| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Lombo do Urzal - Levada dos Tornos- Fajã do Penedo
  •  
 1 2
12.09.21 11:34
heikeoli 

Administrator

Re: Lombo do Urzal - Levada dos Tornos- Fajã do Penedo

Hier noch eine Ergänzung zum Zustandsbericht von Iris:

Wir sind die Tornos in diesem Bereich in Teilen an zwei verschiedenen Tagen (15. und 23.8.21) gegangen. Wie schon von Iris gesagt: Alles bestens, frisch aufgeräumt und auf dem Weg zur Madre sind kritische Abbruchstellen der Levadamauer mit Beton und neuen Steinmauern repariert:


Frisch reparierte Stelle

Die Madre hat uns positiv überrascht, selbst im trockenen Hochsommer hat es reichlich Wasser. Deshalb hier als Ergänzung zum Bericht von Iris auch ein Foto dazu:


Madre der Tornos

Am anderen Ende in diesem Tal sind wir dann (an einem anderen Tag) noch weiter durch den 2,4 km Tunnel ins Tal der Ribeira Grande gegangen (Geocacher haben manchmal komische Ziele - viel weiter kommt man da ja nicht an der Tornos da der nächste Tunnel unbegehbar und verschlossen ist).
Der Tunnel ist in weiten Teilen mit einer Wegverbreiterung und Geländer versehen. Diese Passagen sind gut begehbar:


Verbreiterter Weg mit Geländer

Es gibt aber auch Passagen die sehr niedrig sind, teilweise auch ohne die Verbreiterung und ohne Geländer. Da wird es für größere Menschen kritisch und ich danke meiner Anschlagkappe die mich 2x vor Schrammen auf dem Schädel bewahrt hat...


Hier wird es niedrig!

Fazit: Netter Ausflug bei heißem Wetter, denn im Tunnel ist es angenehm temperiert und schattig

Viele Grüße Oliver & co

Datei-Anhänge
Tornos_repariert.jpg Tornos_repariert.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 361 kB

Tornos_Tunnel1.jpg Tornos_Tunnel1.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 158 kB

Tornos_Tunnel2.jpg Tornos_Tunnel2.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 115 kB

12.09.21 15:13
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Lombo do Urzal - Levada dos Tornos- Fajã do Penedo

Hi Olli,

beide Fotos auf dem Rückweg?, erinnere ich das richtig?

12.09.21 15:24
heikeoli 

Administrator

Re: Lombo do Urzal - Levada dos Tornos- Fajã do Penedo

mrjasonaut:
Hi Olli,

beide Fotos auf dem Rückweg?, erinnere ich das richtig?

Ja, richtig, Blickrichtung Faja do Penedo. Sehr gut erkannt.

12.09.21 15:41
Daniel 

Administrator

Re: Lombo do Urzal - Levada dos Tornos- Fajã do Penedo

Und den Geocache 'Encontro' habt Ihr vermutlich auch gefunden....

Ebenso 'Ribeira Grande'....

12.09.21 15:56
heikeoli 

Administrator

Re: Lombo do Urzal - Levada dos Tornos- Fajã do Penedo

Daniel:
Und den Geocache 'Encontro' habt Ihr vermutlich auch gefunden....

Ebenso 'Ribeira Grande'....

Ja, die Caches waren das Ziel der Wanderung.

Für die Nichteingeweihten: "Encontro" ist die Stelle wo die Tunnelarbeiter von beiden Seiten kommend in der Mitte zusammenfanden (und zum Glück nicht aneinander vorbei...)


Encontro


Die wirkliche Mitte des Tunnels


Der glückliche Finder des dazugehörigen Caches in der Tunnelmitte

Der Cache "Ribeira Grande" ist ungleich schwerer zu finden - kein oder nur sehr schlechtes GPS Signal, veraltete Spoiler-Bilder... und im Gegensatz zum Tunnel, wo es ja auch kein GPS Signal gibt, viel zu viele Möglichkeiten. Aber irgendwann fanden wir ihn. Ein schönes Abenteuer.

Datei-Anhänge
Encontro2.jpg Encontro2.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 196 kB

Encontro3.jpg Encontro3.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 228 kB

Encontro1.jpg Encontro1.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 139 kB

12.09.21 16:04
Daniel 

Administrator

Re: Lombo do Urzal - Levada dos Tornos- Fajã do Penedo

heikeoli:
Daniel:
Und den Geocache 'Encontro' habt Ihr vermutlich auch gefunden....

Ebenso 'Ribeira Grande'....

Ja, die Caches waren das Ziel der Wanderung.

Für die Nichteingeweihten: "Encontro" ist die Stelle wo die Tunnelarbeiter von beiden Seiten kommend in der Mitte zusammenfanden (und zum Glück nicht aneinander vorbei...)

.....im Gegensatz zum Moria-Tunnel (Pico-Ruivo-Tunnel), wo sie sich verpasst haben. Darum macht der dort eine S-Schleife und man sieht von beiden Seiten den Ausgang nicht.... Der Cache von Bacalhau dort ist auch noch auf meiner Todoliste. Dieses Jahr aus bekannten Gründen ausgefallen, und vielleicht ist auch nächstes Jahr der Erdrutsch behoben.

heikeoli:

Der Cache "Ribeira Grande" ist ungleich schwerer zu finden - kein oder nur sehr schlechtes GPS Signal, veraltete Spoiler-Bilder... und im Gegensatz zum Tunnel, wo es ja auch kein GPS Signal gibt, viel zu viele Möglichkeiten. Aber irgendwann fanden wir ihn. Ein schönes Abenteuer.

Genau, da habe ich schon vor 7 Jahren geflucht und ihn erst nach langer Zeit gefunden.....

Und weiter hinten ist ja auch noch der Ferrata-Cache von bycycle.....

Liebe Grüsse

Daniel

12.09.21 16:16
heikeoli 

Administrator

Re: Lombo do Urzal - Levada dos Tornos- Fajã do Penedo

Daniel:
.....im Gegensatz zum Moria-Tunnel (Pico-Ruivo-Tunnel), wo sie sich verpasst haben. Darum macht der dort eine S-Schleife und man sieht von beiden Seiten den Ausgang nicht.... Der Cache von Bacalhau dort ist auch noch auf meiner Todoliste. Dieses Jahr aus bekannten Gründen ausgefallen, und vielleicht ist auch nächstes Jahr der Erdrutsch behoben.

Ah, ich mich schon immer gewundert warum ein S im Pico-Ruivo-Tunnel ist. Danke für die Erklärung!
Der Cache "Moria" ist genau wie der ganze Caldeirao-Verde-Komplex auch noch auf unserer Todo-Liste - letzterer seit 22 Jahren als wir auf halben Wege zeitbedingt umkehrten.

Liebe Grüße Oliver

12.09.21 17:04
iris 

Administrator

Re: Lombo do Urzal - Levada dos Tornos- Fajã do Penedo

und wieder abgeschweift in den Zustandsberichten
Aber schön, dass es schon wieder Überlegungen fürs nächste Jahr gibt

 1 2
Tornos-   eingeschnittene   Caldeirao-Verde-Komplex   Zustandsberichten   zusammenfanden   Gegangen   Spoiler-Bilder   Zustandsbericht   augenscheinlich   Pico-Ruivo-Tunnel   Tunnelarbeiter   board=71&thread=12   MacMurphy   Regierungsangestellte   Brandbeeinträchtigung   Straßenkreuzung   Wegverbreiterung   Nichteingeweihten   Geschwindigkeit   Forumsmitglieder