| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Essen mit Aussicht an der Südküste?
  •  
 1 2
09.05.16 14:24
PetraN

nicht registriert

Essen mit Aussicht an der Südküste?

Hallo alle,

ich bin neu hier im Forum und fliege in ein paar Tagen das erste Mal nach Madeira.
Ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage in der Rubrik Bewertungen einigermaßen richtig, denn etwas Passenderes habe ich nicht gefunden.

Wir kommen am späten Nachmittag in Funchal an, und möchten nach dem Einchecken im Hotel noch etwas an der Südküste entlang fahren.
Könnt ihr mir entlang der Route Funchal bis Calheta (oder auch sonst an der Südküste) ein Restaurant empfehlen, das nicht nur gutes Essen, sondern auch eine schöne Aussicht bietet?

Es muss keine gehobene Gastronomie sein, sondern einfach was fürs Herz und den Magen. Gerne auch urig und einfach, wo man sich am ersten Abend hinsetzt, die Aussicht und das Essen genießt und dann sagt: "Ach ist das schön hier!"
Ihr wisst sicher was ich meine.

Danke und viele Grüße von der mittlerweile aufgetauten Schwäbischen Alb, Petra

09.05.16 14:38
Moewe 

Madeira-Levkoje

Re: Essen mit Aussicht an der Südküste?

Hallo,

in Ponta do Sol gibt es am Strand unten ein Restaurant "Sol Poente" wo Du einen Espada bekommst.

Hierzu parkst Du im östlichen Tunnel und gehst zu Fuß die wenigen Meter zur Brücke hoch.

Das Haus ist von unten zu sehen, die Falbe ist gelb.

Gruß

Moewe

09.05.16 15:20
iris 

Administrator

Re: Essen mit Aussicht an der Südküste? Lugar de Baixo (Lareira portuguesa= Onda Grill)

Hi Petra ,
weniger ein Aussichtspunkt aber auch eine Überlegung wert.
Wenn einer nur kleinen und der andere großen Hunger hat, man viel gemischtes Volk um sich herum haben will und dabei auf der Terrasse/ am Meer sitzen kann man seine Zeit sehr nett im Restaurant /Bar/cafe in Lugar de Baixo verbringen. Es ist der Mini-Ort am Meer bevor man nach Ponta do Sol kommt.
Das Lokal liegt direkt hinter dem Tunnel vor der "Fußgängerbrücke"! (die noch nie jemand zum Überqueren benutzt hat) . Im Restaurant selbst sitzt man hinter modernen Holzlamellenwänden mit Blick aufs Meer. Die Terrasse ist sehr groß und je nach Witterung abgedeckt . Im Gegensatz zu den ersten Jahren kann man auch drausen die Restaurantkarte bekommen. Günstiger fahrt man mit der "kleinen" Snack-bar-Karte.
Und vom Preis/Leistungsmenü besonders empfehlenswert ist das Touristenmenu (mit kleiner Auswahl, aber großen Portionen).
Für einen Poncha (nicht für den Fahrer!) könnt ihr ja schon mal einen kleinen Stop zum Testen einlegen
-LAREIRA_PORTUGUESA_3
bild musste weg , dafür der Link
https://www.google.com/maps/@32.6796534,...!7i13312!8i6656

So leer habe ich es selten gesehen

LG iris

Interessant : mittlerweile gibt es (auch!) eine Kartenansicht mit aktualisiertem Restauranthinweis = Onda Grill!
https://www.google.com/maps/place/Onda+G...6!4d-17.0877635

09.05.16 15:51
andorinha

nicht registriert

Re: Essen mit Aussicht an der Südküste?

Hallo Petra,

Ponta do Sol: MARÉ ALTA direkt am Meer, guter Tintenfisch "Polvo á Lagareiro" / Espada com Banana / Espetada vom Rind oder Hähnchen……….
Jardim do Mar: PORTINHO direkt am Meer mit dem schönsten Sonnenuntergang, kleine Gerichte…..
Fajá da Ovelha: PRECIPICIO spektakulärer Blick herunter nach Paúl do Mar und Umgebung, Essen gemischt (keine Bewertung!)

Schönen Urlaub!
andorinha

09.05.16 21:20
PetraN

nicht registriert

Re: Essen mit Aussicht an der Südküste?

Super, danke für die Tipps.

@ Moewe: Das gelbe Haus in Ponta do Sol habe ich schon in einem Reisebericht gesehen, glaube ich. Aber jetzt habe ich auch den Namen, danke.

Iris, das Restaurant in Lugar de Baixo ist sicher schön zum Sitzen, den direkten Meerblick hat man hier auf der Alb so selten.

andorinha, vielen Dank für die Aufzählung, da haben wir auch gleich noch Auswahl für weitere Abende!

Grüße und noch einen schönen Abend, Petra

11.03.19 19:48
FrequentFlyer 

Madeira-Cinerarie

Re: Essen mit Aussicht an der Südküste?



@Iris: Wie kommst du darauf das niemand diese Fußgängerbrücke benutzt? Selbstverständlich habe ich diese schon benutzt. Allerdings öfters bin ich wohl schon einfach so über die Straße. Lustigerweise sind wir nie auf die Idee gekommen dort zu essen - wahrscheinlich hatten wir nur die Snackkarte bekommen. Es ist ein wunderbarer Platz für den Sundowner und von dem Haus das wir gemietet haben nur ein Katzensprung entfernt.

11.03.19 19:57
iris 

Administrator

Re: Essen mit Aussicht an der Südküste? Lugar de baixo

FrequentFlyer:


@Iris: Wie kommst du darauf das niemand diese Fußgängerbrücke benutzt? Selbstverständlich habe ich diese schon benutzt. Allerdings öfters bin ich wohl schon einfach so über die Straße. Lustigerweise sind wir nie auf die Idee gekommen dort zu essen - wahrscheinlich hatten wir nur die Snackkarte bekommen. Es ist ein wunderbarer Platz für den Sundowner und von dem Haus das wir gemietet haben nur ein Katzensprung entfernt.

Weil wir in bestimmt 10 !Jahren nie jemanden gesehen haben, der rüber ging
(oder gab es doch mal eine Selfiesichtung?)
Draußen gab es in den letzen Jahren zwar keine Tischdecken mehr, geschmeckt hat´s trotzdem

LG iris

Seit ihr nur Kurzmieter im neuen Haus, oder habt ihr das von Cadoso übernommen?
Wir waren in den letzten Jahren am Westende (letzte Gasse steil hoch) davor einige Male in einem winzigen Häusschen etwa in der Mitte


(ps mit dem Foto muss ich nochmal schauen -wahrscheinlich muss es weg, sorry)
EDIT

du weißt, das es dort auch Forumstreffen gibt!?
https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...amp;thread=37#8

Auf der einen G-Maps schon als Onda Grill , auf der anderen noch als Lareira Portuguesa eingezeichnet

11.03.19 23:54
FrequentFlyer 

Madeira-Cinerarie

Re: Essen mit Aussicht an der Südküste?

Mensch Mensch... du kannst doch nicht so einfach über die Straße gehen. Vor allem nicht auf dem Rückweg....

Wir sind nur Kurzmieter - zum zweiten Mal in der letzte Gasse am Westende, aber dann gleich wieder links. Dort ist es das vorletzte Haus auf der linken Seite. Dort sind wir ab Gründonnerstag für zehn Tage. Vier Schlafzimmer, vier Bäder, ein Pool, ein großer Grill und eine göttliche Aussicht aufs Meer - wenn man die Investitionsruine großzügig übersieht. Aber die sieht man nur wenn man an der vorderen Kante des Gartens steht. Wir sind dort als komplette Familie - was bei einem dann zwanzigjährigen und zwölfjährigen Sohn nicht mehr so selbstverständlich ist und mit meinem Schwager und seiner neuen Freundin und den noch etwas jüngeren Kindern meiner verstorbenen Schwester. Mag kompliziert klingen... war aber letztes Jahr total lustig und hat uns allen gut getan, denn wir hatten nicht nur sonnige Zeiten in der Vergangenheit.
Hm, mir ist gerade aufgefallen, dass ich die Vermieterin (sie macht das im Auftrag ihrer Eltern) nur mit Vornamen kenne und der Kontakt über WhatsApp läuft - dieses Jahr. Letztes Jahr haben wir dies offiziell über ein großes Buchungsportal gamacht - da die aber ordentlich Provision verlangen, ist jedem damit geholfen wenn man beim zweiten mal das ganze privat abwickelt.
Und Gott bewahre mich vor einem eigenem Haus irgendwo auf der Welt zu Urlaubszwecken. Vor drei Jahren habe ich meinem Schwiegervater geholfen eine Imobilie im Ausland zu verkaufen.... Es wurde auch Zeit. Soviel Miete konnte man gar nicht einnehmen wie man brauchte um die Anreisekosten zu decken. Und dann... was hat man dann vor Ort gemacht? Um eine Klingelanlage gekümmert. Mit der Hausverwaltung sich rumgeärgert. Kaputten Kühlschrank ausgetauscht.... und das ganze im Urlaub. Ich möchte mich nicht um so ein Kram im Urlaub kümmern. Im Haus das ich bewohne könnte ich meinen Jahresurlaub verbringen, um nur die Provisorien abzuarbeiten, die hier so entstanden sind - es ist ein Bauernhof der halt als reines Wohnhaus umgebaut wurde. Außerdem könnte ich mir nicht vorstellen immer wieder an den gleichen Ort zu gehen. Nun versorge ich auch noch die ganze Familie mit Tickets (Condor) zu Mitarbeiterpreisen und da fliegen wir halt viel rum...

So, wegen dem Photo: Wo ist der Thread wegen der Datenschutzbestimmungen? Da muss ich wohl mal was reinschreiben.

LG

12.03.19 11:00
wauzih

nicht registriert

Re: Essen mit Aussicht an der Südküste?

FrequentFlyer:
.../...

So, wegen dem Photo: Wo ist der Thread wegen der Datenschutzbestimmungen? Da muss ich wohl mal was reinschreiben.

LG

... dort: https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...mp;thread=121#3

(findet man, wenn man z.B. "Datenschutz" in der Suchmaske eingibt)

*tschaui*

12.03.19 14:38
wauzih

nicht registriert

Re: Essen mit Aussicht an der Südküste? Onda Grill/Lugar do Baixo

...und nebenbei denn mal zwei Bilderkes von der Südküstenaussicht (darum ging's ja hier) auf der Terrasse vom "Onda Grill":
(mit eigene Bilders hat man denn auch nix Problemo mit Urheberrecht und so ;-)





*tschaui*

Datei-Anhänge
P1060392.JPG P1060392.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 2.292 kB

P1060393.JPG P1060393.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 2.242 kB

 1 2
Neonbeleuchtung   Sonnenuntergang   Restaurantkarte   0x9efce37d0293d489   Thunfisch-Steaks   Südküste   Datenschutzbestimmungen   Investitionsruine   Restauranthinweis   empfehlenswert   Selbstverständlich   Holzlamellenwänden   Restaurant   Südküstenaussicht   Mitarbeiterpreisen   Aussicht   wahrscheinlich   Fußgängerbrücke   Bahnhofshallenatmosphäre   Verdauungsspaziergang