| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?
  •  
 1 2 3 4 5 .. 35 .. 65
12.05.20 12:28
iris 

Administrator

Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

Also wenn das im Juni schon klappt, wäre ich für mich begeistert.
Allerdings traue ich der Sache nicht (schon alleine wegen der Quarantäne)
Welcher Vermieter ist es denn? privates Kleinunternehmen oder eines der großen?
Welche Infos bzgl des Aufenthalts hat er denn?

Wenn dein Vermieter nach deutschem Recht unterwegs ist, hättest du (meines Wissens) den Vorteil, dass es ja einen Reise -Mangel gibt, auf den du dich bei der Stornierung berufen kannst (du kannst den Bezug wegen Qu nicht antreten bzw. musst verkürzen )


Achtung! Angabe natürlich ohne Gewähr. Die Info gab´s mal in einem Ratgeber im TV oder Radio

Es wäre toll, wenn du uns deine weiteren Erkenntnisse und Erlebnisse mitteilen könntest
LG (mit einem Fünkchen Hoffnung für Juli)
iris

PS der Beitrag wäre natürlich auch gut im anderen Thread
FLUG (und Reise)-STORNO nicht nur während der CORONA-Krise
https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...7&page=5#40

    12.05.20 12:31
    mrjasonaut 

    Madeira-Strelitzie

    Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

    Lohnen tät sich das schon wegen Business Class und entsprechenden Preisen.
    Habe OPO(Porto)-FNC für knapp 1000€ gesehen.

    TAP normal geht ab Anfang Juli zu buchen.

    Gruss, Jasonaut.

    Zuletzt bearbeitet am 13.05.20 14:56

      12.05.20 17:31
      mrjasonaut 

      Madeira-Strelitzie

      Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

      Hier gibt es noch eine offizielle Quelle, die regelmäßig aktuell gehalten wird.
      Nächster Stichtag 18. Mai.

      Sofern die neuen Maßnahmen eine positive Wirkung zeigen, kann nach einer Neubewertung der Lage am 18. Mai 2020 mit einer weiteren Lockerung der Einschränkungen gerechnet werden.

      Aktuell ist der Grenzübertritt für Tourismus- und Freizeitaktivitäten bis vorerst 14. Mai 2020 nicht gestattet, eine Verlängerung bis zum 8. Juni 2020 ist in der politischen Diskussion.

      Ab dem 18. Mai 2020 wird die Anzahl der Flüge mit TAP zwischen dem Festland und Madeira auf dreimal die Woche erhöht, die Flüge mit TAP sind zwischenzeitlich wieder frei buchbar.

      Einreisende, ohne Symptome, werden in einer von der Regionalregierung bestimmten Unterkunft in Quarantäne gebracht, außer sie verfügen über eine Wohnadresse und sind nicht länger als 72 Stunden vor Ankunft negativ getestet worden. In diesem Fall reicht die häusliche Quarantäne.. Touristische Unterkünfte dürfen seit dem 3. April 2020 keine neuen Gäste aufnehmen.

      https://www.auswaertiges-amt.de/de/Reise...cherheit/210900

        12.05.20 19:33
        Mumpitz01 

        Madeira-Cinerarie

        Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

        mrjasonaut:
        Lohnen tät sich das schon wegen Business Class und entsprechenden Preisen.
        Habe OPO(Porto)-FNC für knapp 1000€ gesehen.

        TAP normal geht ab Anfang Juli zu buchen.

        ...
        Gruss, Jasonaut.


        Warum kann man denn erst ab Juli buchen?
        Bei meiner Buchungsübersicht auf der TAP-Homepage steht nämlich noch alles so drin, wie es ursprünglich geplant ist (Ende Juni, TXL -> LIS & LIS -> FNC)
        Da gibts keine Veränderungen bisher. Oder heißt das noch nix?

        Eigentlich soll der TXL soll ja auch ab Juni schließen...
        Hoffe die TAP weicht dann auf Schönefeld aus und streicht nicht gleich alle Flüge von Berlin aus, bis der BER dann endlich mal aufmacht.

        Es bleibt auf jeden Fall alles spannend!

        Zuletzt bearbeitet am 12.05.20 23:33

          13.05.20 12:05
          Mumpitz01 

          Madeira-Cinerarie

          Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

          macnetz:
          Hier gibt es ein aktuelles Dokument

          Covid Safe Tourism

          https://www.dnoticias.pt/binrepository/v...00513093347.pdf

          Grüsse Anton

          kann das einer übersetzen bitte!

            13.05.20 13:56
            mrjasonaut 

            Madeira-Strelitzie

            Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

            Siehe Anhang

            Zuletzt bearbeitet am 13.05.20 14:36

            Datei-Anhänge
            WIEDERAUFNAHME DER TOURISTISCHEN AKTIVITÄTEN GUTE PRAXIS.pdf WIEDERAUFNAHME DER TOURISTISCHEN AKTIVITÄTEN GUTE PRAXIS.pdf (39x)

            Mime-Type: application/pdf, 311 kB

              13.05.20 14:33
              Mumpitz01 

              Madeira-Cinerarie

              Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

              Vielen Dank an macnetz und mrjasonaut!

              Wie ist dieses Dokument denn genau zu verstehen?
              Soll es einfach nur aufzeigen, wie Madeira verfahren möchte, wenn Touristen wieder offiziell einreisen dürfen?

