| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Brände 2023
  •  
 1 2 3 4 5
06.10.23 11:32
madBee 

Madeira-Strelitzie

Brände 2023

Hallo,

zur Zeit steht ganz Madeira wegen hohen Temperaturen unter "Alarm Orange" bis zum Abend des 8. Oktober.
Diesmal konnten es die üblichen Brandstifter wohl nicht lassen.
Im Bereich Trompica gab es wieder Brände, die schwer erreichbar und bekämpfbar waren. Man hat Beweise für kriminelles Handeln gefunden, nämlich verstreute Kerzen. Auch die Anzahl der dortigen Brände ist außergewöhnlich hoch.

https://www.jm-madeira.pt/file/index//ed..._2023-10-05.jpg

Nachdem dieser Brand gelöscht war, haben wir jetzt Feuer im Bezirk Ponta do Sol ( nicht Ribeira Brava, wie die Wissenden des JM erst gemeldet hatten):
https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/...va_lanca_alerta

Jedenfalls ist hier im Westen (Bereich Arco da Calheta) die Luft bläulich und es gibt einen dezenten Ascheregen.

Man kann das über EFFIS - aktuelle Situation mitverfolgen :

Auf Madeira zoomen und "last seven days" anklicken.

https://effis.jrc.ec.europa.eu/apps/effis_current_situation/



Grüße, madBee

06.10.23 11:48
iris 

Administrator

Re: Brände 2023

madBee:
Hallo,

zur Zeit steht ganz Madeira wegen hohen Temperaturen unter "Alarm Orange" bis zum Abend des 8. Oktober.
Diesmal konnten es die üblichen Brandstifter wohl nicht lassen.
Im Bereich Trompica gab es wieder Brände, die schwer erreichbar und bekämpfbar waren. Man hat Beweise für kriminelles Handeln gefunden, nämlich verstreute Kerzen. Auch die Anzahl der dortigen Brände ist außergewöhnlich hoch.

https://www.jm-madeira.pt/file/index//ed..._2023-10-05.jpg

Nachdem dieser Brand gelöscht war, haben wir jetzt Feuer im Bezirk Ponta do Sol ( nicht Ribeira Brava, wie die Wissenden des JM erst gemeldet hatten):
https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/...va_lanca_alerta

Jedenfalls ist hier im Westen (Bereich Arco da Calheta) die Luft bläulich und es gibt einen dezenten Ascheregen.

Man kann das über EFFIS - aktuelle Situation mitverfolgen :

Auf Madeira zoomen und "last seven days" anklicken.

https://effis.jrc.ec.europa.eu/apps/effis_current_situation/



Grüße, madBee
Vielen Dank für die Info.
Es gibt doch immer Ignoranten, Idioten und vorsätzliche Verbrecher.
Wir drücken die Daumen, dass nicht noch mehr passiert!
Liebe Grüße
Iris

06.10.23 12:33
iris 

Administrator

Re: Brände 2023 (Wetterwarnung + Hohe Temperaturen selbst im Norden)

iris:
madBee hat oben ja schon geschrieben, dass wegen der aktuellen hohen Temperaturen auf Madeira Warnstufe Orange herrscht.

Laut Tobys Info wurden heute Morgen um 09.00 (noch Sommerzeit wohlgemerkt) an vielen Orten fast 30° C gemessen .
Selbst in Porto Moniz kletterte das Thermometer schon auf 29,3°C.

https://www.madeiraislandnews.com/2023/1...the-region.html

Toby Quelle :
https://www.jm-madeira.pt/regiao/ver/219..._alta_na_Regiao

PS
Mittlerweile wird bei den Bränden bei Ponta do Sol (wieder?) der Hubschrauber eingesetzt
https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/...da_Ponta_do_Sol

Wahrscheinlich wird das ungewöhnlich heiße Wetter noch weiter anhalten.
Auch in den nächsten 8 Tagen werden Temperaturen zwischen 29 und 31°C erwartet
https://www.jm-madeira.pt/regiao/ver/219...proximos_8_dias

06.10.23 14:15
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2023

Teneriffa Feuer wurde gerade zurück gestuft.

06.10.23 17:40
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2023

Hallo,

das Feuer bei Ponta do Sol, z.T. bei Ribeira Brava wird noch als aktiv angezeigt. Die Luft bei uns hat sich aber noch am Morgen geklärt. Beim Kehren stößt man eben auf die Farnpartikel, die dann stauben.
Die Regierung setzt ja auch Drohnen mit Nachtsicht ein, aber auch damit kann man wohl nicht jeden erwischen.

Grüße, madBee

10.10.23 16:33
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2023

Hallo,

noch gestern Abend ist ein neues Feuer oberhalb von Pinheiro (Calheta) entflammt. Die Flammen haben die Hochebene schon z.T. erreicht und deshalb sind alle Wanderwege im Rabacal-Gebiet vorläufig gesperrt.

https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/...ivo_na_Calheta_

https://www.jm-madeira.pt/regiao/ver/219...ssoas_denunciem

https://www.dnoticias.pt/2023/10/10/3784...rsos-pedestres/

Grüße, madBee

11.10.23 11:05
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2023

Hallo,

von der aktuellen Situation laut EFFIS füge ich einen Screenshot ein:



Das müsste erlaubt sein. Die Adresse:

https://effis.jrc.ec.europa.eu/apps/effis_current_situation/

Der Bürgermeister von Calheta erklärt, man habe zwar keine Beweise, aber die Vorkommnisse könnten rein zeitlich nur auf kriminelles Handeln zurückgehen. So werde die lang andauernde, engagierte Arbeit von Behörden und Feuerwehr absichtlich zunichte gemacht.









Jetzt gurkt wieder der Heli, um die restlichen Brandnester zu löschen.

It happened before, it´ll happen again! 2006, 2010, 2016 und jetzt auch wieder.

Grüße, madBee

Datei-Anhänge
Opera Momentaufnahme_2023-10-11_103414_effis.jrc.ec.europa.eu.png Opera Momentaufnahme_2023-10-11_103414_effis.jrc.ec.europa.eu.png

Mime-Type: image/png, 1.557 kB

Anfang Brand.jpg Anfang Brand.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 384 kB

Nacht Häuser.jpg Nacht Häuser.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 319 kB

Oberhalb Häusern.jpg Oberhalb Häusern.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 211 kB

Morgen danach.jpg Morgen danach.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 206 kB

11.10.23 14:38
Vogel 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2023

Hoffentlich bleiben Menschen und Tiere verschont.
Traurig, dass es nach langer "Feuerruhe" wieder so heftig brennt und damit die Landschaft auf lange Zeit Narben davonträgt.

Wir denken an die Madeirenser und Residenten, bleibt sicher!

Besten Gruß, Chris

11.10.23 17:55
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2023

Hallo,

die Brände bei Calheta/Pinheiro sollen praktisch gelöscht sein.
https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/...do_como_extinto

Oben bei Rabacal sieht es jetzt tatsächlich sauber aus, weiter unten ist noch ein Herd zu sehen.

Etwas unglücklich fand ich die Erklärungen von Bürgermeister Teles. Demnach hätte das Feuer bei Pinheiro als vergleichsweise harmlos und dominiert gegolten. Am Abend seien die Bombeiros erst kurz vor Mitternacht verständigt worden, da sei es für den Einsatz des Helikopters zu spät gewesen.
Das Feuer bei Pinheiro hatte ich selbst gegen 13.00 gesehen, und fand es nicht so harmlos, schlimmer als am Morgen. Auch ist es keine Überraschung, sondern üblich, dass es in der Dämmerung oder nachts zu Windböen kommt, die wie ein Blasebalg auf das Feuer wirken.
(Werde nie vergessen, wie Albuquerque 2016 gegen 16.00 davon sprach, das Feuer sei unter Kontrolle, wo vielerorts schon die Flammen loderten.)

Bis jetzt ist es bei weitem nicht so schlimm wie seinerzeit, es sieht grün aus, und es wird wohl auch keinen monatelangen Ascheregen aus der Serra geben. Das weitere wird man sich vor Ort ansehen müssen.

Die Wanderwege bei Rabacal sollen schon seit heute wieder freigegeben sein.
https://www.dnoticias.pt/2023/10/11/3786...reabrem-amanha/

Grüße, madBee

11.10.23 21:46
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2023

Guten Abend,

Die Bombeiros bekommen keine Ruhepause: am Abend flammte das nächste Feuer in Calheta auf. Diesmal in Prazeres, Lombo da Rocha. 120 Hotelgäste des Jardim Atlântico wurden vorsorglich evakuiert.

Wir hatten immerhin die Möglichkeit im Lorbeerwald ein paar Stunden saubere Luft zu atmen.

Hoffentlich regnet es bald!

 1 2 3 4 5
jm-madeira   Helitransportbrigade   madeiraislandnews   Heißwetter-Warnungen   Trinkwasserleitungen   Beobachtungsgeräte   Katastrophenschutzdienst   Katastrophen-Notfallplan   Ressourceneinsatz   Situation   Beobachtungsstelle   Wiederherstellung   aconteceu   Sensibilisierungaktionen   Katastrophenschutz   Wasserrückhaltebecken   Weitwinkel-Rettungsteams   Calheta   Eukalyptus-Liebhaber   Einsatzfahrzeugen