| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Antike Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?
 1 2 3 4 5
15.09.14 19:54
wauzih

nicht registriert

Re: Antke Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Hallöchen,
also reinen Gewissens möchte meinereiner den Spaziergang auf der Straße -zumindest im Wasserfallbereich- nur Leuten mit Helm empfehlen, wir waren im Juni zuletzt dort, und die Felswand darüber scheint seeehr bröselig geworden zu sein; eigentlich hörte man ständig irgendwelche Kiesel auf die Straße fallen, ein ständiges Bröseln von oben wie hier im letzten Sommer habe ich noch an keiner Levada erlebt, und früher hier auch nicht- dabei hatte es zu der Zeit kaum geregnet.



Trotzdem scheint es mir so, als wenn die Strecke von Zeit zu Zeit doch noch grob gereinigt würde, denn sonst müßte da eigentlich wesentlich mehr herum liegen.

*tschaui*
das wauzih

Datei-Anhänge
k-P1010092.JPG k-P1010092.JPG (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 341 kB

15.09.14 20:33
Velvet

nicht registriert

Re: Antke Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Hallo Wauzih,

diese Steilwände scheinen in der Tat immer instabiler zu werden, was für derart wind- und regenexponierte Felsen eigentlich nichts ungewöhnliches ist, vor allem wenn dort noch Wasserfälle am Gestein nagen. Irgendwann bricht der ganze Bröselkram halt herunter (siehe auch Calheta und am Encumeada-Paß) und gut is für einen etwas längeren Zeitraum (hoffentlich). Und "kleinere" Steinschläge sind eigentlich überall auf Madeira zu beobachten. Aber stimmt schon, diese Straße sollte nur noch mit besonderer Vorsicht bewandert werden. Hilft natürlich nichts wenn gerade eine ganze Felswand abrutscht

Der Natur schadet es jedenfalls nicht. Zwar werden viele Pflanzen begraben (unter anderem auch zahlreiche Endemiten), aber es entstehen auch viele neue Flächen auf denen sie sich wieder ansiedeln können. Man sieht ja schon wie schnell der Asphalt von den Pflanzen erobert wird, wenn niemand drüber fährt oder ihn aufwändig repariert...

Gruß
Velvet

16.09.14 08:56
MacMurphy

nicht registriert

Re: Antke Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Hallo

Neuigkeiten heute in der Zeitung: http://www.dnoticias.pt/actualidade/made...eabre-na-pascoa


Die Alte Strasse möchte man bis nächstes Jahr Ostern wieder teilweise öffnen. Natürlich nicht alle Abschnitte aber ein paar.

Sehr schön.

macmurphy

15.12.14 21:20
iris 

Administrator

Re: Antke Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Boa noite,
wenn man auf meiner neueste Entdeckung (den Seiten der Veredas & Levadas ) etwas weiter geschnüffelt hat, findet man diese traurigen Bilder. Dass manche Abschnitte, die wir früher befahren haben, schon soweit zerstört sind
https://www.facebook.com/VeredasLevadas/...e=3&theater
https://www.facebook.com/VeredasLevadas/...e=3&theater

Hier sehe ich wenig Hoffnung für eine Instandsetzung.
iris
(Ab Bild 103
https://www.facebook.com/media/set/?set=...9410&type=3)

01.03.15 17:51
Ste

nicht registriert

Re: Antke Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Die Alte Strasse möchte man bis nächstes Jahr Ostern wieder teilweise öffnen. Natürlich nicht alle Abschnitte aber ein paar.


Hallo!

Gibt es darüber schon Neuigkeiten? Einige von Euch wohnen ja auf Madeira, wisst Ihr vielleicht etwas? Wir werden nach Ostern auf Madeira sein, da es beim letzten Mal (2013) schon nicht geklappt hat, einige Strecken der Alten Strasse zu befahren (wir haben abschnittsweise geguckt), würde ich es nun gern nochmal versuchen!

Danke und lg,
Ste

04.03.15 16:37
mafiman

nicht registriert

Re: Antke Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Hi Ste!

Also im Februar diesen Jahres (03. bis 17.) waren die alten Straßen gesperrt. Ich sah auch kein Bautrupp. Ich wollte die auch lang fahren, da die Tunnels auf Dauer touristisch uninteressant sind.......

