| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Brände 2019
  •  
 1 2 3 4
16.03.19 16:26
wauzih 

Administrator

Brände 2019

Auch wenn's ein nicht sehr beliebtes Thema ist,
so sicher wie die Sommermonate wird es auch in diesem Jahr Meldungen über Busch- und Flächenbrände auf Madeira geben.
Im Vorjahr war es nach den beiden vorhergehenden Jahren relativ ruhig mit Meldungen über größere Flächenbrände, und es war ja zum ersten Mal auch ein Hubschrauber zur Brandbekämpfung erfolgreich eingesetzt worden.

Nachdem es letzte Woche schon ein kleineres Feuer in der Gegend von Campanario gegeben hatte https://www.dnoticias.pt/casos-do-dia/in...eiros-AD4489323
wurde heute der Prototyp eines neuen Feuerüberwachungssystems vorgestellt, welches nunmehr den Bereich Eira do Serrado/Chao da Lagoa überwachen soll.
https://www.dnoticias.pt/madeira/governo...stais-JY4504913
Dazu sind (wenn ich's richtig interpretiere) an fünf Punkten Überwachungssysteme installiert worden, die im dem überwachten Bereich Brandherde bereits ab einer Größe von ca. 2 Quadratmetern identifizieren können.
Dazu wird es einige überwachte Testläufe geben.
In 6 bis 7 Monaten soll das gesamte System mit einem Investitionsaufwand von ca. 700.000 € dann flächendeckend installiert sein.
*tschaui*

03.05.19 11:16
wauzih 

Administrator

Re: Brände 2019

Derzeit brennt es wohl oberhalb von Quinta Grande,
gemäß Meldungen des Diario ist das Feuer halbwegs unter Kontrolle und auch nicht so sehr besorgniserregend,
aber besser einmal zu viel gewarnt als einmal zu wenig.
https://www.dnoticias.pt/casos-do-dia/in...arder-YN4708265


© by openstreetmap-Mitwirkende

Datei-Anhänge
Fontainhas5_03.jpg Fontainhas5_03.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 562 kB

03.05.19 18:45
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2019

Hallo,

das Feuer soll unter Kontrolle sein. Oberhalb von Funchal war auch so etwas zu sehen.
Beide innerhalb von bewaldeten Zonen - nicht groß, aber ärgerlich. Es kann kein vernünftiges Interesse daran bestehen, dort zu zündeln.
Noch ist es nicht sehr trocken, aber wenn es gewisse Leute jetzt schon in den Fingern juckt..

Grüße, madBee

14.05.19 08:45
wauzih 

Administrator

Re: Brände 2019

derzeit kokelt es wohl noch oberhalb von Ponta do Sol: https://www.dnoticias.pt/casos-do-dia/po...o-sol-YF4755364
im Bereich oberhalb des Ortsteiles Lombada: https://www.dnoticias.pt/impressa/hemero...cesso-HE4754119

bereits gestern hatte madBee ja schon geschrieben, daß deshalb die Levada do Moinho und die Levada Nova bei Ponta do Sol deshalb gesperrt wurden.

14.05.19 14:02
wauzih 

Administrator

Re: Brände 2019 / bei Ponta do Sol / Levada Nova und Levada do Moinho

laut Jornal da Madeira ist das Feuer immer noch aktiv, die Brandherde sind wohl nicht sehr groß,
aber durch eine starke Rauchentwicklung ist wohl die ganze Gegend verräuchert, und die dortigen Levadas sind noch gesperrt.
https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/...da_Ponta_do_Sol

Denn mal eine Karte der Brandherde (gemäß Angaben bei EFFIS):





© by openstreetmap-Mitwirkende

Datei-Anhänge
PontaDS01.jpg PontaDS01.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 393 kB

PontaDS02.jpg PontaDS02.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 131 kB

27.05.19 17:02
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2019 - Fajã de Ovelha

https://www.jm-madeira.pt/aconteceu/ver/...Faja_da_Ovelha_

Seit heute Nachmittag lodert es in Fajã de Ovelha. Es ist heiß, trocken und starke Windböen erschweren die Löscharbeiten.
Bislang sind keine Häuser bedroht.

Möglichst keine Wanderungen auf der Levada Nova im Westen unternehmen!

27.05.19 17:28
wauzih 

Administrator

Re: Brände 2019

...mal ergänzend dazu:
im Diario wird als Ortsbezeichnung des Feuers "Casais da Serra" genannt, das dürfte dann dort sein:



Karte aus openstreetmap.org

Datei-Anhänge
Ovelha 2019_05_27.jpg Ovelha 2019_05_27.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 370 kB

27.05.19 17:59
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Brände 2019

Hallo,

die Forstpolizei hat den Verursacher schon erwischt. Jetzt ermittelt die Kripo.

Manchmal brennt aber die Forstbehörde auch etwas ab:

https://www.jm-madeira.pt/regiao/ver/627...lheta_com_fotos

Stechginster, aber auch der "normale" Besenginster sollen weg. Vermutlich ein Kampf, der nicht zu gewinnen sein wird.
Selbst auf der aufgeschütteten, hundertfach überrollten Fläche östlich vom Pico da Urze geht schon wieder Stechginster auf.

Grüße, madBee

27.05.19 18:00
nowand 

Madeira-Levkoje

Re: Brände 2019

Hallo,
Um was für Feuerüberwachsysteme handelt es sich?
Bei uns in Niedersachsen stehen Türme mit Überwachungskameras und das alles wird in einem Kontrollraum überwacht. Dadurch spart man sich Überwachungsflüge .
Was ist mit dem Hubschrauber der zur Feuerlöschung eingesetzt werden sollte.
Grüßle
Nowand

27.05.19 20:17
wauzih 

Administrator

Re: Brände 2019

nowand:
.../...
Bei uns in Niedersachsen .../...
jau, bei uns in Niedersachsen (meinereiner wohnt da selber)
da wo wie im vorigen -wohl gefühlt- trockensten Sommer aller Zeiten die Sturmtruppen von Madame-Drei-Wetter-Taft anrücken und das Moor bei Meppen in Brand schießen und das wochenlang vor sich hin kokelt und se sich immer noch darum streiten, wer's denn letztlich gewesen sein könnte-
donnerwetter bravo, ist 'n leuchtendes Beispiel
(sorry, ist komplett OT, aber ist nun mal so)

nbb: der Helikopter ist nach meinen Informationen erst ab Anfang Juni im Einsatz, vielleicht beeilen sich deshalb die Pyromanen vom Dienst vorher...

*tschaui*

 1 2 3 4
Überwachungsflüge   casos-do-dia   Feuerüberwachsysteme   Bewässerungsanlage   Madame-Drei-Wetter-Taft   dnoticias   Feuerüberwachungssystems   openstreetmap-Mitwirkende   jm-madeira   besorgniserregend   Einsatzfahrzeuge   Infrarot-Überwchungssysteme   Hubschrauber   Investitionsaufwand   Überwachungskameras   Rauchentwicklung   Überwachungssysteme   [video]https   Löschhubschrauber   madeiraislandnews
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
...
Madeira