| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Helikopter-Flüge für Touristen
  •  
 1
19.01.24 13:35
hoellena 

Madeira-Levkoje

Helikopter-Flüge für Touristen

Nix für Lärmempfindliche:
https://www.dnoticias.pt/2024/1/19/39075...cos-na-madeira/

Umweltschutz ist doch auch Lärmschutz, oder?
Jedenfalls höre ich bereits, wie die Dinger die Südwestküste entlangfluppern ...
Lt. Albuquerque wurden die Helis ja schon "schmerzlich vermisst".

Aber nicht von mir - und vermutlich auch nicht von vielen anderen.

Viele Grüße vom Disneyland Madeira
hoellena

19.01.24 13:41
iris 

Administrator

Re: Helikopter-Flüge für Touristen


Kreisende surrende Drohnen können ja schon nervig genug sein...
Selbst wenn es bestimmt ein tolles Erlebnis ist und man sich selbst schon gewünscht hat, manche Ecke aus der Vogelperspektive zu betrachten...Mann muss nicht alles haben/ machen!

Wahrscheinlich kommt das Argument, dass die Piloten in Übung bleiben müssen...

19.01.24 17:08
Vogel 

Madeira-Strelitzie

Re: Helikopter-Flüge für Touristen

"Madeira. Tão Tua", dieses Motto hat Folgen, die wir schon jetzt an den überfüllten Parkplätzen und Levadas beobachten können.

Jedem Touristenwunsch entsprechen zu wollen, wird Madeira einreihen in die zugebauten, lauten und gesichtslosen Ferienorte im Süden Europas.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen für diese Regierung keine Rolle. Statt die besonderen Merkmale der Insel zu schützen, geht es ums schiere Wachsen, Ausbeutung der Ressourcen und Profit.
Und das alles wird vorangetrieben, ohne die nötige Infrastruktur zu schaffen oder Regeln zu entwerfen.

Zeit, sich nach einer anderen Insel umzuschauen...?

Grummelige Grüße,
Chris

19.01.24 18:18
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Helikopter-Flüge für Touristen

Na na.
Immer langsahm mit die jungen Pferde.. *

*
https://www.dwds.de/wb/immer%20langsam%2...ungen%20Pferden

19.01.24 20:39
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Helikopter-Flüge für Touristen

@Vogel
Zeit, sich nach einer anderen Insel umzuschauen...?

auf gar keine Fall! Auch ein Albuquerque kriegt diese tolle Insel nicht klein. Aus vor ihm gab es schon Gegenden, die nicht mehr wirklich attraktiv waren (schade, dass ich hier nicht schon im letzten Jahrtausend gewesen bin ) Und, er und seine korrupte Gefolgschaft bekommen immer mehr Gegenwind - das macht Hoffnung.

 1
vorangetrieben   Albuquerque   gesichtslosen   Umweltschutz   Touristenwunsch   Parkplätzen   Lärmempfindliche   Infrastruktur   Helikopter-Flüge   Südwestküste   Gefolgschaft   Vogelperspektive   Wahrscheinlich   immer%20langsam%2   ungen%20Pferden   Nachhaltigkeit   entlangfluppern   umzuschauen   cos-na-madeira   Touristen