| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Carne vinho e alhos
  •  
 1 2 3
30.12.11 14:36
madeirafan 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Carne vinho e alhos

Hallo,

danke für die Antwort.

Dann probiere ich es auf jeden Fall erst einmal mit der fettreichen Variante, will ja schließlich das volle Geschmackserlebnis!

liebe Grüße
Sieglinde

31.12.11 07:51
Tom 

Madeira-Levkoje

Re: Carne vinho e alhos

So, das Fleisch ist durchgezogen und köchelt nun vor sich hin....ein unglaublich guter Geruch macht sich breit.
Allerdings muss ich gestehen: ich habe gesündigt und variiert - gut durchwachsenen Kamm statt Bauch genommen, es dürfte wohl etwas trocken werden nach dem Anbraten.
Habe das Rezept in anderer Reihenfolge (erst anbraten, dann kochen) gefunden:

1 kg Schweinefleisch, (Schulter) in 2,5 cm große Würfel geschnitten
2 Knoblauchzehe(n), gehackt
2 TL Koriander, zerstoßen
Salz, Pfeffer
½ Flasche Wein, weiß, trocken
6 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
1 TL Paprikapulver
4 Scheibe/n Brot (Maisbrot)

Zubereitung
Das Fleisch in eine Schüssel legen (kein Metall). Knoblauch, Koriander sowie Salz und Pfeffer hinzufügen, dann den Wein darüber gießen. Das Fleisch durchheben und abgedeckt für mehrere Stunden oder über Nacht an einen kühlen Platz oder in den Kühlschrank stellen.

Die Fleischwürfel abtropfen lassen, die Marinade aufheben. Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Fleischwürfel darin gleichmäßig bräunen, bis die Poren geschlossen sind. Mit dem Schaumlöffel in eine Schüssel heben. Hitze reduzieren und weitere 2 EL Öl in den Topf geben. Die Zwiebel zugeben und garen, bis sie weich und braun wird. Den Paprika hineinrühren und 30-60 Sek. garen, dann das Fleisch zugeben und rühren, um es gleichmäßig mit der Zwiebelmischung zu überziehen. Marinade dazugießen, aufkochen; Zutaten abgedeckt 20-25 Min. köcheln.

Wenn das Fleisch fast weich ist, den Deckel abnehmen; den Topfinhalt weitergaren, bis das Fleisch weich und die Flüssigkeit eingekocht ist.

In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Brot hineinlegen und auf beiden Seiten goldbraun rösten. Das Schweinefleisch auf dem gerösteten Brot servieren.


Wünsche allen einen Guten Rutsch und hoffe auf viele Bilder und Videos vom Feuerwerk in Funchal

Zuletzt bearbeitet am 31.12.11 07:52

01.01.12 14:19
WayUpNorth 

Madeira-Natternkopf

Re: Carne vinho e alhos

Allen ein gutes Neues Jahr,
tja, was soll ich sagen - Roberts Rezept klingt ( und schmeckt vermutlich auch) authentischer...
Das Gericht ist fett, man kann das Gebratene und/oder den Fond nach Erkalten entfetten.
Und nicht vergessen: es gibt keine Poren im Fleisch! Eine oft wieder und wieder zitierte alte Mär. Man bevorzugt heute sanftes Anbraten und setzt darüber die bekannte aromenbildende Maillard-Reaktion in Gang.
Qualität des Fleisches ist entscheidend. In N-Deutschland oft ein Problem.
Stichwort: Turbo-Tiere und EU-bzw marktkonforme neue Rassen und damit verbundener uniformer "Geschmack".

Werde das Rezept im Original testen und berichten.

Lg,
E.

02.01.12 08:26
Tom 

Madeira-Levkoje

Re: Carne vinho e alhos

Das war ganz lecker und schreit nach Wiederholung!

Beste Grüße und Wünsche zum neuen Jahr!

Tom

Zuletzt bearbeitet am 03.01.12 14:33

06.01.12 17:52
konradsteher

nicht registriert

Re: Carne vinho e alhos

Ich habe das Rezept auch in abgewandelter Weise ausprobiert und war wirklich davon begeistert. Wenn ich die nächsten Tage mal wieder etwas Zeit habe, werde ich es mit Sicherheit noch einmal versuchen - Diät hin oder her.

29.01.12 12:14
madeirafan 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Carne vinho e alhos

Hallo an alle Interessierten,

habe zuerst einmal das von Robert hier eingestellte Rezept ausprobiert und bin begeistert!

Mangels frischen Bohnenkrauts verwendete ich getrocknetes, auf die Zugabe von Weißweinessig habe ich vorsichtshalber
erst mal verzichtet, da ich trockenen Weißwein verwendet habe. Statt Schweineschmalz nahm ich Butterschmalz.

Ansonsten bin ich bei der Zubereitung auch im Ablauf genau so vorgegangen, wie es Robert beschreibt.

Es schmeckte schon vor dem letzten Arbeitsschritt (nach dem Kochen) vorzüglich, nach dem scharfen Anbraten jedoch war es ein Höchstgenuß!
Zur Abrundung servierte ich neben den Kartoffeln noch Butter-Bohnen.
Obwohl hier ja sehr fettes Fleisch verwendet wird, beim Endergebnis spürt man es fast gar nicht mehr (ich weiß, die Kalorien haben sich nur versteckt ).

Das Rezept von Tom werde ich als nächstes ausprobieren, mal sehen, ob es ebenso lecker schmeckt.


Vor dem Abschmecken war hier noch mehr zu sehen!



......so wurde das Gericht dann serviert




Gruß
madeirafan

Datei-Anhänge
carne vinho e alhos 1.jpg carne vinho e alhos 1.jpg (251x)

Mime-Type: image/jpeg, 251 kB

carne vinhos e alhos2.jpg carne vinhos e alhos2.jpg (262x)

Mime-Type: image/jpeg, 161 kB

11.01.13 19:31
Torwart 

Madeira-Natternkopf

Re: Carne vinho e alhos

Carne de vinho e alhos - traditionelles Weihnachtsfrühstück

Wer sich mit älteren Landbewohner, Kleinbauern oder Nebenerwerbslandwirten unterhält erfährt dass Carne de vinho e alhos nur zu Weihnachten als Familienfrühstück auf den Tisch kam.
Diese Familien zogen übers Jahr ein Schwein groß, (mit Küchenabfall, Bananenblätter z.B.) welches dann in den letzten Adventtagen hausgeschlachtet wurde.
Das meiste Fleisch wurde eingepökelt und weniges sofort gegessen.
Das fette Bauchfleisch wurde, in einen Steinguttopf mit eigenem "Vinho de Casa" rot, Knoblauch und Kräutern was, das eigene Grundstück hergab, mindestens drei Tage eingelegt.
Lediglich Oliven und Brot wurden zum Frühstück hinzugekauft, im Eisentopf gedünstet wurde es dann serviert.
Als Vorspeise gab es für jeden eine Orange, für Kinder oft nur die Hälfte.
Zu dem Frühstück wurde Kakao, ja, Kakao oft sehr süss, getrunken.
Da diese Familien sich keine Kuh leisten konnten wurde eine Ziege auf dem Anwesen gehalten.
Deshalb wurde der Kakao mit Ziegenmilch zubereitet
Als Abschluss gab es Zuckerrohrschnaps, das war auch notwendig. Das ungewohnt fette Essen mußte verdaut werden. Auch die Kinder durften ihre Lippen anfeuchten.

Seit mehr als vierzig Jahren wird Carne de vinho e alhos am 25. Dezember so zelebriert.


mfG: Tiago

11.01.13 21:56
tatanka36

nicht registriert

Re: Carne vinho e alhos

Mahlzeit,

es gibt Leute die fruehstuecken um 09.00 Uhr, andere spaeter. Das Gericht wird als Hauptspeise, nach der Bescherung am 25.12. auf den Tisch gebracht. Dazu gibt es hausgemachte Mixpixles (Pimpinela, Zwiebel und Blumenkohl). Beilage sind Kaesewuerfel mit in der Sosse vom Fleisch gebratenen Brotscheiben.

Gruss Tatanka

12.01.13 12:09
madeirafan 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Carne vinho e alhos

Na ja, als Frühstück zu den bei mir üblichen Zeiten könnte ich dieses deftige Gericht definitiv nicht verzehren.

Jetzt wurde ich aber wieder daran erinnert, daß ich das Rezept von @Tom auch probieren wollte!
Kommt als nächstes auf den Speiseplan, bis Weihnachten wird damit keinesfalls gewartet!

Gruß
madeirafan

20.01.13 11:29
madeirafan 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Carne vinho e alhos

Es ist vollbracht, heut gab es Carne vinhos e alhos, zubereitet nach dem Rezept von @Tom.

Schon beim Einlegen des Fleisches zog ein angenehmer Geruch in die Nase.

Es hat vortrefflich geschmeckt, kann ich vorbehaltlos weiter empfehlen!

Mangels Maisbrot wurde Bagette verwendet, in Olivenöl gebraten, das schon allein ist ein Leckerbissen. Auch habe ich sehr reichlich Knoblauch genommen.

Als Beilage gab es frisch gemachte Schnellgurken.

Ansonsten hielt ich konkret das Rezept ein.

Datei-Anhänge
Carne vinho e alhos.jpg Carne vinho e alhos.jpg (221x)

Mime-Type: image/jpeg, 125 kB

 1 2 3
Fleisch   hausgeschlachtet   Bohnenkraut   Zuckerrohrschnaps   madeirafan   Weihnachtspfunde   Familienfrühstück   Nebenerwerbslandwirten   Schweinefleisch   Schweineschmalz   Zubereitungszeit   Weihnachtsfrühstück   Winter-Bohnenkraut   Maillard-Reaktion   Winterbohnenkraut   Sommer-Bohnenkraut   Vorbereitungszeit   Weihnachtsessen   Geschmackserlebnis   Geschmacksträger
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira