| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Haus/Wohnung mieten an der Nordküste
 1
11.06.19 11:29
SBET5758 

Madeira-Natternkopf

Haus/Wohnung mieten an der Nordküste

Hallo und guten Tag an Alle.
Ich bin neu im Forum und deshalb auch nicht sicher, ob ich das hier richtig mache.
Aber ich lege einfach mal los. Auch meine Frau und ich ( beide Anfang 60) tragen uns mit dem Gedanken nach Madeira "auszuwandern". Das Thema wird akut im übernächsten Jahr, wenn wir beide im Ruhestand sind. Der Wunsch unseren Lebensabend hier zu verbringen keimte (bei mir) schon bei unserem ersten Aufenthalt 1988. Das Auswandern steht deshalb in " weil wir zuerst mal beabsichtigen, für sechs Monate über den Winter dort zu leben. Wir waren dieses Jahr zum fünften Mal hier, sowohl im Frühjahr als auch im Sommer aber eben noch nie im Winter. Der nächste Urlaub ist schon für Mai nächsten Jahres gebucht.
Da wir unser Haus hier in Deutschland nicht aufgeben wollen, selbst wenn wir später mal ganz nach Madeira umziehen sollten, ist die Frage, wie sieht es mit Häusern und Wohnungen zu mieten aus? Meine Frau hat schon mit dem Portugiesich lernen begonnen und ich schließe mich im nächsten VHS Semster an. Glaube aber nicht, dass ich bis dahin so perfekt sprechen kann, um mich dort in komplizierten Themen zu verständigen. Ich gehe mal davon aus, dass es auch wenn es um das Mieten von Haus oder Wohnung geht, von Vorteil ist, sich an einen Makler zu wenden. Kann mir einer von Euch entsprechende Empfehlungen geben, sprich einen Makler, Rechtsanwalt oder Notar der Deutsch spricht?
Im Gegensatz zu den wohl meisten Von Euch haben meine Frau und ich unser Herz an den Norden verloren. Also sollte das Haus/ die Wohnung dort sein. Sao Vincente und Umgebung wäre ideal. Aber auch Sao Jorge oder Porto Moniz kommt durchaus in Frage.

Bin gespannt auf Eure Antworten

Bis bald
Thomas

Danke an Iris für die schnelle Antwort auf meine falsch eingestellte erste Anfrage.

11.06.19 11:53
macnetz 

Administrator

Re: Haus/Wohnung mieten an der Nordküste

Hallo Thomas,

da ihr sowieso nur mieten wollt braucht ihr euch von unseren drastischen Schilderungen nicht abschrecken lassen.
Der Tunnel unter der Encumeada ist keine Einbahnstraße
Allerdings ist der Mietmarkt auf Madeira schwierig.

Wenn es überhaupt Angebote gibt dann selten preiswert.
Ihr könnt euch ja über die Portale einen Eindruck verschaffen.

Viel Erfolg
Anton

11.06.19 17:30
iris 

Administrator

Re: Haus/Wohnung mieten an der Nordküste

Hallo Thomas,

du hast wahrscheinlich bei deiner "Benachrichtigungsmail" auf "Antworten" gedrückt.
Dann kommt deine Beiträge an Macnetz? und jardineira aber nur als normale Mail bei den Admins (evtl Moderatoren) an und werden nicht im Thread sichtbar.



Damit es wieder passt, kopiere ich (wie angekündigt) die passenden Antworten auf deinen Start- Beitrag aus "Fragen zur Auswanderung" hier rein (sauberes "echtes" Verschieben geht technisch leider nicht )

Re: Fragen zur Auswanderung

iris:
Hallo SBET5758,

herzlich willkommen im Forum!
Viel falsch machen kannst du hier nicht, aber günstiger wäre es sicher für dich, wenn du nochmal einen eigenen Thread mit deinem speziellen Thema erstellst. (Aussagekräftige Titel snd immer von Vorteil z.B. : Tipps und Haus/Wohnung zur Miete im Norden Madeiras gesucht).

In diesem Thread hat es gerade einen anderen Schwerpunkt bzw. eine etwas andere Richtung eingeschlagen.

Wir können dann zwar deinen Beitrag nicht verschieben, aber ihn + etwaige schnelle Antworten lassen sich von hier auch "klassisch" zum neuen Thread kopieren
Forum› Leben auf Madeira / Rund um's Haus / Einkaufen› Auswandern nach Madeira

https://www.forum-madeira.eu/board.php?board=2

Mit der Liebe zur Nordseite stehst du jedenfalls nicht alleine da.
Ich glaube, es wurden auch schon mal Fragen bzgl. Wohnen thematisiert.

Schau dich einfach noch ein bisschen in den entsprechenden Boards /Rubriken um. Oben gibt es zudem eine Suchmaske, die hilfreich ist.

LG iris

Vielleicht magst du uns noch einen anderen Namen für die Anrede nennen- deine Kombi ist etwas sperrig

macnetz:
Hallo und herzlich willkommen im Madeira Forum.

Überwintern an der Nordküste?
Vergesst es . . . *

meint
Anton

*wir verbringen immer im Winter unseren Urlaub auf Madeira.
Seit 2003
Espadarte und Jardineira gefällt der Beitrag.

Inselfreund:
Hallo SBET5758,

wir haben uns letztes Jahr für die Nordküste entschieden und in Santana ein Häuschen gekauft.
Auf jeden Fall braucht ihr eine Heizung, die Temperatur geht nachts schon mal bis 8 °C runter (das war das tiefste, was wir gemessen haben).
Wir hatten vorher einige Häuser nur mit Kamin gemietet, die aber nicht richtig warm wurden.

LG Inselfreund

Espadarte gefällt der Beitrag.
jardineira:
Hallo Auswanderer,

Ich liebe den Norden von Madeira und bin dort so oft es geht. Aber dort leben?

Das geht nur, wenn ihr den Regen der Sonne vorzieht, wenn es euch nichts ausmacht, euer Haus trocken und warm zu heizen, wenn ihr das Wolkengrau liebt, wenn ihr Wind und Sturm dringend braucht, wenn ihr auch im Sommer in feuchte Betten kriechen möchtet ... - ehrlich: man muss dort schon geboren sein, um ganzjährig dort leben zu können ohne depressiv zu werden.

Im Süden leben und den Norden genießen, das würde ich jedem raten, der nicht nur den Juli/August auf Madeira verbringen möchte.

LG

Jardineira
www.paradies-goes-madeira.blogspot.de
Espadarte gefällt der Beitrag.

11.06.19 18:22
iris 

Administrator

Re: Haus/Wohnung mieten an der Nordküste

Ich habe dir eine PN geschickt-schau mal in dein Postfach (oben rechts)

 1
Wohnung   Portugiesich   Einbahnstraße   Aussagekräftige   Benachrichtigungsmail   beabsichtigen   Schilderungen   paradies-goes-madeira   Auswanderung   geschickt-schau   komplizierten   eingestellte   Madeira   forum-madeira   eingeschlagen   entsprechenden   Nordküste   jardineira   entsprechende   wahrscheinlich
...
Live-Webcam von Madeira-Web via Youtube (klick startet den Livestream)
...
Madeira