| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Ready-to-move-in Haus in Prazeres Calheta
 1
15.07.20 09:03
prazeres55 

Madeira-Natternkopf

Ready-to-move-in Haus in Prazeres Calheta

Liebe Forumsmitglieder,

Ich bin ein portugiesischer Festlandbewohner, der seit 7 Jahren in den Niederlanden lebt. Das graue Wetter in den Niederlanden veranlasste mich, ein Ferienhaus auf Madeira zu bauen, in dem ich mehrmals im Jahr davonlaufen und die dringend benötigte Sonne genießen konnte!
Aber das Leben ändert sich, ich habe jetzt einen kleinen Sohn und unsere Familie auf dem Festland möchte wirklich bei uns sein. So steht unser Traumferienhaus auf Madeira jetzt zum Verkauf.
Wir haben gerade den Bau im November abgeschlossen, daher gibt es sogar eine Baugarantie.

Wir haben alles nach unserem Geschmack und unseren Wünschen gemacht, so dass es einige zusätzliche Investitionen gibt, die Sie im allgemeinen Immobilienangebot nicht finden werden.

Hier ist ein kurzes Video: ...

Anzeige: ]Bitte per PN Kontakt aufnehmen

In den letzten Jahren haben wir 8 Immobilientransaktionen durchgeführt, für die wir einen Immobilienmakler eingesetzt haben. Wir hatten persönlich nur Beschwerden über Immobilienmakler. Als solches haben wir letztes Jahr unseren ersten Verkauf ohne einen gemacht und es lief perfekt! Wir verwenden also keinen Makler für diesen Verkauf und können dann den Preis viel interessanter machen und das Haus hoffentlich auf diese Weise schneller verkaufen (wie Sie vielleicht wissen, berechnen Makler 5% Provision ...). Anstelle eines Maklers laden wir unsere potenziellen Käufer ein, sich von einer wirklich unabhängigen Partei, einem Anwalt oder Anwalt, beraten zu lassen. Unsere letzte Transaktion war mit ausländischen Käufern und sie haben nur einige portugiesische Freunde für diesen Zweck verwendet und wir können sie bitten, Referenzen zu geben, wie der Verkaufsprozess verlaufen ist.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne teilen und erreichen!

Dear forum members,

I'm a mainland Portuguese that has been living in the Netherlands for the past 7 years. The gray weather of the Netherlands led me to build a vacation house in Madeira, where I could run off to multiple times a year and enjoy some much needed sun!
But life changes, I now have a small son and our mainland family really wants to be with us. So our dream vacation house in Madeira is now for sale.
We just finished building in November, so it even comes with construction warranty.

We made everything to our taste and wishes, so it is has some extra investments you will not find in the general real estate offer.

Here's a short video: [...
Ad:
In the past years we've made 8 real estate transactions, 7 of which we used a real estate agent for. We personally had nothing but complaints about real estate agents. As such, last year we made our first sale without one and it went perfectly! So we are not using any realtor for this sale and we can then make the price much more interesting and hopefully sell the house faster this way (as you may know, realtors charge 5% commissions...). Instead of a realtor, we invite our prospective buyers to get a really independent party, a lawyer or solicitor, to aid them in the process. Our last transaction was with foreign buyers and they only used some Portuguese friends for the purpose and we can ask them to give references on how the sale process went.

Feel free to share and reach out if you have some questions!

15.07.20 15:36
prazeres55 

Madeira-Natternkopf

Re: Ready-to-move-in Haus in Prazeres Calheta

Not sure why links were deleted...
Trying again



you can also google prazeres55forsale and at least a youtube video should show up!
Der Link wurde als Werbe ( Spam?) entfernt.
Bei Interesse funktioniert alles per PN
Wir sind keine Werbeplattform

15.07.20 17:47
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Ready-to-move-in Haus in Prazeres Calheta

Soll hier im forum Madeira ein Marktplatz entstehen für Schuhkarton Häuser die zusehends die gewachsene liebliche Baulandschaft Madeiras verunzieren ?

15.07.20 17:53
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Ready-to-move-in Haus in Prazeres Calheta

prazeres55:

Aber das Leben ändert sich, ich habe jetzt einen kleinen Sohn und unsere Familie auf dem Festland möchte wirklich bei uns sein. So steht unser Traumferienhaus auf Madeira jetzt zum Verkauf.

In den letzten Jahren haben wir 8 Immobilientransaktionen durchgeführt, für die wir einen Immobilienmakler eingesetzt haben. Wir hatten persönlich nur Beschwerden über Immobilienmakler.

Für andere kann ich nicht sprechen aber für wie blöd hältst Du MICH eigentlich ?

15.07.20 18:03
prazeres55 

Madeira-Natternkopf

Re: Ready-to-move-in house in Prazeres Calheta

Was zweifelst du? Dass sich mein Leben mit einem Sohn verändert hat?
Dass ich schlechte Erfahrungen mit Immobilienmaklern gemacht habe? Ich bin sogar in Gerichtsstreitigkeiten darüber!
Dass ich die Chance habe, den Preis zu senken, weil ich keine 30.000 Provision zahlen muss und hoffe, dass dies einen Verkauf schneller machen kann?

Auf jeden Fall ist es großartig, wenn Sie reibungslose Prozesse mit Maklern erlebt haben. Aber leider ist das nicht meine Erfahrung und wenn Sie es nicht glauben, gehen Sie einfach weiter, anstatt zu implizieren, dass Menschen Lügner sind, weil sie nicht die gleiche Erfahrung haben wie Sie.
Das war ein äußerst unhöflicher Kommentar ...

15.07.20 18:12
prazeres55 

Madeira-Natternkopf

Re: Ready-to-move-in Haus in Prazeres Calheta

Administratoren: Entschuldigung für die Links, ich dachte, da der Name des Forenthreads "Kaufen / Verkaufen" war, war es erlaubt. Ich werde es jetzt nicht mehr tun, da ich es weiß.

15.07.20 18:15
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Ready-to-move-in Haus in Prazeres Calheta

Hallo,

harte Worte von Espadarte.

Ready -to-move-in scheint hier auf Madeira gang und gäbe zu sein. Von Deutschland her kenne ich es eigentlich eher, dass sich jemand ein Haus nach seinen Wünschen bauen lässt, und es dann auch bezieht.
Hier werden Häuser auf Halde gebaut - manche warten 10 Jahre lang auf einen Liebhaber und sind dann auch schon wieder alt. Kommen noch hinzu die Klötze von Emigranten, die dann doch nie wieder zurück ziehen.

Flachdachhäuser waren früher die Armeleuteversion - für ein Ziegeldach war kein Geld dar, und manche harren heute noch mit aus dem Betondach ragenden Eisen auf ihre Vollendung.

Die früher auf Madeira üblichen, mit Tonziegeln gedeckten, Walmdächer (quatro águas) stellten wohl eine Anpassung an die manchmal extremen Regenmengen dar, zumal ja auch keine Dachrinnen vorhanden waren. Auf diese Weise konnte das Wasser auf vier Seiten verteilt ablaufen.
Mir persönlich gefallen die roten Dächer, mit ihrer Neigung, die der bergigen Landschaft entspricht, auch besser als die grauen Betonriegel, aber ich will auch niemanden auf den Schlips treten. Wenigstens die Pools sind ja dann schön türkisfarben.

Die Bauordnungen könnten vielleicht mehr Rücksicht auf die Landschaft nehmen.

Grüße, madBee

15.07.20 18:15
prazeres55 

Madeira-Natternkopf

Re: Ready-to-move-in house in Prazeres Calheta

so einfach, über das Internet unhöflich zu sein espadarte...

Es macht mir nichts aus, wenn die Leute den Stil des Hauses nicht mögen. Jeder hat natürlich seine Vorlieben.
Ich stimme zu, dass es nicht schön ist, dass alle Häuser in bestimmten Bereichen so unterschiedlich sind. Wir haben keine direkten Nachbarn, daher kommt es im Moment nicht wirklich zu Konflikten.
Wir haben es nach unseren Wünschen gemacht und verschiedene Bände hinzugefügt, damit es kein totaler Schuhkarton wird ...

Zuletzt bearbeitet am 15.07.20 18:21

15.07.20 18:28
iris 

Administrator

Re: Ready-to-move-in Haus in Prazeres Calheta

prazeres55:
Administratoren: Entschuldigung für die Links, ich dachte, da der Name des Forenthreads "Kaufen / Verkaufen" war, war es erlaubt. Ich werde es jetzt nicht mehr tun, da ich es weiß.

Alles klar,
Es kam nur für den ersten Beitrag auch etwas merkwürdig rüber.
Insbesondere die Kombination von privaten Inhalt und der Anmerkung von diversen verkauften Objekten.
Es wird dadurch nicht klar, ob es tatsächlich privat ist, oder nicht.

Auf der Startseite sieht man, dass das Forum seit kurzem neue Betreiber hat. Deshalb muss manches evtl noch etwas klarer formuliert sein.
Wobei das mit der Werbung eigentlich schon dort steht
Viele Grüße
Iris

15.07.20 18:37
prazeres55 

Madeira-Natternkopf

Re: Ready-to-move-in house in Prazeres Calheta

Danke für Ihre Geduld!
Um ganz klar zu sein, ich bin eine Privatperson, die ein Haus für den Urlaub gebaut hat und es jetzt zum Verkauf steht.
Ich habe auch die Bilder, Werbung und ein YouTube-Video selbst gemacht und die Links waren dafür.
Da es sich um eine so persönliche Konstruktion handelt - wir haben das Grundstück ausgewählt und den Entwurf mit einem lokalen Architekten für den persönlichen Gebrauch erstellt - ist es schwierig, Negativität nicht persönlich zu nehmen. Wenn mein Mann sich um diesen Beitrag gekümmert hätte, wäre er vielleicht nicht so subjektiv. Lektion gelernt?...

 1
Administratoren   Armeleuteversion   Werbeplattform   prazeres55forsale   Forumsmitglieder   Immobilientransaktionen   Gerichtsstreitigkeiten   Traumferienhaus   Immobilienmaklern   Ready-to-move-in   Festlandbewohner   unterschiedlich   Prazeres   Entschuldigung   Flachdachhäuser   Immobilienmakler   Verkaufsprozess   portugiesischer   Calheta   Immobilienangebot
[center] [/center]
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira