| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Heizen auf Madeira
 1 2
29.03.21 09:34
Pedro1 

Madeira-Natternkopf

Re: Heizen auf Madeira

@ Anela: Stimmt, Nord/Süd macht ja einen (großen) Unterschied auf Madeira. Dass TRESNICKAs Haus an der Nordküste gelegen ist, habe ich nicht gesehen bzw. wusste ich nicht. Das Objekt meines Interesses ist im Süd(west)en gelegen.

@ TRESNICKA: Die Preise, die für eine Zentralheizung aufgerufen werden, scheinen mir dieselben zu sein wie in Deutschland (ohne dass ich hier jetzt einen Vergleich hätte, mein Haus in Deutschland habe ich gekauft, nicht gebaut, und da war natürlich eine Zentralheizung schon eingebaut). Hast du die Heizungsanlage denn selbst eingebaut, um Kosten zu sparen? (Für mich aber nur eine theoretische Frage, denn ich könnte einen solchen Selbsteinbau gar nicht durchführen).

@ Alle: Interessant - man kann im Forum auch seinen eigenen Beitrag mit "Gefällt mir" markieren. Ein Bug?

29.03.21 10:26
TRESNICKA 

Madeira-Cinerarie

Re: Heizen auf Madeira

Hi,
nein habe ich einbauen lassen. Die Heizungsanlage wie bereits erwähnt habe ich allerdings in Deutschland und nach Madeira per Spedition senden lassen. (gebrauchte Heizungsanlage, neue Heizkörper sowie die entprechende Steuerventile). Noch eine Kleinigkeit, musste den Stromanschluß an Leistung erhöhen mit einem separaten Verteiler (Sicherungskasten). Die Kosten lagen hier bei cca. 350,00 €uro der E-Versorgungsgesellschaft.
Die Anlage hat mich (5 Jahre alt) 2.100,00 €uro gekostet, Transport per Spedition incl. der Heizkörper und Zubehör 1.200,00 €uro, (zwei Europaletten), Einbau der Heizkörper, Verlegung der Leitung icl. Warmwasser (Unterputz und in zwei Etagen), Instlation der E-Anlage und der Behälter von 500 l sowie der Temperaturregler im Haus unsw., Hilfmaterial (wie entsprechende Flüssigkeiten) auf Madeira cca. 3.500,00 €uro. Die Bauphase hat ein Jahr gedauert. Das deshalb da ich kaum Vorort war. Seit Herbst 2018 habe ich es nicht geschaft nach Madeira zu reisen und jetzt in der Coronazeit fahre ich sowieso nicht hin. Bin nicht verrückt genug um micht im Flieger anzustecken.
LG
Jirka

29.03.21 10:52
Pedro1 

Madeira-Natternkopf

Re: Heizen auf Madeira

@ Jirka: Dann verstehe ich, was du meinst. Hättest du die Zentralheizung von einem Handwerker vor Ort "alles aus einer Hand" machen lassen, wärst du bei ca. 25.000 EUR gelandet. Durch die teilweise Selbstorganisation (gebrauchte Heizung selbstbeschafft, durch Handwerker vor Ort nur Installation der selbstbeschafften Heizungsanlage) bist du aber mit ca. 7.000 EUR hingekommen. Das macht natürlich einen großen Unterschied und das so zu organisieren, würde auch der handwerklich Unbegabte hinkriegen (der keine Heizung selbst einbauen kann).

29.03.21 11:26
TRESNICKA 

Madeira-Cinerarie

Re: Heizen auf Madeira

Bitte unterschätze nicht die Arbeiten der Unterputzverlegung. Das ist eine echte Arbeit. Auch die entsprechende Isolation der zu verlegenen Rohrleitungen im Projekt. Überlege auch das du überall neu streichen, verputzen muß.
Es mag sein das in dir ein Naturtalent eines Hiemwerker steckt. Ich würde von so einem Projekt die Finger lassen. Die Hardware kannst du organisieren, das ist kein Problem, die Ausführung würde ich anderen überlassen. Im Fimale kommt es preiswerter. Denke auch an die Haftung der ausgeführen Arbeiten.
Ich selber habe seit 1985 Firmen die im Messebau tätig sind, wir haben die verücktesten Dinge/Auträge für unsere Kunden ausgefürht weltweit. Selber habe ich nach dem Studium eine Lehre als Schreiner und Schlössr gemacht.
Aber trozdem ist irgenwo ein Ende der Fahnenstange. Vom Heizungsbau habe ich keine Ahnung. Habe in der Vergangenheit gedacht das kann man schon irgenwie deichseln. Es wurde bei bestimmten Projekten ein fitrörööö!elles Desaster.
Glaube mir, Heimwerker ist eine wunderbare Sache aber die Grenzen sind da.
LG
Jirka

29.03.21 17:49
Pedro1 

Madeira-Natternkopf

Re: Heizen auf Madeira

Ich glaube, da hast du meine letzte Antwort missverstanden. Als ich schrieb: "Das macht natürlich einen großen Unterschied und das so zu organisieren, würde auch der handwerklich Unbegabte hinkriegen", meinte ich: Eine Heizungsanlage selbst kaufen, versenden lassen und dann einen Handwerker vor Ort mit dem Einbau beauftragen, das würde ich selbst hinkriegen. Ich meinte damit nicht, dass ich die Anlage selbst einbauen würde.

29.03.21 19:30
TRESNICKA 

Madeira-Cinerarie

Re: Heizen auf Madeira

Ja in der Tat. Ich habe es missverstanden. Ich sende dir ein paar Fotos. Das Versenden. Im Finale wurden die Leitungen unterputz verlegt. Da kannst du erstmal ausziehen.
Dreck ohne Ende. Ich habe es einfach an Arbeiten und Zeit unterschätzt. Nun bin ich durch mit dem Ganzen. In ein altes Haus eine Heizung zu instalieren ist schon eine Sache für sich.
LG
Jirka

P.S.
wenn du Fragen hast und ich weiß die Hilfe gerne.















Datei-Anhänge
WhatsApp Image 2018-11-21 at 17.42.22 (3).jpeg WhatsApp Image 2018-11-21 at 17.42.22 (3).jpeg (23x)

Mime-Type: image/jpeg, 223 kB

WhatsApp Image 2018-11-21 at 17.42.22 (6).jpeg WhatsApp Image 2018-11-21 at 17.42.22 (6).jpeg (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 168 kB

IMG_20180915_164721.jpg IMG_20180915_164721.jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 6.582 kB

IMG-20190322-WA0005.jpg IMG-20190322-WA0005.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 87 kB

IMG-20190322-WA0015.jpg IMG-20190322-WA0015.jpg (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 50 kB

IMG-20190322-WA0010.jpg IMG-20190322-WA0010.jpg (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 103 kB

IMG-20190322-WA0011.jpg IMG-20190322-WA0011.jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 85 kB

IMG-20190322-WA0017.jpg IMG-20190322-WA0017.jpg (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 80 kB

29.03.21 20:14
iris 

Administrator

Re: Heizen auf Madeira

Es wäre super, wenn du die Bilder in den Text setzen würdest. So muss man jedes einzeln hochladen.
LG Iris

31.03.21 17:43
Pedro1 

Madeira-Natternkopf

Re: Heizen auf Madeira

@ Jirka: Danke für das Angebot mit der Hilfe. Ist interessant, mal zu sehen, dass man auch in ein "altes" madeirisches Haus noch eine Zentralheizung nachrüsten kann. Ich hoffe natürlich jedoch, dass ich darum herumkommen kann . Zumal bei mir noch gar nichts sicher ist, noch nicht mal, ob ich überhaupt ein Haus auf Madeira kaufen werde (ein Objekt habe ich zwar im Auge, aber besichtigen ist im Moment ja schwierig - und so ungesehen kaufen ist dann auch nicht meines).

01.04.21 09:32
TRESNICKA 

Madeira-Cinerarie

Re: Heizen auf Madeira

Hi,
ich dachte du hast ein Domizil. Also wenn du suchst würde ich mich beeilen. Wenn ich sehe wie die Preise in den letzten drei Jahren hochgeschossen sind und kenne meinen damaligen Preis fallen
meine Pupillen in ein Salto Mortale.
Übrigens habe viele Freunde die auch auf Gran Canaria oder Ibiza ein Domizil haben. Überall schießen die Preise unglaublich in die Höhe.
Es ist sehr wichtig für sich zu entscheiden was will man mit dem Objekt. Ich will es nur für mich und meine Familie, ich vermiete es nicht.
LG und Frohe Osterfeiertage
Jirka

 1 2
E-Versorgungsgesellschaft   Betonhohlblocksteinen   Zentralheizung   Wärmeempfindlichkeit   Feuchtigkeits-und   Unterputzverlegung   Infrarot-Spiegelheizplatte   Langzeiterfahrungen   Heizung   Holzfensterrahmen   Temperaturunterschied   Selbstorganisation   Luft-Wasser-Wärmepumpe   Madeira   Schimmelproblemen   Infrarotheizplatte   Warmwasserleitungen   Zentralheizungen   Sonneneinstrahlung   Heizungsanlage