| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Erdknolle (=Süßkartoffel, Taro, Yams etc)
 1 2
16.01.12 14:34
de_uhls 

Madeira-Riesenfingerhut

Erdknolle (=Süßkartoffel, Taro, Yams etc)

Hallo,

ich durfte das herrliche Januar Klima auf Madeira genießen und plage mich nun mit dem miesen Wetter in Deutschland rum.
Im Koffer muss ich bei der Rückkehr immer 10 Kg Platz lassen für Geschenke von meinen Madeira Freunden in Form von Feldfrüchten.
Diesmal war eine Erdknolle mit 1,6 Kg dabei die ich überhaupt nicht kenne.
Wer kann mir in der Zubereitung weiterhelfen bzw. kennt ein schönes Rezept für diese hoffentlich leckere Knolle.



Gruß

Fränki

Datei-Anhänge
Kartoffel.jpg Kartoffel.jpg (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 131 kB

16.01.12 18:26
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Erdknolle

Hallo Fränki,

na klar kennst Du die: Es ist eine Süßkartoffel (Batata Doce), wie sie z.B. auch für Bolo do Caco gebraucht wird. Es gibt sehr viele Sorten davon, weiss- und rotschalig, sehr süss, süss oder eher neutral im Geschmack und auch im Preeis sehr unterschiedlich.
Wir haben letzte Woche eine mit 3,7 Kilo geerntet.
Schätze, Du hast eine süsse Kartoffel.
Wir machen sie gerne als Ofen/Blechkartoffeln gemischt mit normalen Kartoffeln. Wenn sie so groß sind, kann man sie in Scheiben von ca 13mm schneiden und aufs Blech legen. Vorsicht, sie werden viel eher schwarz als die normalen Kartoffeln, schmecken dann aber immer noch gut.
Man kann auch Würfelchen davon z.B. an eine Linsen- oder andere Gemüsesuppe geben.
Das Tolle ist, dass man sie auch ruhig im angeschnittenen Zustand tagelang liegen lassen kann.

Bom apetite, und Vorfreude auf den nächsten Madeira-Aufenthalt wünscht madBee

Zuletzt bearbeitet am 22.01.17 12:31

16.01.12 20:30
funkyruebe 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Erdknolle

Hallo,

die gute Knolle hat schon was von einem Kunstwerk. Ich habe schon Skulpturen gesehen, in denen ich weniger sehen/erkennen konnte. Gott sei Dank kann ich keinen Papst erkennen.

BT Botanik und bom apetite

Grüße

18.01.12 21:24
de_uhls 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Erdknolle

Hallo madBee,

danke für deine schnellen und hilfreichen Infos.
Wie wird diese Knolle eigentlich vermehrt, in Stücke geschnitten?

Für meinen nächsten Madeira Urlaub im März brauche ich übrigens nur ein "one way" Ticket!

Viele Grüße

Fränki

19.01.12 15:18
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Erdknolle

Hallo Fränki,

stimmt: Das mit dem Übersiedeln im Frühling hatte ich erst vergessen, später fiel es mir dann wieder auf.

Um die Bataten zu pflanzen, nehmen unsere Nachbarn die Ranken davon und pflanzen sie hakenförmig gebogen in die Furchen. Man könnte auch Knollen pflanzen, aber die darf man nicht durchschneiden. Die Knollen halten sich angeschnitten nur gut, wenn die Schnittfläche trocken bleibt, in einem Plastikbeutel oder eben auch in der Erde würden sie ganz schnell verfaulen.

Ich habe mir schon mal gedacht einen Thread "Gartenbau oberhalb der Bananenzone" anzulegen. Von den einheimischen Nachbarn kann man sich auf jeden Fall auch einiges abgucken.


Es ist ja noch ein bisschen Zeit, aber ich wünsche Euch jetzt schon mal alles Gute für den Endspurt in Deutschland!


Liebe Grüße, madBee

21.01.12 22:07
de_uhls 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Erdknolle

Hallo madBee,

die Bataten-Ranken-Vermehrung ist ja bestimmt einfach und sicherlich sehr ertragreich, das muss ich auf jeden Fall ausprobieren.

Danke noch einmal für deine ausführlichen Infos, habe als Kleingärtner wieder etwas dazugelernt.

Liebe Grüße

Fränki

14.01.17 14:26
Isaria 

Madeira-Natternkopf

Re: Erdknolle

Da muss ich jetzt nochmal nachfragen.
Wir haben zwei- oder dreimal als Beilage Süßkartoffeln, die meistens auch besonders angepriesen wurden, bekommen. Gibt es da tatsächlich so süße Sorten oder wird mit Zucker oder ähnlichem nachgeholfen? Wir haben uns wirklich sehr gewundert, vorallem, da wir aus Deutschland nur die meist länglichen, rotschaligen mit orangefarbenen Fleisch kennen und keine weißen mit einer "normalen" Schale.

lg Isaria

14.01.17 15:18
iris 

Administrator

Re: Erdknolle: Batata Doce, Inhame (Links)

Hallo Isaria,
es gibt mehrere Varianten/Sorten der Batata Doce. Sowohl die weißfleischige (gab sogar mal beim Aldi aus port. Anbau) als auch die gelbe. Wobei ich /wir auf Madeira eigentlich immer die helle Sorte gesehen haben. (Auch der berühmte Bolo de Caco hätte sonst bestimmt eine andere Färbung).
Ich kenne sie nur "ungewürzt" süß. Mich würde jedenfalls wundern, wenn man mit mit Zucker nachhelfen müsste.


nette Seite allgemein zum (Gemüse)Anbau auf Madeira
http://dica.madeira.gov.pt/index.php/pro...al/horticultura
u.a. mit verschiedenen Süßkartoffelkapiteln
z,B. a batata doce na madeira
http://dica.madeira.gov.pt/index.php/pro...doce-na-madeira


Eventuell habt ihr auch noch die andere süße Knolle auf dem Teller gehabt: Inhame(Colocasia esculenta). Sie hat weniger eine Kartoffelform, sondern sieht eher wie eine ziemlich dicke braune geringelte Wurzel aus. Serviert wird sie in dicken Scheiben mit Schale und hat dann manchmal eine gräuliche Färbung. (ist nach meiner Erinnerung auch noch etwas süßer).
Sie wächst bevorzugt in feuchten Gebieten, an Bächen etc. und hat diese schicken riesigen Blätter.




http://dica.madeira.gov.pt/index.php/pro...hame-na-madeira
http://tradicional.dgadr.pt/pt/cat/outro...hame-da-madeira
http://www.somosmadeira.com/2015/07/inhame-cozido.html
http://comida.ig.com.br/pelomundo/madeir...36eb4185e7.html

LG iris


(und hier noch ein paar klassische "Semilhas"(mad. für Kartoffeln)
http://dica.madeira.gov.pt/index.php/pro...dades-de-batata)

Und auf der der einen Seite (Kurioses zur Süßkartoffel) http://dica.madeira.gov.pt/index.php/pro...a/104-sabia-que findet sich noch ein bras. Zungenbrecher:
"Qual é o doce que é mais doce que o doce de batata-doce?" responde-se [b]"O doce que é mais doce que o doce de batata-doce é o doce que é feito com o doce do doce de batata-doce".

[/b][/color]Nach meiner Übersetzung:
Was ist das Süße, das süßer ist, als das Süße der Süßkartoffel?
Das Süße, das süßer ist, als das Süße der Süßkartoffel, ist das Süße das aus aus dem Süßen der Süßkartoffel gemacht ist! (0der so)

Datei-Anhänge
INHAME Chao d Ribeira -SEixal.JPG INHAME Chao d Ribeira -SEixal.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 449 kB

Batata Doce  Chao da Ribeira.JPG Batata Doce Chao da Ribeira.JPG (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 560 kB

14.01.17 16:09
Isaria 

Madeira-Natternkopf

Re: Erdknolle

Danke Iris, für die interessanten Links.
Dass man die Yams rasiert, finde ich ja lustig, wir hatten mal eine Süßkartoffel mit Schale bekommen, aber ob das nun wirklich eine Yam oder "nur" eine batata-doce war, kann ich nicht sagen, nur dass sie eben extrem süß war. Hätte ich so eine Yam auf einem Markt gesehen, hätte ich allerdings an eine Topinambur gedacht, wobei ich natürlich nicht weiß, wie groß so eine Yam ist.

14.01.17 16:16
iris 

Administrator

Re: Erdknolle

Hi Isaria,
Topinambur habe ich gerade im Haus (eigener Anbau einer Freundin). Die Knollen /Rhyzome sind allerdings erheblich kleiner, heller und glatter als die der Inhame/Yams oder auch Taro
(Hier auch mal ein deutscher Link) https://de.wikipedia.org/wiki/Taro.
Deren Blätter werden auch wirklich riesig- größer, als du mit den Armen umrunden kannst. (die auf meinem Bild sind vergleichsweise mini- auf andern gucken wir zu blöd) Die Knollen können fast armdick (naja Kinder) werden
LG iris

(dank deiner Frage habe ich diese spannenden Seiten erst entdeckt- also auch die ein Obrigada)

PS
Madbee hat weiter vorne noch etwas zu den Batata Doce Varianten geschrieben

 1 2
vergleichsweise   durchschneiden   hame-na-madeira   hame-da-madeira   =Süßkartoffel   Süßkartoffelkapiteln   unterschiedlich   Blechkartoffeln   batata-doce   Erdknolle   Madeira   unappetitliches   angeschnittenen   orangefarbenen   Übersetzungsfehler   Bataten-Ranken-Vermehrung   dades-de-batata   Süßkartoffel   Madeira-Aufenthalt   doce-na-madeira
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
...
Madeira