              Ins Schwitzen komme ich, wenn ich was mit Immunitätsausweis lese...
              Ich seh jetzt schon eine Zweiklassengesellschaft, in der die immunen Menschen mehr Privilegien bekommen als nicht immune Menschen.
              Dürften dann nur noch Menschen mit Immunitätsausweis reisen, bestimmte Orte/Einrichtungen besuchen oder Berufe ausüben?
              Wie soll das langfristig aussehen? Was ist mit Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können oder es einfach nicht wollen? Sollen die dann langfristig Nachteile gegenüber anderen haben?
              Ein schauriges Szenario...Hoffe sehr, dass es so weit nicht kommt!

              LG

                13.05.20 15:52
                Feger 

                Madeira-Cinerarie

                Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

                Also. ich finde es gut so .... die machen sich wenigstens Gedanken .... was habt ihr den erwartet .... das da drin steht, wenn ihr euch gesund fühlt kommt nach Madeira, es stehen euch alle Türen offen, wir sind die erste Reisemetropole ohne Vorschriften. Sicher nicht.
                Über Quarantäne wurde gar nichts veröffentlicht und das ist mal gut so. (korrigiert mich wen ich es überlesen haben sollte) . Natürlich ist da vieles übertrieben, aber auch das wird früher oder später gelockert. Könnt ihr euch noch erinnern, das es vor wenigen Wochen hieß die Strände werden erst im September geöffnet, teilweise darf man jetzt schon wieder hin und wir haben Mitte Mai.

                Ich mach mal ein Beispiel, man macht 72 Stunden vorher ein Stäbchentest, lässt sich das Bescheinigen, setzt sich mit Persönlicher Schutzausrüstung ins Flugzeug, man muss natürlich viel Ausfüllen, aber das muss ich wenn ich in die USA reise auch. Man wird mit PlexiglasTaxi oder Bus oder man nimmt sich ein dezifizierten Mietwagen fährt in sein Hotel oder Pension oder Ferienhaus. Man kann dann wandern oder Restaurantbesuche machen, alles mit Abstand, einkaufen mit Maske .... oder irgendwo nen Poncha trinken, dann setzte ich eben auf die andere Strassenseite.... und halte Abstand
                Also ich glaube das das funktionieren wird ... vielleicht schneller als wir denken ...... wenn es wo funktioniert dann auf Madeira, den die Menschen dort haben noch Respekt vor dem Gesetzgeber und ich denke die wollen auch.

                Der Feger ... ich musste das einfach loswerden

                  13.05.20 19:26
                  Enrico 

                  Madeira-Cinerarie

                  Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

                  Hallo Anton,

                  dieser ausufernde Desinfizierungs-Wahn ist nicht nur nicht angemessen, sondern sogar supergefährlich. Viele selbsternannte Hobby-Hygieniker rennen ja heute nur noch mit Sagrotan und Co. durch die Welt, haben aber leider keinerlei Ahnung von den einfachsten Hygieneregeln, Einwirkzeiten usw. Das Ergebnis ist, dass Bakterien und Viren durch unzureichende Massnahmen lernen, mit den Desinfektionsmitteln umzugehen und dass es dadurch immer mehr resistente Bakterien und Viren gibt. Ich erinnere da nur an MRSA. Auch im Lebensmittelbereich gibt es mittlerweile schon so einen Keim, den man kaum noch losbekommt, wenn man sich den einmal eingefangen hat. Und im Bereich der Viren ist es ähnlich. Die Viren mutieren durch unsachgemäße Desinfektionsmaßnahmen und werden dadurch immer gefährlicher. Es ist auch eine bekannte Tatsache, dass solche "neuen" Viren in Zukunft immer öfter auftreten werden. Da frage ich mich, wie unsere Zukunft wohl aussehen mag: Gehen wir dann im Abstand von wenigen Jahren in regelmäßige weltweite Lockdowns über??? Wie soll das funktionieren, was soll das für ein Leben sein?!
                  Ansonsten sehe ich das ähnlich, wie Feger, wenn solche Massnahmen gefordert sind, dann mache ich sie, auch wenn es dadurch z.T. den Urlaubsgenuss vermiest, aber ich sitze wenigstens nicht wieder zu Hause, wie im gesamten letzten Urlaub im April, den ich eigentlich auf Madeira geniessen wollte.

                  Viele Grüße und schönen Abend
                  Enrico

                  Zum Schluß noch was zum nachdenken: Warum tut man nicht endlich mal was gegen die gefährlichste Geschlechtskrankheit auf der Welt - das Leben : Man holt es sich beim Sex, es hält ein Leben lang an und endet in jedem Fall tödlich. Da sollte man doch mal einen Lockdown planen, bis man gegen diesen tödlichen Verlauf endlich ein Medikament gefunden hat....

                    13.05.20 22:01
                    Johann 

                    Madeira-Natternkopf

                    Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

                    https://www.madeira.gov.pt//Portals/31/U...ISM%20-%203.pdf

                    Habt ihr das schon gelesen? und kann evtl zusammenfassen? :-)
                    Bei mir dauert das Stunden mit den Übersetzer...

                       1 2 3 4 5 .. 35 .. 65
                      Madeira   Flieger   Stunden   Passagiere   während   bearbeitet   Touristen   natürlich   YW1wLUV4MEhpSTVVU0NtUGNfVjI4UU5hWU5JbkNVaGo2cWtZZ3VTMU5ENE0wcV9yZjQ3cFNGM216ZlktdEVFRWJJZXg   Zuletzt   Quarantäne   Flughafen   Ergebnis   Deutschland   madeirasafe   Tourismus   einfach   fliegen   Jasonaut   Funchal