal normalen Urlaub wird es nicht mehr reichen aber im Zweifel würden wir dann erstmal was mieten bis das Objekt der Begierde gefunden wird ;-)
LG Marion&René

 1 2 3 4 5 .. 10
Oldtimer-Vereinigung   Oldtimerveranstaltungen   serracaocarpintariacalheta   Urheberechtsgeschichten   Zuletzt   Parallelgesellschaft   Steuerangelegenheiten   bearbeitet   Alters-Gebrechlichkeit   Madeira   Versicherungsnachweis   Verdienstmöglichkeiten   Krankenversicherung   Baustellen-Berichte   Parabolspiegelantenne   Parallel-Gesellschaft   Gedanken   Spielen   Niederlassungsfreiheit   gewöhnungsbedürftig
[center] [/center]
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira