| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin
  •  
Bewertung abgeben
 1
04.04.13 16:06
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Hallo an alle,

Air Berlin hat neue Gepäckbestimmungen. Das Freigepäck ist nach dem Stückkonzept nach wie vor 23 kg. Aber das Handgepäck wurde auf 8 kg erhöht.
Wesentliche Nachteile haben Besitzer der Service Card, die dafür 119,00 € zahlen mussten.
Als ich am 26.03. von Dresden losgeflogen bin, konnte ich noch mühelos meine 32 kg mitnehmen (die brauchte ich auch für die Schweinedärme für Roberts leckere Würste).
Vorgestern erlebte ich auf dem Flughafen in Madeira ein wahres Desaster. Der eine Koffer hatte 26 kg und der andere 28 kg. Ich sollte trotz Service Card 50,00 € nachzahlen! Zwanzig Minuten diskutierte ich mit der Dame des Check in Schalter und es brachte nichts! Erst ein Anruf bei Air Berlin brachte Klarheit. Es gibt neue Bestimmungen und nicht im jeden Fall dürfen Inhaber der Service Card 32 kg mitnehmen.
Fazit: Die Service Card lohnt sich nicht mehr wirklich und wer eine hat, darf bis zum Ablauf nach wie vor 32 kg mitnehmen, auch wenn es zu nervenden Diskussionen am Schalter kommen kann.

Grüße
Strelizia

19.04.13 17:07
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Hallo an alle,

Air Berlin erhöht ab dem 1.6.2013 die Gepäckgebühren. Übergepäck und zusätzliches Gepäck kosten dann mehr, sofern der Flug nach dem 1.02.2013 gebucht worden ist.
Passagiere, die am Schalter einchecken, zahlen dann 70 € anstatt 30 € (Tarif „Just Fly“ – Angaben für 23 kg).
Für schwere Koffer (über 23 kg) bzw. ein weiteres Gepäckstück werden dann 120,00 € am Schalter fällig (bisher 100 €).
Also aufgepasst beim Fluggepäck!

Grüße Strelizia

04.05.13 17:09
madeiradidi 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Strelizia:
Hallo an alle,

Air Berlin erhöht ab dem 1.6.2013 die Gepäckgebühren. Übergepäck und zusätzliches Gepäck kosten dann mehr, sofern der Flug nach dem 1.02.2013 gebucht worden ist.
Passagiere, die am Schalter einchecken, zahlen dann 70 € anstatt 30 € (Tarif „Just Fly“ – Angaben für 23 kg).
Für schwere Koffer (über 23 kg) bzw. ein weiteres Gepäckstück werden dann 120,00 € am Schalter fällig (bisher 100 €).
Also aufgepasst beim Fluggepäck!

Grüße Strelizia

Hallo Madeira Freunde,
gestern haben Freunde von mir beim Einchecken bei Airberlin eine böse Überraschung erlebt. Sie sollten 50 Euro für ein Paket Blumen bezahlen. Auch den Karton durfte er nicht mit an Bord nehmen. Er musste die Blumen auspacken und so mit an Bord nehmen.
Das ist kein guter Kundesservice. Ich glaube, Lufthansa, Condor und andere Airlines sind kulanter.
madeiradidi

05.05.13 08:20
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Hallo an alle,

kleiner Tipp: erst nachdem ich die Koffer beim Check - in abgegeben habe, kaufe ich mir Blumen am Flughafen. Die Blumen sind zwar etwas teurer als vergleichsweise in der Markhalle in Funchal, aber doch noch viel günstiger und frischer als in Deutschland (Anfang April zahlte ich 75 Cent für eine Strelitzie am Flughafen, hier in Deutschland zahlte ich letzte Woche 3,50 € für diese Blume).
Übrigens werden die Blumen gegen ein geringes Entgelt ebenfalls in Kartons im Flughafen verpackt.
Nach dem Blumenkauf braucht man nur noch durch die Sicherheitskontrolle und diese hat bisher nie etwas über das zusätzliche Blumengepäck gesagt.

Viele Grüße
Strelizia

21.05.13 11:02
Sonnenschein

nicht registriert

Re: Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Hallo an alle,

was madeiradidi beschreibt durfte ich im Januar dieses Jahr erleben,
ich kam mir wie der letzte Heuler vor.
Mit den Blumen im Arm bin ich in den Flieger.
In der Gepäckablage haben dann die Blumen zwischen Taschen und Jacken geschmachtet.
Hier setzt jegliche Logik aus! Das verpackte Paket ist unerlaubt, aber Blumen pur sind möglich.
Air Berlin - ohne Worte!
Die Leute haben sich gefreut ... der Blütenstaub, Klebrigkeit der Strelitzien ... ,
da brauch ich jetzt nix mehr dazu sagen.
Übrigens war bei mir das Problem nicht am Check-in, nein,
man hat mich beim Boarding nicht mit dem Paket in den Flieger gelassen.
... und wie es scheint hat sich seitdem nix verändert,

Gruß Sonnenschein

05.07.13 09:59
Sonnenschein

nicht registriert

Re: Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Sei gegrüßt,
wir sind am 27. Juni mit Condor, da gab es keinen Stress. Handgepäck, Laptop und Blumen waren kein Problem.
Nehme einfach Blumen mit und wenn es Probleme gibt, dann nimmst du sie als Strauss in die Hand.
Wir wünschen dir Glück mit den Blümchen und einen guten Heimflug!

Sonnenschein

24.11.13 10:43
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Hallo an alle,

wenn man den Medien Glauben schenken darf, gibt es eine neue Gebührenabzocke für Gepäck und auch für Handgepäck. Dies betrifft u. a. auch Air Berlin.
Laut Medienbereichten hat Air Berlin die Handgepäckregeln verschärft. Handgepäck muss neuerdings beim Check in Schalter gewogen und mit einem JustFly-Handgepäcklabel versehen werden. Wer dies nicht macht, riskiert, nicht mitgenommen zu werden.
Im Sommer 2013 ist dies noch nicht der Fall gewesen (zumindest kann ich mich nicht daran erinnern), denn diese Regelung ist erst im Herbst 2013 in Kraft getreten. Wer hat mit diesen verschärften Regelungen schon Erfahrungen gemacht?
Also Vorsicht, wer bisher seine Wanderausrüstung im Handgepäck mitgenommen hat.

Viele Grüße
Strelizia

24.11.13 14:27
Gerhard 

Madeira-Cinerarie

Re: Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Hallo Strelizia
wir sind am 21.11.13 mit Air Berlin gekommen und das Handgepäck wurde nicht kontrolliert.Die gesamte Gepäckabfertigung war vorbildlich.
LG Gerhard

24.11.13 16:08
bacalhau

nicht registriert

Re: Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Das ist mir in den letzten 10 Jahren immer wieder mal passiert, und zwar unabhängig von der Fluggesellschaft. Das schien wohl in der Vergangenheit dem Zufallsprinzip oder der Lust und Laune des Bodenpersonals überlassen zu sein. Ein nachvollziehbarer Grund könnte noch sein, wenn der Flieger voll ausgebucht ist, wird strenger nachgewogen.

Was ich noch mitbekommen habe ist, dass z.B. Tuifly ab Mai 2014 das Gepäck auf 15 kg reduziert. Wer mehr hat/will, muss gegen Aufpreis zubuchen.

Dann noch so zur Info: habe vor ein paar Tagen einen Flug bei Tuifly von Stuttgart nach Madeira gebucht. Flugkosten 1,- Euro!! Zuzüglich 68,- Euro Steuern und Gebühren. Die spinnen doch, die Fluggesellschaften.

Gruß, bacalhau

24.11.13 18:54
wauzih 

Moderator

Re: Neue Gepäckbestimmungen bei Air Berlin

Wenn's so weiter geht, wird der angeschlagene Flugpreis bei den deutschen Urlaubsfliegern
wohl nur noch für das Abtropfgewicht des jeweiligen Passagiers gelten, alles andere kostet dann extra.
Da lob' ich mir -ohne Werbung machen zu wollen- 'meine' TAP, ist zwar immer mit Umsteigen, aber bisher auch immer noch mit 23 Kilo Freigepäck.
*tschaui*
das wauzih

Zuletzt bearbeitet am 24.11.13 19:07

 1
JustFly-Handgepäcklabel   Wanderausrüstung   Gepäckbestimmungen   Sicherheitskontrolle   Zufallsprinzip   Handgepäckregeln   Gepäckabfertigung   Urlaubsfliegern   Gepäckgebühren   Fluggesellschaften   Strelizia   Gebührenabzocke   Handgepäck   nachvollziehbarer   Medienbereichten   Schalter   Bodenpersonals   vergleichsweise   Abtropfgewicht   Fluggesellschaft






Madeira