| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?
  •  
 1 .. 21 .. 39 40 41 42 43 .. 54 .. 65
22.10.20 10:16
Daniel 

Administrator

Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

Gestern wurde bekanntgemacht, wieviele Tests auf Madeira durchgeführt werden:

Es sind im Moment 2000 Tests , bisher wurden 10 Millionen € dafür aufgewendet, seit März wurden 138'000 Tests durchgeführt. Dazu kommen die Personalkosten der medizinischen Hilfskräfte am Flughafen, die Kosten des Quarantänehotels oder der Intensivstation im Spital.

https://www.dnoticias.pt/2020/10/21/8342...as-desde-marco/

Und zu den Kreuzfahrtschiffen: Das erste Kreuzfahrtschiff wird am Samstag in Funchal anlegen, es sollen etwa 100 Passagiuere an Bord sein.

Wie Jardineira schon geschrieben hat, mussten alle Teilnehmer vor Beginn der Reise einen negativen PCR-Test vorlegen. Madeira besteht bei den Passagieren, die an Land gehen, auf einem Test, der nicht älter als 72 h ist. Sonst müssen die Pasasagiere im Hafen erneut getestet werden.

Dies gilt auch für die Situation, wenn das Schiff weniger lang im Hafen verweilt, als es dauert, bis das Ergebnis des Tests vorliegt!

https://www.dnoticias.pt/2020/10/21/8342...io-de-cruzeiro/

    22.10.20 14:41
    Espadarte 

    Madeira-Strelitzie

    Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

    Die Sache mit den Kreuzfahrtschiffen scheint nun doch positiv erledigt:

    http://www.apram.pt/site/images/codiv-19...A_ENG_16OCT.pdf

    Besondere Beachtung liegt auf 2.1f

      25.10.20 10:37
      Killwaas 

      Madeira-Riesenfingerhut

      Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

      Hallo,

      nochmal eine Frage bezüglich Einreise:
      Muss ich mich im Vorfeld in jedem Fall bei madeirasafe registrieren ? Auch ,wenn ich den Test erst am Flughafen mache ? Oder werde ich dort beim Test automatisch registriert ?
      Laut Fluggesellschaft muss ich vor Abflug einen Fragebogen ausfüllen. Soweit klar. Hat vermutlich nichts mit madeirasafe zu tun ?

      Liebe Grüße

      Frank

        25.10.20 13:09
        Vogel 

        Madeira-Riesenfingerhut

        Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

        Hallo Frank,

        von einem TUI Flug aus HAJ wurde berichetet, dass Passagiere vor Abflug einen QR-Code vorzeigen mussten, also die Registrierung bei www.madeirasafe.com ist Voraussetzung. Die Regeln, die ich gerade nicht vorliegen habe, sagen auch, innerhalb welcher Zeit vor Abflug das zu erfolgen hat.
        Es wurden laut Aussage unserer Freunde Passagiere ohne diese Anmeldung nicht migenommen!

        Bei madeirasafe gibst du alle Daten zur Reise an, Flugnr, Sitzplatz, Aufenthaltsort. Daher macht es Sinn, sich nach Check-In bzw. Kenntnis des Sitzplatzes dort anzumelden. Das hat auch nichts damit zu tun,ob du den Test hier oder auf Madeira machen lässt.

        Besten Gruß,
        Chris

          28.10.20 20:10
          Fahrinurlaub 

          Madeira-Natternkopf

          Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

          Hallo liebe Forumsmitglieder,

          Wir sind das erste mal auf Madeira und haben einige Fragen

          1) Geflogen wird am 4.Nov. vom neueröffneten BER 🤣 nach Madeira. Ich bin bereits bei madeirasafe.com registriert und habe nun gehört, dass wir in Madeira tägliche Rückmeldung über unseren Gesundheitszustand geben müssen. Stimmt das, und läuft das ziemlich unkompliziert über madeirasafe?

          2) Wie streng ist die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit, betrifft doch sicherlich nur belebte Plätze und Straßen?

          3) Unser Interesse ist hauptsächlich das Wandern. Wie ist erfahrungsgemäß das Wetter im November? Wir sind auf gelegentlichen Regen schon eingestellt.

          4) Da sämtliche EasyJet Flüge ab dem 7. November nach BER gestrichen wurden , fliegen wir nun mit TAP über Lisboa (2Std Aufenthalt) zurück. Da nur Transit im Risikogebiet, ist ein COVID-19 Test und Quarantäne in D ist doch nicht notwendig oder?

          Vielen Dank

          Zuletzt bearbeitet am 28.10.20 20:12

            28.10.20 20:50
            Jardineira 

            Administrator

            Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

            Wie madbee bereits angekündigt hatte, wird es morgen neue Infos geben.

            Was heute schon beschlossen wurde:

            Hotelurlauber, die positiv getestet wurden und in einem der Covid-19 Hotels untergebracht wurden, müssen nicht für die zusätzlichen Kosten aufkommen. Diese werden von den Hoteliers übernommen. Das soll sich ab ändern, d.h. es wird gerade darüber diskutiert, dass, wer ohne Test hier ankommt und positiv ist, die Unterbringung in der Isolierung selbst bezahlen muss.

            Ab 1. November haben sich zwei weitere Hotels bereit erklärt Covid-19-Positive aufzunehmen. Dadurch wird die Bettenzahl für Infizierte verdreifacht.
            Madeira setzt also weiterhin auf den Tourismus und möchte Urlauber motivieren die Insel zu besuchen.

            Grundsätzlich befürwortet die Regierung das Testen vor Abreise und hofft, dass die Richtlinien der IATA sich schnell bei den Fluggesellschaften durchsetzen:

            "Genf - Der Internationale Luftverkehrsverband (IATA) hat Kriterien für den Einsatz von COVID-19-Tests im Reiseprozess veröffentlicht. Sollten sich Regierungen für die Einführung von COVID-19-Tests für Reisende entscheiden, die aus Ländern einreisen, die als Hochrisikoländer gelten, müssen die Tests schnell Ergebnisse liefern, maßstabsgetreu durchgeführt werden können und mit sehr hoher Genauigkeit arbeiten. Darüber hinaus müssen die Tests kosteneffektiv sein und dürfen keine wirtschaftlichen oder logistischen Hindernisse für Reisen darstellen.

            Die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) hat Startrichtlinien veröffentlicht, die die globalen Richtlinien für Regierungen darstellen, um ihre Menschen und Volkswirtschaften auf dem Luftweg wieder miteinander zu verbinden. Der Start beschreibt mehrere Maßnahmen, um das Risiko einer COVID-19-Übertragung während des Flugverkehrs und das Risiko der Einfuhr von COVID-19 über den Flugverkehr zu verringern. COVID-19-Tests sollten keine notwendige Voraussetzung für die Wiedereröffnung von Grenzen oder die Wiederaufnahme des Flugverkehrs sein.

            Die Technologie für schnelle PCR-Tests (Polymerized Chain Reaction) am Point-of-Care-Standort könnte eine nützliche Schutzschicht für Reisende aus Ländern sein, die als risikoreicher eingestuft werden, und möglicherweise die Notwendigkeit aufwändigerer und aufdringlicherer Maßnahmen wie Quarantäne beseitigen, die ein großes Hindernis darstellt Reisen und die Erholung der Nachfrage.

            „Die Fluggesellschaften setzen sich dafür ein, das Risiko einer COVID-19-Übertragung über Flugreisen zu verringern, und COVID-19-Tests könnten eine wichtige Rolle spielen. Es muss jedoch im Einklang mit den globalen Leitlinien der ICAO für den Neustart umgesetzt werden, um das Reisen zu erleichtern. Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Genauigkeit sind die wichtigsten Leistungskriterien für Tests, um effektiv in den Reiseprozess einbezogen zu werden “, sagte Alexandre de Juniac, Generaldirektor und CEO der IATA.

            Im Rahmen des Reiseprozesses müssten COVID-19-Tests von geschulten Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens durchgeführt werden und die folgenden Kriterien erfüllen:

            Geschwindigkeit: Die Testergebnisse sollten schnell geliefert werden, wobei die Ergebnisse als Mindeststandard in weniger als einer Stunde verfügbar sind.
            Maßstab: Wenn Tests am Flughafen stattfinden, muss eine Testkapazität von mehreren hundert Tests pro Stunde erreichbar sein. Die Verwendung von Speichel zur Probenahme anstelle von Nasen- oder Rachenabstrichen würde dies erleichtern und auch die Zeit verkürzen und die Akzeptanz der Passagiere verbessern.
            Genauigkeit: Extrem hohe Genauigkeit ist unerlässlich. Sowohl falsch negative als auch falsch positive Ergebnisse müssen unter 1% liegen." https://www.iata.org/en/pressroom/pr/2020-06-16-02/

            @fahrinurlaub
            es gilt eine generelle Maskenpflicht auf allen öffentlichenStraßen und Plätzen und natürlich in Geschäften, Bussen, Taxen, Bars und Restaurants (bis man am Tisch Platz genommen hat). Kontrolliert und geahndet wird jedoch nur dort, wo es vernünftig ist, d.h. dort wo`s eng wird

            MadeiraSafe ist unkompliziert, das Wetter auch, ist halt Herbst, da kann's schon mal regnen, aber es bleibt mild bis warm

            Schönen Urlaub!

              28.10.20 21:26
              mrjasonaut 

              Madeira-Strelitzie

              Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

              Kann ich alles aus eigener Erfahrung bestätigen.
              Maskenpflicht gehorchen nur gewohnt pflichtgemäss uns wir Teutonen. Der gemeine Madeirense interpretiert das nach Gustus und gesundem Menschenverstand. Ich begrüsse beides.
              Und wünsche der Insel, das alles in dem vorbildlichen State of the Art bleibt, as it is.

              Jasonaut.

              Zuletzt bearbeitet am 29.10.20 06:04

                29.10.20 05:32
                bahaa74 

                Madeira-Natternkopf

                Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

                Fahrinurlaub:
                Hallo liebe Forumsmitglieder,

                Wir sind das erste mal auf Madeira und haben einige Fragen

                1) Geflogen wird am 4.Nov. vom neueröffneten BER 🤣 nach Madeira. Ich bin bereits bei madeirasafe.com registriert und habe nun gehört, dass wir in Madeira tägliche Rückmeldung über unseren Gesundheitszustand geben müssen. Stimmt das, und läuft das ziemlich unkompliziert über madeirasafe?

                2) Wie streng ist die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit, betrifft doch sicherlich nur belebte Plätze und Straßen?

                3) Unser Interesse ist hauptsächlich das Wandern. Wie ist erfahrungsgemäß das Wetter im November? Wir sind auf gelegentlichen Regen schon eingestellt.

                4) Da sämtliche EasyJet Flüge ab dem 7. November nach BER gestrichen wurden , fliegen wir nun mit TAP über Lisboa (2Std Aufenthalt) zurück. Da nur Transit im Risikogebiet, ist ein COVID-19 Test und Quarantäne in D ist doch nicht notwendig oder?

                Vielen Dank

                Hallo,
                vorgestern sind wir (leider) von Madeira zurück nach Deutschland geflogen. Der Urlaub hat halt wie immer ein Ende.

                zu 1: Man bekommt unregelmäßig eine SMS oder EMail, dass man seinen Gesundheitsstatus mitteilen soll. Läuft immer einfach über Madeira Safe
                zu 2: wurde schon erläutert, da wo es eng ist oder innerhalb von Gebäuden. Auf der Wanderung ist es nicht nötig.
                zu 3: Das Wetter ist im Prinzip gut wie immer. Wir hatten etwas mehr Regen in der Nacht und leider 1-2 wirkliche volle Regentage. Ist aber selten eigentlich.


                Viele Grüße,
                bahaa

                  29.10.20 14:51
                  marinamo 

                  Madeira-Natternkopf

                  Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

                  Hallo zusammen, verstehe ich es richtig, werden Schnelltest beim Ankunft in Funchal gemacht? wenn nicht, wird ein Schnelltest (vor dem Abflug in der Schweiz) akzeptiert? Wir fliegen bald nach Funchal und würden wir gerne wissen, was es besser wäre, Test dort beim Ankommen oder hier. Vielen Dank! :) Grüße, Marina

                    29.10.20 14:57
                    mrjasonaut 

                    Madeira-Strelitzie

                    Re: Reisen während Corona/ Covid 19: Wie und wann geht es mit dem Tourismus auf Madeira weiter?

                    marinamo:
                    Hallo zusammen, verstehe ich es richtig, werden Schnelltest beim Ankunft in Funchal gemacht? wenn nicht, wird ein Schnelltest (vor dem Abflug in der Schweiz) akzeptiert? Wir fliegen bald nach Funchal und würden wir gerne wissen, was es besser wäre, Test dort beim Ankommen oder hier. Vielen Dank! :) Grüße, Marina

                    Hallo Marina,

                    ein PCR Test mit Nasen/Rachen-Abstrich ist nötig und wird akzeptiert.

                    Bei Test am Flughafen muss man schnurstracks in sein Zielhotel und auf das Ergebnis warten. Geht wohl schnell, s.o.

                    Der Vorteil des Tests zu Hause mit (Negativ-) Ergebnis bis zur Ankunft liegt darin, dass man nicht nach Ankunft in Selbstquarantäne muss und zweitens, wenn positiv, kann man VOR dem Abflug verzichtend zu Hause eigenständig in 14 tägige Quarantäne gehen, anstatt auf Madeira in ein Quarantänehotel eingewiesen zu werden für 14 Tage, und damit bei kürzerer Urlaubszeit seinen Rückflug verpasst.

                    Gruss,
                    Jasonaut.

                       1 .. 21 .. 39 40 41 42 43 .. 54 .. 65
                      Funchal   bearbeitet   Jasonaut   Ergebnis   YW1wLUV4MEhpSTVVU0NtUGNfVjI4UU5hWU5JbkNVaGo2cWtZZ3VTMU5ENE0wcV9yZjQ3cFNGM216ZlktdEVFRWJJZXg   während   Flieger   Madeira   Stunden   fliegen   natürlich   Zuletzt   Tourismus   Passagiere   Touristen   einfach   Deutschland   madeirasafe   Quarantäne   Flughafen