| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Straßensperren und gesperrte Wanderwege
  •  
 1 2 3 4 5 .. 13 .. 20
20.03.17 18:53
warmduscher 

Madeira-Strelitzie

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege OT

Hallo jasonaut,
bei solchen Bemerkungen nehme ich mir ein Beispiel an unserer Bundeskanzlerin:
"Einfach abperlen lassen"
Schreib uns lieber mal was von der Caldera.
Viele Grüsse
warmduscher

20.03.17 22:18
Jardineira 

Administrator

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

wauzih:
.../... (edit wauzih)
Edit: für Urlauber, die sich nicht so gut auskenne: die gesperrte Straße führt aus dem Ribeira-Brava-Tal hoch zum Encumeada-Pass.
Sie wird wegen mehrerer guter Aussichtspunkte gern von Urlaubern genutzt.
Aus dem Tal kommt man jedoch auch trotz der Sperrung hinauf zum Encumeada, wenn man auf der ER 104 weiter Richtung Sao Vicente fährt;
man passiert zunächst einen längeren Tunnel, und dann kann man sich quasi "von hinten" anschleichen http://bit.ly/2nD7NrE

Und glücklicherweise kommt man auch von Paúl da Serra zum Encumeada-Pass. Da liegen zwar auch immer wieder kleinere Brocken auf der Straße, die sich aber umfahren lassen.
Der jetzige, große Erdrutsch etwas oberhalb der Pousada dos Vinhaticos hat sich scheinbar schon vor zwei Wochen angekündigt. Da war nach einer regenreichen Nacht schon ziemlich viel herunter"gebröselt".

LG

28.03.17 19:18
wauzih 

Moderator

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

wauzih:
Hallöchen,

seit gestern ist laut Berichten bei dnoticias
die Straße von Agua da Serra nach Encumeada wegen eines größeren Steinschlages im Bereich zwischen Vinháticos und Estalagem Encumeada gesperrt.
https://www.google.de/maps/dir/32.736384...26,15.09z?hl=de

...mal aktuell dazu: die Sperrung besteht derzeit wohl noch. Von einem Bekannten hatte ich gestern gehört, daß er mit Mopped von Agua da Serra schnuppermäßig hochgefahren war, aber beim Abzweig zum Ortskern von Agua da Serra stand wohl 'ne ziemlich eindrucksvolle Straßensperre.

Dazu mal nebenbei: weder bei IFCN noch bei visitmadeira gibt's dazu bis jetzt irgend 'ne Meldung, das Frischeste bei visitmadeira ist vom 18.März-
soviel einfach mal (wieder) zur Aktualität, wobei gerade visitmadeira anderswo oft über den grünen Klee gelobhudelt wird, doch beide beziehen ihre Weisheiten wohl von procivmadeira, und die sind auch nicht so flott-
wenn ich da an voriges Jahr denke, da war die Straße vom Encumeada bis Lombo do Mouro am 10. Februar nach langer Sperrung wieder freigegeben worden, aber Anfang April war die bei all diesen sehr informativen Ratgebern noch als gesperrt gemeldet.

Trotzdem (noch-(mal gefragt: bei den Genannten wird seit ewig und drei Tagen der PR4 (Poco da Neve -> Barreiro) als "gesperrt" gemeldet-
weiß da jemand etwas Genaueres...?

*tschaui*
's wauzih

02.04.17 19:01
tigertomate 

Madeira-Natternkopf

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

Die Straße zur Encumeada ist wieder frei. Die Sperrung an der Einfahrt zum Ortskern von Serra d'Agua bezieht sich auf eine Baustelle im Ort 300 m weiter.

10.04.17 22:23
Jardineira 

Administrator

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

Aktuell ist die ER 103 von Monte zum Poiso-Pass gesperrt.

Bei Arbeiten im Bereich Terreiros da Luta, die nach den Bränden vom letzten Sommer zur Sicherung der Straße vor nachrutschendem Gestein notwendig wurden, sind große Felsen abgegangen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Wetterbedingungen sind gerade nicht so, dass man Aufräumarbeiten starten kann, ohne die Rocheiros in Gefahr zu bringen.

Deshalb wird gerechnet, dass die Sperrung bis zum Ende des Monats bestehen bleibt.

http://www.dnoticias.pt/madeira/estrada-...o-mes-KJ1209581

11.04.17 10:12
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

Hallo,

auch die an der Kapelle nach Camacha vorbeiführende Straße war schon im Oktober und immer noch im Januar gesperrt wegen fetter Felsblöcke auf der Straße.
Oder ist gerade diese Straße gemeint und nicht etwa der Abschnitt nach Poiso zum Arieiro?

Grüße Jasonaut.





Zuletzt bearbeitet am 11.04.17 10:18

Datei-Anhänge
ER201m.jpg ER201m.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 20 kB

ER201.jpg ER201.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 126 kB

11.04.17 16:40
Jardineira 

Administrator

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

Soweit ich weiß, betrifft es sowohl die ER 103 von Monte nach Poiso als auch die ER 201 im Bereich von Terreiro da Luta.
Wer zum Poiso-Pass und weiter zum Pico do Areeiro, bzw. nach Ribeiro Frio und weiter möchte muss den Umweg über die ER 203 ( Nähe Camacha) nehmen.
LG

12.04.17 09:38
wauzih 

Moderator

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

...laut der Prociv-App http://www.forum-madeira.eu/thread.php?b...&thread=245 sind das aktuell zwei Stellen:



Datei-Anhänge
Prociv2.jpg Prociv2.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 375 kB

prociv4.jpg prociv4.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 195 kB

12.04.17 09:45
warmduscher 

Madeira-Strelitzie

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

ja und die liegen laut der App beide an der ER 201 und nicht an der ER 103.
Ja ist die ER 103 nun frei oder nicht?????
Ein etwas verwirrter
warmduscher

12.04.17 10:21
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Straßensperren und gesperrte Wanderwege

Oh, damit dürfte der Zugang zu 'meiner' Poncha Bar zum Neujahrstag vorläufig versperrt sein.
Das muss DRINGEND ausgebessert werden bis spätestens zum 1.1.2018, besser schon zum 1.11.17.

Bußetuender Müßiggänger Jasonaut.

 1 2 3 4 5 .. 13 .. 20
bearbeitet   Calheta   funchalnoticias   zwischen   dnoticias   Regenwasserabflusssysteme   Richtung   Ribeira   gesperrte   gestern   Wanderwege   Caminho   offiziell   madeira   1sPVT21Nd6LpzvynLYBXEHvw   gesperrt   Encumeada   Sperrung   Straßensperren   v=qCuYFMydoh0&feature=youtu