| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise
 1 .. 3 4 5 6 7 8
19.05.21 03:32
iris 

Administrator

: PCR-Tests für Reisen nach Madeira ACHTUNG bei Stopp-over in Portugal (Transit)

Tja , die verschärften Testbedingungen für Portugal (Kontinent) scheinen tatsächlich immer noch so zu sein und auch für den Transfer zu gelten.
Eine Komplikationen durch den Stopp-over hatte ich nicht im Blick gehabt.
Leider und irritierenderweise gibt's es diesen Hinweis nicht auf den madeirensischen Seiten.und sollte dort dringend nachgepflegt werden.


Bei der TAP kann und sollte man sie nachlesen
https://www.flytap.com/de-de/warnmeldungen-und-informationen


Ich drücke euch die Daumen, dass es trotzdem und auch in bezahlbaren Rahmen klappt.

Alles Gute
iris

19.05.21 15:19
Anela 

Madeira-Levkoje

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Hallo, und sorry für die späte Antwort! Ja das ist tatsächlich so, wenn man über Lissabon fliegt benötigt man einen Test (ansonsten darf man nicht boarden). Das letzte Mal, dass ich mich informiert habe (ca 3 Wochen her), hieß es eine Impfung sei nicht ausreichend. Also müssten auch Geimpfte einen Test vorweisen, und das vor dem Boarding.

Ich verstehe die generelle Verwirrung, ich fand es anfangs auch sehr unübersichtlich. Im Prinzip gibt es aber nur eine Regel und die ist einfach: für jedes Land bzw jede Region, in die man einreisen will (auch Durchreise!), muss man die Bestimmungen beim Auswärtigen Amt (oder bei uns in Ö auf bmeia) nachlesen. Da sind dann alle Informationen sehr genau beschrieben.

Generell würde ich nur jedem Nahe legen einen Test vor Abflug einzuplanen. Mir scheint, dass das ohnehin schon sehr viele Länder verlangen - und die Fluggesellschaften strafen, sollten sie Passagiere ohne Test befördern.

LG,
Anela


Daniel:
Hallo Anela

....
Daniel

25.05.21 20:47
Daniel 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Umkopiert aus dem unzutreffenden Thread:


Polarlicht:
Hi,
wir haben das gerade mit TAP und Lufthansa erlebt:
Trotz doppelter Impfung wurde bei der Einreise ein negativer Covid-Test verlangt, der nicht älter als 48Stunden sein darf. Außerdem muss man sich online auf der Madeira Safe Seite registrieren und die QR-Kode ausdrucken. Ausreise: hier reicht der Impfpass und die Registrierung auf einer Seite der Bundesregierung, bei doppelter Impfung. Ansonsten auch hier Covidtest nicht älter als 48 Stunde. 2 Leute durften auf dem Zwischenstopp in Lissabon nicht in den Flieger, weil ihr Test nicht mehr aktuell war.
LG

madeira-urlauber:
Polarlicht:
Hi,
wir haben das gerade mit TAP und Lufthansa erlebt:
Trotz doppelter Impfung wurde bei der Einreise ein negativer Covid-Test verlangt, der nicht älter als 48Stunden sein darf.......

Und dann leben wir in der EU !! Hier sollte doch alles gleich sein, aber es scheint so, dass jeder sein eigenes Süppchen kocht.......

LG
Willi

Espadarte:
Mit doppelter Impfung kann man in Madeira problemlos einreisen (Direktflug), in Lissabon auch im Transit nicht.

Sunriser111:
Wir fliegen direkt, ohne Transit,
trotzdem tauchen auf einigen Seiten weitere Anforderungen zum Nachweis auf:

So steht es z.B. in einer Facebook Gruppe

Zitat:

"Es muss eine Impfbescheinigung in englischer Sprache vorgelegt werden, aus der folgende Infos hervorgehen:
- Name, Geburtsdatum
- Ausweis-Nummer
- Krankenversicherungsnummer
- Art des Impfstoffs
- Datum der Impfdosen (eine oder zwei, je nach Impfstoff)
- Die Immunisierungsdauer des Impfstoffes nach der kompletten Impfung muss unbedingt beachtet und sollte bestätigt werden (bei Impfstoffen, die 2 Spritzen erfordern, also nach der 2. Spritze + Immunisierungsdauer, hier werden i.d.R. 2 Wochen verlangt)
SOLLTE JEMAND DIE ERFAHRUNG MACHEN, DASS DER GELBE INT. IMPFAUSWEIS REICHT, WÄRE ES NETT, WENN ER DIES HIER MITTEILEN WÜRDE."


Deshalb meine Frage ob es dazu schon Erfahrungswerte gibt. Der momentan Nachweis (gelber Ausweis) gibt diese Infos ja leider nicht her.

mrjasonaut:
Aus dem Nachbarforum.
Ja, der gelbe Impfausweis reicht.

Der reicht ja auch zum Nachweis anderer Impfungen weltweit. Gelbfieber etc.

Vogel:
Falls Du mit HH Hamburg meinst, dann frage ich mal nach, wohin der Flug gehen sollte... es gibt keinen Direktflug von mit LH nach Madeira, nur FRA und MUC derzeit.
Und Espadarte hat es schon gesagt, Festland Portugal erfordert PCR vor Antritt des Fluges, auch wenn es nur ein Transit ist.

Madeira hat seit Beginn der Impfungen eigene Regeln, dazu gehört u.a. die Vorlage des Impfausweises mit abgeschlossener COVID-Impfung.

Besten Gruß,
Chris

Speyside:
Polarlicht:

Ansonsten auch hier Covidtest nicht älter als 48 Stunde. 2 Leute durften auf dem Zwischenstopp in Lissabon nicht in den Flieger, weil ihr Test nicht mehr aktuell war.
LG
Hallo,

Du meinst doch sicher 72 Std. statt 48 Std.?
Die 2 leute durften aber in Deutschland noch in den Flieger mit gültigem Test und und wurden in Lissabon stehen gelassen weil der Test inzwischen abgelaufen war oder wurde in Deutschland der Test nicht angeschaut?

iris:
Ihr Lieben,

ihr seid leider wieder ein bisschen vom Thema abgekommen.
Hier sollte es eigentlich um Erfahrungen mit der TAP gehen .
Tests bei der Zwischenlandung sind nicht nur bei der TAP nötig.

Das Thema gehört eigentlich hier hin

Madeira Forum Forum
› CORONA: Covid-19-Extra
› Reisen: Tests, Flüge

https://www.forum-madeira.eu/board.php?board=122
dort gibt es auch verschiedene Optionen, aber die Infos sind dort passender aufgehoben
z.B. PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...22&thread=2
oder evtl
Einreisebestimmungen wenn 2x geimpft https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...22&thread=7

Bitte versucht euch/eure Beiträge entsprechend zu sortieren, sonst findet man nicht die neusten Hinweise, wo man sie suchen müsste

Danke
Iris
(Für neue User: das Umziehen klappt mit der alten Software nicht)

26.05.21 18:54
iris 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Feger:
Hallo zusammen ... kurze Frage gibt es die PCR Testung noch am Flughafen wenn man mit einem Direktflug aus Deutschland kommt. Nimmt Condor einen mit von D nach FNC, sagen wir ohne Test? in D?
Der Feger Obrigado
(Umzug)

26.05.21 23:10
Jardineira 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Hallo Feger,

besser ist es, die schwäbische Sparsamkeit zuhause zu lassen und mit negativem Test einzureisen. Dann erübrigt sich die Frage, ob die Fluggesellschaft einen Test verlangt oder nicht. Außerdem hat es den Vorteil vor der Rückreise einen kostenlosen Test auf Madeira zu bekommen.

Guten Flug!

27.05.21 20:45
Oliver79 

Madeira-Natternkopf

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Hallo,
ich lese immer wieder, dass für die Einreise nach Madeira ein RT-PCR Test benötigt wird. Kommt man mit einem „normalen“ PCR-Test nicht weiter? Wir wollen Ende Juni von München per Direktflug nach Funchal fliegen.
Vielen Dank im Voraus.
Oliver

28.05.21 05:20
Speyside 

Madeira-Natternkopf

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Ist, soweit ich das gesehen habe, das selbe. Wird manchmal nur anders genannt.
D. h. jeder PCR-Test ist automatisch ein RT-PCR-Test.

Gruß
Speyside

28.05.21 15:25
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Speyside:
Ist, soweit ich das gesehen habe, das selbe. Wird manchmal nur anders genannt.
D. h. jeder PCR-Test ist automatisch ein RT-PCR-Test.

Gruß
Speyside

Jedoch nicht jeder PCR wird bei der Einreise akzeptiert.

Sie bestehen für die Einreise auf Nasopharynx-Abstrich (Nasen-Rachen-Abstrich).
Oropharynx-Abstrich (Rachenabstrich) oder Speichelprobe reicht nicht. Ich hatte diesbezüglich im Oktober 20 Diskussion.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Ne...490982bodyText2

28.05.21 22:25
Daniel 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Soweit ich weiss, umschreibt der Begriff RT-PCR nicht die Art der Probeentnahme, sondern die mikrobiologische Methode, um RNA nachzuweisen.
Auf gut Deutsch: reverse transcription polymerase chain reaction

Und der Goldstandard bei der Probeentnahme ist die doppelte Entnahme aus dem Nasopharynx und aus dem Oropharynx.

Wenn Jasonaut das so bestätigt, dass Madeira den Goldstandard verlangt, wird das so sein!

Liebe Grüsse

Daniel

06.06.21 20:20
Dilos 

Madeira-Natternkopf

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Hallo zusammen,

ich fliege in einer Wochen nach Madeira. Kann man sich immer noch bei der Einreise am Flughafen in Funchal testen lassen? Ist jemand mit Lufthansa aus Frankfurt per Direktflug nach Madeira geflogen?
Wird man am Board ohne Test akzeptiert?

Danke und viele Grüße
Lara

 1 .. 3 4 5 6 7 8
Coronavirus-Einreiseverordnung   Einreiseanmeldung   Quarantäne-Verpflichtungen   Rückreise   Virusvariantengebieten   Ersatz-Einreiseanmeldung   Einreise   COVID-19   warnmeldungen-und-informationen   PCR-Tests   Deutschland   Krankenversicherungsnummer   Lissabon   Madeira   Flughafen   bundesgesundheitsministerium   PCR-Test   Einreisebestimmungen   Nukleinsäureamplifikationstechnik   Gesundheitsbehörden