| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise
 1 2 3 4 5 .. 8
15.05.21 20:19
iris 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise KINDER

iris:
Hallo Ilka.
Das ist leider genau der Part, den ich nicht verständlich und/oder nachvollziehbar finde.
Eigentlich sollten sie bei so wichtigen Informationen nochmal Muttersprachler*innen drüber lesen lassen.
Das kann die Welt doch nicht kosten
lg iris
Ich habe jetzt den englischen Text übersetzt/übersetzen lassen
da wird es klarer
4.1 Kinder
Kinder sind von Tests in der Kindheit und vor der Pubertät ausgenommen, mit Ausnahme von:
auf Deutsch : Kinder unter 12 brauchen normalerweise keinen Test, es sei denn:

• Kinder ab 12 Jahren nach Entscheidung der Gesundheitsbehörden;
• Kinder mit wahrscheinlichen Kriterien für die COVID-19-Krankheit;
• Kinder, deren Familienmitglieder oder Begleiter wahrscheinliche Fälle sind;
• Andere von den Gesundheitsbehörden validierte Situationen.

...

15.05.21 22:42
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: PCR-Tests für Reisen und so..

Portugal to admit most EU travelers from Monday
[15.05.21] 11:47:00
The Portuguese Interior Ministry announced on Saturday that it will resume travel into the country from all European Union nations with COVID-19 infection rates of under 500 per 100,000 people. According to the statement, the decision will allow travelers to come to the country starting from Monday for "all types of visits, including even non-essential visits." Travelers over the age of two will still be obligated to show a negative PCR test taken no earlier than 72 hours before their trip.

Non-EU countries on the list include the United Kingdom, Liechtenstein, Norway, Iceland and Switzerland. However, Portugal will keep restrictions for Cyprus, Croatia, Lithuania, the Netherlands and Sweden. Outside of Europe, travel will also be limited for Brazil, India and South Africa, the ministry said.

16.05.21 08:52
Ilka 

Madeira-Natternkopf

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

mrjasonaut:
Portugal to admit most EU travelers from Monday
[15.05.21] 11:47:00
The Portuguese Interior Ministry announced on Saturday that it will resume travel into the country from all European Union nations with COVID-19 infection rates of under 500 per 100,000 people. According to the statement, the decision will allow travelers to come to the country starting from Monday for "all types of visits, including even non-essential visits." Travelers over the age of two will still be obligated to show a negative PCR test taken no earlier than 72 hours before their trip.

Non-EU countries on the list include the United Kingdom, Liechtenstein, Norway, Iceland and Switzerland. However, Portugal will keep restrictions for Cyprus, Croatia, Lithuania, the Netherlands and Sweden. Outside of Europe, travel will also be limited for Brazil, India and South Africa, the ministry said.

Das hatte ich gelesen, aber da war ich davon ausgegangen, dass das für Portugal Festland gilt, bisher wurde ja auch immer zwischen Madeira, Azoren und Rest
Portugal unterschieden..... irgendwie alles nicht ganz eindeutig......
Eigentlich hatte ich gedacht, dass Iris‘ Antwort mir weiterhilft, aber jetzt bin ich so schlau wie vorher....

16.05.21 09:19
iris 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise KINDER

Hallo Ilka,
ich denke nicht, dass du dir bzgl. der Testung der Kids Sorgen machen musst!
Wir können hier natürlich nur das iedergeben, was wir selbst herauslesen (also ohne Gewähr)
Am besten schaust du selbst nochmal auf den offiziellen Seiten von Visitmadeira (und gehst nicht nur von der wenig hilfreichen deutschen Übersetzung aus). Schau nach der original portug. Seie und der englischen.
ich bin immer noch sicher, dass du (derzeitiger Stand )im Normalfall immer noch keinen Test für die Kinder mitbringen/machen lassen musst.

Das Original dazu

Zitieren:
http://www.visitmadeira.pt/pt-pt/info-ut...macoes-covid-19
Ficam isentas de submissão a teste na infância e pré-adolescência, exceto:

• Crianças a partir dos 12 anos, sob parecer prévio das Autoridades de Saúde;
• Crianças com critérios de suspeita de doença COVID 19;
• Crianças cujos familiares ou acompanhantes sejam casos suspeitos;
• Outras situações validadas pelas Autoridades de Saúde.