LG
Maik

19.03.15 14:32
Ste

nicht registriert

Re: Antke Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Hallo Mafiman,

das ist ja schade! Dann wird es wohl wieder nichts. Danke trotzdem,
lg,
Ste

13.04.15 16:12
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Antke Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Hallo Madeira-Fans,

als ich im Forum gelesen habe, dass einige Abschnitte der alten Straße bis Ostern wiedereröffnet werden sollen, freute ich mich schon ein wenig insgeheim.

Doch letzten Montag holte mich die Realität zurück: Weit und breit sah ich keine Bauarbeiter- bzw. Baufahrzeuge. Die Ketten hängen nach wie vor als Straßensperrung bzw. sind vermauert.

Da es windstill gewesen ist, wagte ich meine Spaziergänge durch die Absperrungen und die Faszination wirkt unendlich stark: menschenleere, nur das zwitschern der Vögel, das plätschern der Wasserfälle und das rauschen der Wellen hört man.
Ob es nun legal oder nicht ist über die Absperrungen zu gehen, muss jeder für sich selber entscheiden. Für mich ist es jedes Mal ein außerordentliches Naturerlebnis, denn vieles wirkt natürlich, vor allem die herrliche Pflanzenwelt an den Felsen.

Mein subjektives Fazit: Die gesperrten Straßen sahen letztes Jahr zu Ostern verwilderter aus (Gesteinsbrocken, Schlamm). Beispielsweise konnte ich dieses Mal (Bild 2) durch die nasse Straße (Wasserfall) gehen.
Ich halte euch auf den Laufenden, denn im Juli werde ich die gleiche Tour nochmals wiederholen.

Liebe Grüße
Strelizia (Levada)















Datei-Anhänge
k-P1000513.JPG k-P1000513.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 77 kB

k-P1000514.JPG k-P1000514.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 102 kB

k-P1000520.JPG k-P1000520.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 111 kB

k-P1000529.JPG k-P1000529.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 126 kB

k-P1000534.JPG k-P1000534.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 118 kB

k-P1000537.JPG k-P1000537.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 87 kB

k-P1110826.JPG k-P1110826.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 57 kB

k-P1110827.JPG k-P1110827.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 95 kB

13.04.15 21:35
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Antke Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Hallo,
oberlustig fand ich auch, wie mitten im (Highway-) Tunnel im ziemlich Dunkeln irgendwo eine Haltestelle war, und Mutti/Omi dort geduldig auf den Bus wartete, der auch prompt dort hielt. War ein seitlicher Zugangsstichzugangstunnel od.so, Janela oder Seixal, weiss nicht mehr so genau.
Und, ja, erinnere mich schwach, diese Kuestenroute aussen lang vor dem Tunnelzeitalter mit dem Public Bus gefahren zu sein, das war echt eindrucksvoll (sonst wuerde ich es nicht mehr erinnern: )
Gruß, Jasonaut.

(Edit von Iris
Könnte der Zugang nach Ribeira Funda gewesen sein)

23.09.15 11:31
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Antike Strassen zwischen São Vicente und Porto Moniz offen ?

Olá
Vor kurzem wurde hier über die Gafahren auf den Estradas antigas diskutiert. Die neuesten Berabgänge zwischen São Vicente und Porto Moniz machen deutlich, dass es nicht nur die alten Straßen, sondern den ganzen Küstenstreifen betrifft. Ein Wunder, dass unter diesen Brocken kein Mensch zu Schaden kam, sondern nur Materialschäden an Autos entstanden.
Schützen kann man sich nicht wirklich, man muss wohl einfach Glück haben.

Hier könnt ihr das Foto sehen: landslides on the northcoast

http://madeiraislanddirect.com/blog/2015...teatro-expands/

Boa sorte

 1 2 3 4 5
zwischen   Zugangsstichzugangstunnel   Ribeira   außerordentliches   Straßenabschnitte   gesperrt   Straßen   Vorsichtsmaßnahme   Strassen   Boardsteinkantensteinen   Abschnitte   Strelizia   Abschnitt   Interessierten   Einbahnstraßenschild   Vicente   Wasserfallbereich-   Teilabschnitte   madeiraislanddirect   Aussichtsplattform