| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Urzeitbäume
 1
02.11.16 20:17
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Urzeitbäume

Hallo an alle Interessierten,

Folgt man den Fahrweg vom Kraftwerk Fajã zur Levada do Pico Ruivo kommt man an diesem imposanten Stinklorbeerbaum vorbei.

Dieser muss doch einige hundert Jahre auf den Buckel haben. Trotz der monströsen Größe strahlt der Baum eine ruhige und friedliche Erscheinung aus.

Für mich auch ein Anlass dieses Bild ins Forum zu stellen.

Meine Fragen:
- Hat jemand ähnlich alte Bäume auf Madeira entdeckt?
- Wenn ja, was für Bäume?
- Wo findet man sie?

Ich hoffe, dass unsere Botaniker weiterhelfen können und viele interessante Berichte zusammengestellt werden können.

Liebe Grüße
Strelizia



Datei-Anhänge
k-DSCN4086.JPG k-DSCN4086.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 115 kB

k-DSCN4087.JPG k-DSCN4087.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 118 kB

Torwarttrainer und mrjasonaut gefällt der Beitrag.
02.11.16 22:19
warmduscher 

Madeira-Strelitzie

Re: Urzeitbäume

Hallo Strelizia,
unserer einheimischen Wanderfreunde ( Amigos; Les Les; Ohrenklappen) haben in ihren Bildserien, die immer wieder
fleißig von unserer Iris verlinkt werden auch ab und zu sehr alte Bäume abgebildet.
Aber wo die Bäume jeweils stehen können wir leider nur ungefähr raten.
Auf jeden Fall nicht an einem offiziellen Wanderweg.
Ich habe erst einmal, außer diesem von dir abgebildeten Baum, so etwas in der Nähe vom Ribeira da Janela,
wo sich aber auch selten jemand hin begibt, in freier Wildbahn gesehen. (Außer natürlich beim Fanal)
Viele Grüße
warmduscher

Zuletzt bearbeitet am 07.11.16 21:10

mrjasonaut, Strelizia, Torwarttrainer und iris gefällt der Beitrag.
03.11.16 12:09
iris 

Administrator

Re: Urzeitbäume

Hallo Strelizia,
die Bewunderung für die alten Baumriesen kann ich gut verstehen. Und viel andere auch. Wenn man im Forum stöbert, findet man gerade unter den diversen Berichten zu Fanal tolle Aufnahmen.
Insbesondere auf dem nördlichen Abschnitt des Fanals (oberhalb des Lagoa, Richtung Cubo do Moinho und der Vereda do Casthanheiro) findet man dicke Tills.





lg iris

Ein weiterer, gut erreichbarer, Riese ist im Chao da Ribeira zu finden. nach der Forellenzucht am immer am Bach entlang ins Tal hinein.

Datei-Anhänge
m2013_0499g.jpg m2013_0499g.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 358 kB

m2013_0463g.jpg m2013_0463g.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 475 kB

DSC09017.JPG DSC09017.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 480 kB

Strelizia, Torwarttrainer, Hans, warmduscher und Rosenholz gefällt der Beitrag.
 1
Strelizia   Bewunderung   erreichbarer   weiterhelfen   Insbesondere   Casthanheiro   bearbeitet   Ohrenklappen   interessante   abgebildeten   zusammengestellt   warmduscher   Erscheinung   Stinklorbeerbaum   offiziellen   einheimischen   Interessierten   Forellenzucht   Urzeitbäume   Wanderfreunde
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira