| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Nordamerikanischer Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) und Zedrachbaum (Melia azedarach)
 1
18.08.17 10:59
Velvet 

Madeira-Strelitzie

Nordamerikanischer Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) und Zedrachbaum (Melia azedarach)

Tach zusammen,

an dem hier abgebildeten Baum sind wir schon mindestens viermal dran vorbei gelaufen, ohne ihm große Beachtung zu schenken, da er halt wie ein Baum aussieht und nichts sonderlich Spektakuläres an sich hatte. In diesem Frühjahr war es aber etwas anders, denn er trug zahlreiche auffällige Blüten. Mag sein, dass wir die zuvor immer übersehen haben, was wir uns allerdings nicht wirklich vorstellen können.









Gruß
die beiden Velvets

Zuletzt bearbeitet am 20.08.17 15:41

Datei-Anhänge
Baum.jpg Baum.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 172 kB

Blüte 1.jpg Blüte 1.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 74 kB

Blüte 2.jpg Blüte 2.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 126 kB

Blüte 3.jpg Blüte 3.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 145 kB

iris, mrjasonaut, Jardineira, wauzih und waldviertlerin2 gefällt der Beitrag.
18.08.17 12:35
iris 

Administrator

Re: Noch ein exotischer Baum...Liriodendron tulipifera

Wirklich tolle Blüten. Sie haben mich gleich an die immergrünen Magnolien erinnert.
Bewusst gesehen (erinnert) habe ich den Baum auf Madeira bisher noch nicht. Allerdings kamen mir die Blätte bekannt vor.
Nachdem ich beim Blättern in den analogen Werken nicht fündig wurde, habe ich Tante G zu Rate gezogen.

Klar: Der Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera)
Ich glaube, hier in der Region habe ich auch schon welche gesehen (wahrscheinlich bei Hanau)

Aber das Bild selbst hat mich auch verblüfft: Es sieht so gar nicht nach einer Landschaft auf Madeira aus.
Wo steht denn das gute Stück?

LG iris

Velvet gefällt der Beitrag.
18.08.17 18:27
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Noch ein exotischer Baum...

Hallo,


das sieht so nach Santo da Serra oder Palheiro Gardens aus.

Die werden in Deutschland immer beliebter. Das erste Mal sah ich sie bewusst in Neckarsteinach und das ist ja auch eine ziemlich warme Gegend. Das waren übrigens damals die Samenstände, die ich gesehen hatte. Hab ich natürlich eine Aussaat gemacht, aber keine einzige keimte.

LG, madBee

iris, Velvet und mrjasonaut gefällt der Beitrag.
19.08.17 18:05
Velvet 

Madeira-Strelitzie

Re: Noch ein exotischer Baum...

Nabend zusammen,

es ist im Palheiro Garden, genauer gesagt an dem Weg von der Kamelien-Sammlung zum Haupteingang an der Straße.

Und der Baum ist anscheinend tatsächlich auch in Deutschland regelmäßig zu sehen, da er als ziemlich winterhart gilt. Nur ist er außerhalb seines ursprünglichen Standortes an der Ostküste Nordamerikas wohl eher blühfaul.

Aber wo wir gerade bei Bäumen sind...



Gruß
die beiden Velvets

Datei-Anhänge
Baum 2.jpg Baum 2.jpg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 137 kB

wauzih, mrjasonaut und iris gefällt der Beitrag.
20.08.17 10:14
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Noch ein exotischer Baum...

Hallo,


das ist Melia azedarach - Zedrachbaum oder auch Paternosterbaum.
Er ist auch im "Franquinho" aufgeführt, mit Höhenangabe bis 400 m.

Hier bei uns gedieh auch einer in 650 m Höhe. Den hatten Russo-Kanadier in ihrem Garten gepflanzt, aber er blühte erst nach ihrem Wegzug. Inzwischen wurde er wegen Bauarbeiten für ein kleines Hotel entfernt.

Die Blüten sollen nach Flieder duften. Können das die Velvets bestätigen?


LG, madBee

Velvet und iris gefällt der Beitrag.
20.08.17 15:43
Velvet 

Madeira-Strelitzie

Re: Nordamerikanischer Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) und Zedrachbaum (Melia azedarach)

madBee:
Die Blüten sollen nach Flieder duften. Können das die Velvets bestätigen?

Keine Ahnung, dafür fehlten uns ein paar Zentimeter.
Wird Herr Velvet da nächste mal wohl raufklettern müssen...

iris, madBee und wauzih gefällt der Beitrag.
11.09.18 13:56
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Nordamerikanischer Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) und Zedrachbaum (Melia azedarach)

iris:
....

Klar: Der Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera)
Ich glaube, hier in der Region habe ich auch schon welche gesehen (wahrscheinlich bei Hanau)

Aber das Bild selbst hat mich auch verblüfft: Es sieht so gar nicht nach einer Landschaft auf Madeira aus.
Wo steht denn das gute Stück?

LG iris

Und ich habe den Ami am Sonntag im Umland getroffen (nahe Birkenweg, äh -steg).



Datei-Anhänge
20180909_164953.jpg 20180909_164953.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 7.070 kB

20180909_165000.jpg 20180909_165000.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 5.207 kB

20180909_164953.jpg 20180909_164953.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 619 kB

20180909_165000.jpg 20180909_165000.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 262 kB

madBee und iris gefällt der Beitrag.
 1
Deutschland   raufklettern   Liriodendron   wahrscheinlich   Tulpenbaum   immergrünen   tulipifera   azedarach   Paternosterbaum   Nordamerikanischer   abgebildeten   Haupteingang   Russo-Kanadier   exotischer   Neckarsteinach   Kamelien-Sammlung   Nordamerikas   Zedrachbaum   ursprünglichen   Spektakuläres
Madeira

Madeira