Todos os passageiros, sejam cidadãos portugueses ou estrangeiros, com viagens programadas para a RAM, podem realizar testes PCR (Polimerase Chain Reaction) à COVID-19, sem custos, em várias cidades do país. Atualmente, são 70 os postos de colheitas de amostras para realização do teste.
Sogar die Google-Übersetzung ist hier verständlicher, als die madeirensische Variante

4.1 Kinder
Sie sind von der Prüfung in der Kindheit und vor der Pubertät ausgenommen,
mit Ausnahme von:

• Kinder ab 12 Jahren nach vorheriger Stellungnahme der Gesundheitsbehörden;
• Kinder mit Kriterien für den Verdacht auf COVID-Krankheit 19;
• Kinder, deren Familienmitglieder oder Begleiter Verdachtsfälle sind;
• Andere von den Gesundheitsbehörden validierte Situationen.

Der einzig unklare Punkt wäre für mich der erste (ab 12 Jahren nach vorheriger Stellungnahme der Gesundheitsbehörde)
Aber selbst das sollte euch mit eurem Mini nicht betreffen

16.05.21 09:39
muitoprazer 

Madeira-Natternkopf

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Mich würde interessieren ob ich ohne schnelltest und PCR Test ins Flugzeug einsteigen darf, wenn ich durchgeimpft bin.

16.05.21 10:03
iris 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise (mit Impfung) Links

Was die Reise nach Madeira angeht
...
Sieht aktuell für Madeira so aus, steht zumindest oben in den Beiträgen
Und das war auch vorher (seit ca einem Jahr) schon so!
Man muss (auch ohne Impfung) spätestens einen Test bei der Einreise machen.

Zumindest was die Einreise nach Madeira angeht.
Ich glaube /hoffe auch nicht, dass sich in D dazu etwas verschlechtert.

Welche Bestimmungen die einzelnen Fluggesellschaften haben, kann nochmal anders aussehen.
Für die Rückreise
Strategieschreiben der Bundesregierung (allerdings noch mit Formulierungsfehlern)

Auszug aus Bundesgesundheitsministerium.de/Coronavirus/Zuversicht_und_Umsicht_.pdf:



https://www.bunde..._BMG_1405...a></a>
Für Flugreisen aus dem Auslandwird –mit Ausnahme vonvollständig geimpften und gene-senen Personen–die geltende Verpflichtung, dem Beförderer vor Abflug ein aktuelles nega-tives Testergebnis nachzuweisen,mindestens bis zum der Sommerferien2021 verlängert. Die darüber hinaus geltenden Test-und Quarantäne-Verpflichtungen bei der Einreise aus Risiko-gebieten, Hochinzidenzgebieten werden bis auf weiteres verlängert, entfallen jedoch für asymptomatische vollständig geimpfte und genesene Personen. Diebestehenden Auflagen
für Einreisen aus Virusvariantengebieten werden für alle Personen bis auf weiteres verlängert.
Ansonsten wie immer:
Es kann sich schnell was ändern- also schaut u.a. immer hier nach
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ausse...cherheit/210900
und
https://www.auswaertiges-amt.de/de/servi...nthalt/_Aktuell
Zitieren:

[quote = Stand 13.05.21] bei Einreise auf dem Luftweg ohne Voraufenthalte in Hochinzidenzgebieten oder Virusvariantengebieten: negatives Covid-19-Testergebnis, Nachweis über vollständige Covid-19-Impfung oder Nachweis über die Genesung nach einer Infektion. Der Nachweis ist vor der Einreise erforderlich und muss der Fluggesellschaft vor Reiseantritt vorgewiesen werden.



EDIT : zur Rückreise

hier nochmal zusammengefasst zur Einreise nach Deutschland
Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV) vom 12. Mai 2021
https://www.bundesgesundheitsministerium...aeinreisev.html

16.05.21 10:04
Anela 

Madeira-Levkoje

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

muitoprazer:
Mich würde interessieren ob ich ohne schnelltest und PCR Test ins Flugzeug einsteigen darf, wenn ich durchgeimpft bin.

Das kommt auf den Flug und die Fluggesellschaft an, dh dort nachlesen bzw nachfragen. Ich müsste zB wenn ich von Wien über Lissabon nach Madeira fliege, oder wenn ich von Wien über Deutschland nach Madeira fliege, vor Boarding einen PCR Test vorweisen, ansonsten darf ich nicht einsteigen.
Wenn ich direkt von Wien nach Madeira fliege (mit Austrian), dann benötige ich keinen Test, aber ich muss ihn am Flughafen Funchal machen, ansonsten darf ich den Flughafen in Madeira nicht verlassen.

LG,
Anela

16.05.21 13:02
Daniel 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Anela:
muitoprazer:
Mich würde interessieren ob ich ohne schnelltest und PCR Test ins Flugzeug einsteigen darf, wenn ich durchgeimpft bin.

Das kommt auf den Flug und die Fluggesellschaft an, dh dort nachlesen bzw nachfragen. Ich müsste zB wenn ich von Wien über Lissabon nach Madeira fliege, oder wenn ich von Wien über Deutschland nach Madeira fliege, vor Boarding einen PCR Test vorweisen, ansonsten darf ich nicht einsteigen.
Wenn ich direkt von Wien nach Madeira fliege (mit Austrian), dann benötige ich keinen Test, aber ich muss ihn am Flughafen Funchal machen, ansonsten darf ich den Flughafen in Madeira nicht verlassen.

LG,
Anela

Hallo Anela

Ich finde das alles zunehmend verwirrend. Bist Du denn zweimal geimpft worden und musstest trotzdem einen PCR-Test vorweisen? Das war ja die konkrete Frage von muitoprazer.
Dass Flugeserllschafen beim Boarding einen Test verlangen können, macht die Sache auch nicht übersichtlicher.

Gemäss http://www.visitmadeira.pt/de-de/nutzlic...nnen-(covid-19) wäre ja ein PCR-Test bei der Einreise auf Madeira nicht mehr nötig:

3. Impfung || Genesene Patienten COVID 19
Sie müssen keinen PCR-Test bei COVID-19 zeigen oder diesen bei Ankunft auf RAM-Flughäfen durchzuführen, in folgenden Fällen:

• Passagiere mit einem medizinischen Dokument, aus dem hervorgeht, dass der Beförderer bei der Ausschiffung im Gebiet der Autonomen Region Madeira, das in den letzten 90 Tagen ausgestellt wurde, von der COVID-19-Krankheit befreit wurde;
• Passagier mit einem Dokument, aus dem hervorgeht, dass er gemäß dem empfohlenen Plan gegen COVID-19 geimpft wurde, und unter Berücksichtigung der in der Zusammenfassung der Produkteigenschaften (SPC) vorgesehenen Aktivierungsdauer des Immunsystems.


Die Frage wird in nächster Zukunft vermutlich sein, ob es ein Covid-Zertifikat gibt und welche Zertifikate auf Madeira akzeptiert werden, der Eintrag im Impfausweis dürfte kaum genügen, ebensowenig wie diue schriftliche Bestätigung des Impfzentrums.

Kann denn jemand konkret beschreiben, wie sich das im Moment abspielt, in 3 Wochen ist vermutlich wieder alles anders.



Liebe Grüsse

Daniel

Datei-Anhänge
Fragezeichen.jpg Fragezeichen.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 37 kB

16.05.21 14:43
iris 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

mrjasonaut:
Portugal to admit most EU travelers from Monday
[15.05.21] 11:47:00
The Portuguese Interior Ministry announced on Saturday that it will resume travel into the country from all European Union nations with COVID-19 infection rates of under 500 per 100,000 people. According to the statement, the decision will allow travelers to come to the country starting from Monday for "all types of visits, including even non-essential visits." Travelers over the age of two will still be obligated to show a negative PCR test taken no earlier than 72 hours before their trip.

Non-EU countries on the list include the United Kingdom, Liechtenstein, Norway, Iceland and Switzerland. However, Portugal will keep restrictions for Cyprus, Croatia, Lithuania, the Netherlands and Sweden. Outside of Europe, travel will also be limited for Brazil, India and South Africa, the ministry said.

Hallo Jasonaut,
hast du auch eine Quelle dazu?
Test ab 2 Jahren kommt mir merkwüdig vor. Vielleicht lag da die 12 und nicht die 2 zugrunde

16.05.21 15:39
Daniel 

Administrator

Re: PCR-Tests für Reisen nach Madeira und vor der Rückreise

Zusätzlich zu meiner Quelle vorher habe ich noch etwas gefunden:

Unter https://www.ana.pt/en/corporate/ana/spec...eira-and-azores steht Folgendes:

COVID-19 Testing: All passengers travelling to the Autonomous Region of Madeira are required to present, before boarding and upon arrival, a valid* RT – PCR Covid-19 Test with a negative result, carried 72hours before the flight.

Passengers travelling to Madeira and Porto Santo from the Portuguese Continent can have free-of-charge PCR Tests in laboratories with protocol with the Madeira Regional Government. Find the list here.

Alternatively, passengers who do not have a PCR COVID 19 test upon arrival, can have the test at Madeira and Porto Santo airports dedicated areas and then wait for the test result in isolation.

They are exempt from the obligation of presenting a negative result of the PCR test performed in the last 72 hours or the performance of this test on arrival:

- Children aged 11 or under;

- Passenger in possession of a medical document certifying that the carrier has recovered from COVID-19 disease at the time of landing in the territory of the Autonomous Region of Madeira, issued in the last 90 days;

- Passenger in possession of a document certifying that he/she has been vaccinated against COVID-19, according to the recommended plan and respecting the period of activation of the immune system foreseen in the Summary of Product Characteristics (SmPC).


Es wird immer unübersichtlich, aber ich denke, dass die Bestimmungen von Portugal Festland nicht 1:1 auf Madeira übertragen werden können.


Aber die ANA-Seite und die visit-madeira-Seite scheinen doch als Quelle verlässlich zu sein.

Liebe Grüsse

Daniel

edit: Und unter https://www.visitportugal.com/en/content...mented-portugal findet man:


Trips to the Azores and Madeira Islands

Passengers flying to the Madeira archipelago must comply with one of the following options:
1. Submit a negative test to COVID-19 performed within 72 hours prior to departure;
2. Present a medical document certifying that the holder is recovered from COVID-19 disease at the time of landing, issued within the last 90 days;
3. Present a vaccination certificate against COVID-19, respecting the period of activation of the immune system foreseen in the Summary of Product Characteristics (SmPC);
4. Perform test on arrival and await the result in prophylactic isolation;
5. Perform voluntary isolation, for a period of 14 days, at home or in a hotel accommodation.
More information at www.visitmadeira.pt.


Flights to and from Portugal are allowed for:
- Flights to and from the countries of the European Union or from Schengen Associated countries:

Countries with an incidence rate equal to or greater than 150 cases per 100,000 inhabitants in the last 14 days - Austria, Belgium, Bulgaria, Czechia, Denmark, Estonia, Germany, Greece, Hungary, Italy, Latvia, Liechtenstein, Luxembourg, Poland, Romania Slovakia, Slovenia, Spain and Switzerland
- Only “essential travel” is allowed
- Must present proof of a negative test to COVID-19 (RT-PCR), carried out within 72 hours before boarding time




Und auf der Seite des auswärtigen Amtes https://www.auswaertiges-amt.de/de/ausse...cherheit/210900 findet man dies:

Vor oder bei Einreise nach Madeira muss eine Gesundheitserklärung abgegeben werden. Das Formular wird von den Fluggesellschaften und von der Regionalregierung als Online-Formular für Madeira zur Verfügung gestellt.

Bei der Einreise nach Madeira muss entweder ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht länger als 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde oder die Reisenden können bei der Einreise einen kostenfreien PCR-Test durchführen lassen, dessen Ergebnis in der Regel innerhalb von 12 Stunden vorliegt. Eine Selbstisolation im Hotel bis zum Erhalt des Testergebnisses wird von den Gesundheitsbehörden vorgeschrieben.

Ausnahmen von der Testpflicht bestehen für gegen COVID-19 geimpfte Personen sowie für von COVID-19 genesene Personen. Informationen zu den Voraussetzungen und den erforderlichen Nachweisen bietet die Tourismusbehörde von Madeira. Sämtliche Nachweise müssen in englischer Sprache vor Einreise über die App madeirasafe.com eingereicht werden.

Und für das Festland gilt:

Bei der Einreise aus dem EU- und Schengenraum auf dem Luftweg werden je nach Risikoeinstufung unterschiedliche Maßnahmen angewandt. Für Einreisende aus Deutschland sind in der jetzigen Einstufung ausschließlich notwendige, nicht touristische Reisen erlaubt. Ein negativer PCR-Test (keine Schnelltests) ist erforderlich, der nicht älter als 72 Stunden vor Abflug erfolgt und gegenüber der Fluggesellschaft nachzuweisen ist. Diese Pflicht gilt nicht für Kinder unter zwei Jahren. Reisende müssen für die Einreise auf dem Luftweg eine elektronische Reiseanmeldung (Passenger Locator Card) ausfüllen.

 1 2 3 4 5 .. 8
PCR-Test   Nukleinsäureamplifikationstechnik   Fluggesellschaft   Krankenversicherungsnummer   Rückreise   Coronavirus-Einreiseverordnung   COVID-19   Quarantäne-Verpflichtungen   Deutschland   bundesgesundheitsministerium   Flughafen   warnmeldungen-und-informationen   Einreise   PCR-Tests   Virusvariantengebieten   Madeira   Einreiseanmeldung   Ersatz-Einreiseanmeldung   Gesundheitsbehörden   Nasen-Rachen-Abstrich