| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Grillabende 2015 - Klenk´s
  •  
 1 2 3 4 5 6
20.06.15 22:19
wauzih

nicht registriert

Re: Grillabende 2015 - Klenk´s

Hallöchen,
nu' auch nochmal OT:
die Suchfunktion hier im Forum funktioniert mittlerweile -seit dem Serverumzug- im Bezug auf einzelne Begriffe m.M. recht gut, früher war sie schon mal etwas "schrottig", da mußte man den Suchbegriff mehrmals eingeben, um ein Ergebnis zu bekommen-
doch im Vergleich zu anderen Foren (ich denke da an's Forum eines großen deutschen Reisebüros, O-Chott-O-Chott-O-Chott) funzt die Hiesige prima, *Kompliment* an alle, die das bewerkstelligt haben.
Nun kann aber eine Suchfunktion nur so gut sein wie die Frage, die an sie gestellt wird, und man sollte auch bedenken, daß es für den gesuchten Begriff auch Synonyme geben kann.
Nur mal als Beispiel:
Mich interessiert, wie es um die persönliche Sicherheit auf Madeira bestellt ist,
und so gebe ich erstmal "Sicherheit" in das Suchfeld ein.
Okay, da bekommt man dann eine ganze Reihe Beiträge, die mit der von mir gemeinten persönlichen Sicherheit nicht viel zu tun haben
Also, was tun?
Einen neuen Thread mit dem Thema "Sicherheit auf Madeira" eröffnen, oder doch besser weiter suchen?
Würde ich diesen Thread nun eröffnen, würde ich mit Sicherheit mehrere Antworten bekommen,
aber mit einer ebensolchen Sicherheit würde in diesem Sicherheitsthread nichts anderes stehen als in Anderen zu ähnlichen Themenbereichen,
und wenn ich vorher schon mal im Forum geguckt habe, habe ich auch gemerkt, daß es hier mittlerweile kaum ein halbwegs gängiges Thema gibt, das nicht schon in irgendeiner Weise durchgekaut wurde.
Also erstmal weiter suchen, mal gucken, was gäbe es denn an artverwandten Begriffen?
Diebstahl? Na klar.
Überfall? Auch klar
Diebe, Räuber, Mörder, Langfinger, Kriminalität, Betrug, Polizei, alles mal eingeben,
und so bekomme ich derzeit bei
Diebstahl 10 Treffer, Überfall 14 Ergebnisse, Diebe 5 Beiträge, Dieb 17 Hits, Räuber 3 Anzeigen, Mörder werden 11 mal geboten, Langfinger nur 1 mal, Kriminalität hingegen 17 mal, Betrug ist mit 24 Meldungen mit am besten gefragt, wird aber von "Polizei" mit 64 Treffern eindeutig getoppt.
So, und wenn ich die alle durchgeschmökert habe, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, daß auch mein Anliegen beantwortet wurde, und wenn nicht, bietet es sich an, in einem der schon bestehenden Threads eine diesbezügiche Frage zu stellen und diesen Thread weiterzuführen.

Nein, ich möchte hiermit niemandem auf die Füße treten, aber man sollte bedenken, daß Foren extrem unübersichtlich werden, wenn es zu ein und demselben Grundthema X Threads gibt.
Ein Paradebeispiel ist da für mich das englischsprachige Madeiraforum eines großen internationalen Touri-Bewertungsportals. Auf der Eröffnungsseite werden 20 Threads angezeigt, und man kann ruhig einen größeren Betrag darauf wetten:
immer wenn "toboggan rides" oder irgendwas mit "airport"/"landings" oder auch "driving on madeira" o.ä. von dieser ersten Seite verschwunden ist, wird flugs ein neuer Thread mit demselbem oder ähnlichem Titel aufgemacht, und immer dieselben Members antworten mit denselben Texten, die sie inzwischen wohl schon dutzende Male geschrieben haben- oder einfach copy+paste verwenden-
irgendwie lustig, irgendwie grauslich.
Wenn man da ab und zu mal rein guckt, bemerkt man, daß die dort selten über die touristischen Grundthemen zu Madeira hinaus kommen, immer wieder Schlittenfahrt, Mietwagen, Angst vor'm Flughafen, Madeira in 3 Tagen, Madeira in 5 Stunden, Levadas auch aber meist gaaanz allgemein die TopTen Wanderungen, und aus die Maus.
Das Problem dabei ist aber, daß bei einem neuerlichen Aufwärmen des Themas oft manche durchaus wissenwerten Einzelheiten in dem jeweils neuesten Thread nicht mehr gepostet werden, vielleicht auch, weil die dafür zuständigen Mitglieder es leid sind, zum böffzigsten Male den gleichen Salch zu schreiben.

Den Sinn und Nutzen an einem Forum wie unserem Madeiraforum hinsichtlich des Informationsgehaltes sehe ich hingegen in dem, was kluge Leute als "Schwarmintelligenz" oder "Kollektive Intelligenz" bezeichnet haben, und -wenn ich jetzt mal gaaanz dick auftrage- auf der "Summierungstheorie" nach Aristoteles beruht (boah ey, *dunniwetti*).
Eigentlich ist dies ein uraltes Phänomen, z.B. Lehrberufe bündeln in der Ausbildung die Erfahrungen zahlloser früherer Generationen, immer aufeinander aufbauend,
und auf Internetforen angewandt besagt diese in etwa, daß durch den Aufbau auf früheren Beiträgen ein Informationswert sondergleichen erreicht werden kann, allein dadurch, daß in immer denselben Strängen etliche Individuen immer Neues, aufeinander Aufbauendes dazu beitragen.
Nun, und das funktioniert halt nur, wenn man tatsächlich das jeweilige Thema möglichst in einem Strang immer weiter treibt, nur dann gehen auch keine schon einmal geposteten Einzelheiten verloren.
Zäumt man hingegen das Thema immer wieder am Anfang auf, dann wäre die erste Frage eines heutigen Azubis bei KFZ-Mechatronikers vielleicht: "Meister, was ist denn ein Rad..?"

In diesem Sinne
*tschaui*
das wauzih

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
21.06.15 10:23
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Grillabende 2015 - Klenk´s

Hallo amazonas,

ich kehre wieder zu Deiner Ausgangsfrage zurück.

Neben Bus fahren, gibt es auch die Option sich ein Taxi zu nehmen. Dies wäre empfehlenswert, da am späten Abend die Busverbindung zwischen Canico und Funchal nicht so regelmäßig verläuft.
Der Taxipreis bewegt sich zwischen Canico und Funchal zwischen 20 € und 25 €. Da ich oft Taxis zwischen Funchal (Botanischer Garten) und Canico in Anspruch nehme, mache ich vorher einen Festpreis aus um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Grüße Strelizia

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
21.06.15 13:31
amazonas

nicht registriert

Re: Grillabende 2015 - Klenk´s

Hallo Strelizia,

die Idee mit dem Taxi ist nicht schlecht. Es gibt Situationen, in denen man auf dieses Verkehrsmittel tatsächlich angewiesen ist. Wir versuchen allerdings diese Art des Transportes - wenn möglich - zu umgehen. Der Grund ist folgender: Schon seit Jahren unterstützen wir ein Heim für Waisenkinder in unserem Herkunftsland, in dem die Not nach wie vor sehr groß ist. Das Geld, das wir so einsparen, indem wir die Taxifahrten meiden, spenden wir an diese Anstalt. Da kommt nach jedem Urlaub einiges zusammen. Selbstverständlich beschränkt sich unsere Hilfe nicht nur darauf.
Nun wirst du bestimmt verstehen, weshalb ich immer wieder nach dem Busverkehr gefragt habe.

Gruß

Walter

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
21.06.15 19:13
Killwaas 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Grillabende 2015 - Klenk´s

Hallo Amazonas,

der Bus fährt normalerweise stündlich und bis 24.00. Sonntags kann es sein ,dass einer weniger fährt. Die Taxikosten sind auch deutlich günstiger möglich als von Strelizia beschrieben. Wir sind diese Strecke wiederholt auch schon für 10 oder 12 € gefahren. Das hängt oft von der Situation ab. Wenn ein Taxi aus Funchal auf dem Rückweg ist, ist der Fahrer froh, wenn er keine Leerfahrt hat. Dann nimmt er dich für 10 € mit.

Gruß Frank

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
21.06.15 19:41
amazonas

nicht registriert

Re: Grillabende 2015 - Klenk´s

In diesem Forum lernt man wirklich jeden Tag was Neues. Danke Killwaas! So etwas steht nämlich in keinem Reiseführer - nehme ich mal an.

Gruß

Walter

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
 1 2 3 4 5 6
englischsprachige   Selbstverständliches   Selbstverständlich   Schwarmintelligenz   Grillabend   Klenk´s   Grillabende   Touri-Bewertungsportals   KFZ-Mechatronikers   Blindenhundbeitrag   O-Chott-O-Chott-O-Chott   Informationsgehaltes   Sicherheitsthread   Bewegungs-Eingeschränkte   Summierungstheorie   Tatanka   Mitteilungsbedürfnis   Wahrscheinlichkeit   Suchfunktion   Sendungsbewusstein