| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Spielen mit dem Gedanken....
 1 2 3 4 5 .. 10
26.02.20 16:06
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

So wir haben mal uns mal eine kleinen Überblick hier verschafft. Wie wir sehen wird hier doch sehr aktuell berichtet und geantwortet, was sehr schön ist.

Gibt es eigentlich auch eine "Suchfunktion " ?

Aktuell suchen wir zum Thema -Certificado de Residência-
Hier heißt es das ich diese nach 3 Monaten auf jedenfall beantragen muss, unsere Frage wäre kann ich das auch gleich im Câmara Municipal beantragen wenn wir erstmal was gemietet haben ? Mietvertrag, Strom, anerkannte Krankenversicherung und Nachweis über ausreichend Mittel sind erforderlich habe ich so gelesen.
Wer kann uns hier was sagen ?

LG bei leichten Schneefall im Schwarzwald
Marion & René

26.02.20 16:26
iris 

Administrator

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Klar gibt es eine Suchfunktion
Sonst wäre das ja unfair gewesen...

iris:
...
Schaut euch mal hier im Forum u.a. mit der Suche um.
Zur Fähre ...
Oben in der gelb-orange-farbenen Leiste.
Je nach Größeneinstellung auf dem Bildschirm mittig bzw. links (das 5. Schlagwort von links)

26.02.20 16:38
macnetz 

Madeira-Strelitzie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Irgendwie habe ich den Eindruck dass ihr das Pferd von hinten aufzäumen wollt.

Es sind mehrere Szenarien vorstellbar in denen ein zeitweiliger Umzug nach Madeira Sinn machen kann.
Die Standard-Situation (Silver-Ager vor der Alters-Gebrechlichkeit) ist bei Euch nicht gegeben.
Da es auf Madeira keine ausreichenden Verdienstmöglichkeiten gibt um dort Immobilien zu erwerben braucht ihr also Vermögen oder eine Arbeitsmöglichkeit als Telearbeit oder Digital Nomad.
Falls Kinder in eurer Lebensplanung eine Rolle spielen sind weitere Überlegungen nötig.
Es kann jede BürgerIn der EU sich in jedem EU-Land niederlassen.
Auswandern würde ich das nicht nennen, nur Niederlassungsfreiheit

Aber warum sich als junger Mensch in eine Einsiedelei begeben? Warum eine Parallelgesellschaft in einem fremden Land bilden? Das leuchtet mir noch nicht ein

Neugierig Anton

26.02.20 16:46
Anela 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Lieber Anton!
Ist die Frage an mich oder an Marion&Rene gerichtet? Ich bin ein junger Mensch, Marion&Rene haben sich soweit ich weiß nicht als solche geoutet
Grüße,
Anela

26.02.20 17:29
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Dankeschön für wo finde ich die SUCHE, 50 mal übersehen,wir sind reif für die Insel

Zuletzt bearbeitet am 26.02.20 17:32

26.02.20 17:54
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Na ja so jung sind wir auch nicht mehr oder doch ? Wir sind 50 & 54. Kinder haben wir auch, die stehen aber auf eigenen Beinen mit 25 und 29, bei beiden ist aktuell kein Nachwuchs in Sicht und Planung, wir wissen aber aus eigener Erfahrung das es dazu keine 5 min braucht um das zuändern.
Unterm Strich können wir aktuell also einpacken und was neues starten. Da wir auch noch beide Elternteile haben sollten wir in der Nähe bleiben somit fällt die große Weltreise aktuell aus aber Madeira für beide Eltern oder umgekehrt ist gut & schnell erreichbar.

Uns ist schon bewußt das es nicht getan ist ein Haus im Internet zukaufen und fertig. Wir kommen auf jedenfall in den nächsten Monaten vorbei um einen persönlichen Eindruck zu bekommen. Deshalb auch erstmal was anmieten um ein Dach über den Kopf zu haben.

Thema arbeit ist bei uns auch bald abgeschlossen, ich habe z.B. im Herbst meine 35 Versicherungsjahre zusammen.
Allerdings bin ich nicht der Mensch der nur auf der Terasse sitzen kann oder wird. Eine Beschäftigung werden wir uns schon suchen müssen. Fündig werden wir da bestimmt werden.

Warum also die Fragen wegen der Certificado de Residência, weil es auch ein steuerlicher Abschluss ggü D werden soll.

Grüße von uns beiden

26.02.20 18:29
macnetz 

Madeira-Strelitzie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

gerade bei steuerlichen Angelegenheiten könnt ihr euch nicht auf ein Laien-Forum verlassen. Da hat jede eine Meinung und fast niemand eine Ahnung

Ich will niemand diesen Felsen im Atlantik ausreden. Wir verbringen dort seit fast 20 Jahren die Advents- und Weihnachtszeit.

Fliegt einfach mal hin und sucht euch eine schöne Ecke aus.

Vergesst das mit dem Steuern sparen. Das Gesparte geht direkt an die Anwälte und Steuerberater

Für Natur- und Wanderbegeisterte und Hochseefischer ist Madeira das Paradies.
Der Rest ertränkt den Inselkoller im Alkohol.

meint Anton

26.02.20 18:36
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

macnetz:
gerade bei steuerlichen Angelegenheiten könnt ihr euch nicht auf ein Laien-Forum verlassen. Da hat jede eine Meinung und fast niemand eine Ahnung

Ich will niemand diesen Felsen im Atlantik ausreden. Wir verbringen dort seit fast 20 Jahren die Advents- und Weihnachtszeit.

Fliegt einfach mal hin und sucht euch eine schöne Ecke aus.

Vergesst das mit dem Steuern sparen. Das Gesparte geht direkt an die Anwälte und Steuerberater

Für Natur- und Wanderbegeisterte und Hochseefischer ist Madeira das Paradies.
Der Rest ertränkt den Inselkoller im Alkohol.

meint Anton

Hallo Anton, ich frage ja auch nicht nach Steuerangelegenheiten ;-) Wir wollen denoch einen sauberen Abschluss in Deutschland machen und den können wir nur machen wenn wir einen neuen Lebensmittelpunkt haben.

ergänzt René

26.02.20 18:41
macnetz 

Madeira-Strelitzie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

noch eine Bemerkung zur Parallel-Gesellschaft der Expatriots auf Madeira.

Ich kenne wenig Expatriots auf Madeira die mit den Madeirensern leben. Für viele sind die Madeirenser nur preiswertes Servicepersonal, um nicht zu sagen "Bedienstete".
Es ist nicht nur das Problem mit der Sprache. Madeirensisches Portugiesisch ist schwieriger als Brasilianisches Portugiesisch.
Auch wenn familiäre Bindungen den Kontakt erleichtern bleibt man auch nach Jahrzehnten ein "extranjero".
Ähnlich wie hier im Allgäu

26.02.20 18:56
Anela 

Madeira-Cinerarie

Re: Spielen mit dem Gedanken....

Ja das wird wohl tatsächlich so sein. Nur muss ich dazu sagen, dass wir nur Deutschsprachige aus dem Forum "kennen" und nur ein nettes Paar aus dem Forum auch auf Madeira kennen gelernt haben. Wenn wir auf der Insel sind, verbringen wir die ersten Tage damit, Freunde zu besuchen - alle Portugiesen :) also ist es zum Glück nicht bei allen Auswanderern/Besuchern so. Und klar, man bleibt der Auswärtige. Das ist bei uns in Österreich ja auch nicht anders.

Warum wir bereits Mitte 20 Madeira ins Auge gefasst haben und wie wir uns das alles vorstellen kann ich anderswo gerne mal erläutern.

Grüße,
Anela

 1 2 3 4 5 .. 10
Parabolspiegelantenne   bearbeitet   Parallel-Gesellschaft   Steuerangelegenheiten   serracaocarpintariacalheta   Niederlassungsfreiheit   Versicherungsnachweis   gewöhnungsbedürftig   Verdienstmöglichkeiten   Krankenversicherung   Parallelgesellschaft   Oldtimerveranstaltungen   Gedanken   Spielen   Madeira   Oldtimer-Vereinigung   Alters-Gebrechlichkeit   Zuletzt   Urheberechtsgeschichten   Baustellen-Berichte
[center] [/center]
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira