| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Rechnungen, Lastschrifteinzug etc. für Elektrizität und Wasser
 1 2 3
26.04.18 20:13
Gustl 

Madeira-Natternkopf

Rechnungen, Lastschrifteinzug etc. für Elektrizität und Wasser

Hallo! Wir haben vor kurzem ein Häuschen in Ribeira Brava gekauft. Alles wunderbar, jedoch funktioniert das Lastschriftverfahren nicht. BIC und IBAN Nummer sind korrekt, die Versorgerverträge eigentlich ebenfalls korrekt, jedoch die Abbuchung bei unserer deutschen Bank funktioniert nicht. Die Mitarbeiter von Elektrizitätswerk und Wasserwerk sind ebenfalls ratlos. Ich sehe uns schon ohne Wasser und Strom im Juni im Haus sitzen.Hat vielleicht irgendjemand von euch schon eine ähnliche Erfahrung gemacht und das Problem gelöst? Wir wären sehr dankbar wenn jemand weiterhelfen könnte!
Herzliche Grüße aus Bayern

26.04.18 20:20
Faja 

Madeira-Levkoje

Re: Lastschrifteinzug für Elektrizität und Wasser

Hallo, also ich weiß nicht ob länderübergreifend Lastschrift überhaupt möglich ist. Uns hat man bei Camera und EEM gesagt es geht nur vom portugiesischen Girokonto. Das funktioniert bestens, haben wir so gemacht.

26.04.18 22:06
CadoSo 

Madeira-Cinerarie

Re: Lastschrifteinzug für Elektrizität und Wasser

Hallo,
ja, Lastschrifteinzug ist grundsätzlich länderübergreifend möglich seit einiger Zeit. U.a. deshalb wurde ja die IBAN eingeführt.
Aber: Wir sind hier eben in Portugal, und noch genauer auf Madeira. Und ob es in der PRaxis dann funktioniert hängt eben auch davon ab, ob es jeweils programmintern auch umgesetzt wurde.
Z.B. sind IBAN in Europa leider verschieden lag, da fängt das Problem oft schon an, wenn ein Programm eines bestimmten Anbieters nur die landeseigene Länge akzeptiert.
;-)

Ich denke, wenn man ein Haus in einem Land hat, dann macht es wirklich Sinn, da auch ein Konto zu haben. Macht es einfach einfacher.

Zuletzt bearbeitet am 26.04.18 22:08

26.04.18 22:29
macnetz 

Madeira-Strelitzie

Re: Lastschrifteinzug für Elektrizität und Wasser

eine Kassiererin in Teneriffa hat vor Kurzem den Computer mit einer Phantasie-Telefon-Nummer überlistet.
Bei der IBAN klappt dies leider nicht wenn man vom Konto Geld einziehen will.

Es wäre aber auch denkbar dass es bei verschieden langen IBAN Konvertierungs-Vorschriften gibt . . .

Grüsse
Anton

27.04.18 09:26
Faja 

Madeira-Levkoje

Re: Lastschrifteinzug für Elektrizität und Wasser

CadoSo:
Hallo,
ja, Lastschrifteinzug ist grundsätzlich länderübergreifend möglich seit einiger Zeit. U.a. deshalb wurde ja die IBAN eingeführt.

Ganz genau... Theorie und Praxis... war noch komplizierter bei mir... ich wollte von meinem deutschen Konto eine Überweisung auf ein portugiesisches machen, die IBAN wurde akzeptiert (kein Längenfehler oder Syntaxfehler) die Zahlung auch ausgeführt aber nach ein paar Tagen kam das Geld wieder zurück- Kontonummer ungültig- habe die gleiche IBAN vom portugiesischen Konto aus verwendet - Zahlung ausgeführt.

27.04.18 13:24
kapelle 

Madeira-Cinerarie

Re: Lastschrifteinzug für Elektrizität und Wasser

Hallo !
Ich hatte an anderer Stelle bereits darüber berichtet, aber nun noch einmal :

Für meine Wohnung in Funchal werden seit vielen Jahren die Kosten für Strom ( Electricidade da Madeira ) , Gas ( Spelta ) und Wasser ( Municipio do Funchal ) per Lastschriftverfahren von einer portugiesischen Bank ( Caixa Geral de Depositos ) eingezogen.
Da die Bank in letzter Zeit die Konditionen mehrfach deutlich verschlechtert hat habe ich überlegt, die Lastschriften auf ein Konto in Deutschland zu verlagern und zu diesem Zweck bei den o.a. Lieferanten angefragt, ob das o.k. ist. Electricidade und Spelta habnen schriftlich zustimmend reagiert ; die Municipio do Funchal hat sich nicht gerührt. Bei einem Aufenthalt vor Ort wurde mir mitgeteilt, daß Einzugsermächtigungen ausschließlich für auf Madeira ansässige Banken akzeptiert werden. Als einzige deutsche Bank ist meines Wissens auf Madeira die Deutsche Bank vertreten.
Die Konsequenz für mich war und ist, daß ich ( nur wegen der Inflexibilität der Stadt Funchal ) weiterhin ein Konto bei der Caixa Geral aufrechterhalten muß .
Falls sich dies geändert haben sollte ( meine Erfahrung stammt von 2016 ) wäre ich für einen Hinweis dankbar !!

Gruß
kapelle

27.04.18 14:05
CadoSo 

Madeira-Cinerarie

Re: Lastschrifteinzug für Elektrizität und Wasser

... normalerweise müsste man (Municipio de Funchal) vor dem europäischen Gerichtshof wegen Behinderung des freien europäischen Marktes klagen... Ich bin mir sicher, Du würdest gewinnen.
Aber wer will sowas schon durchziehen ?

Aber ich weiß auch, sie sind nicht die einzigen. Es wird aber mit der Zeit. In Spanien war es am Anfang, auch nach Einführung der IBAN auch so, an vielen Stellen.
Mit der Zeit wird es werden. Irgendwann sicher sogar hier...

27.04.18 15:13
Faja 

Madeira-Levkoje

Re: Lastschrifteinzug für Elektrizität und Wasser

Ich glaube nicht dass der Grund dafür Boshaftigkeit ist, ich glaube die Leute sind schlecht oder gar nicht ausgebildet und nicht mit Technik vertraut. Alle bisher (mit einer einzigen Ausnahme) waren immer hilfsbereit zu uns. Eine Angestellte fragte ich ob ich die Rechnung jedes Jahr wenn nicht per Email möglich dann wenigstens per Fax bekommen kann (sie sitzt VOR dem Fax !!) daraufhin sagte sie sinnbildlich ‘an das Ding gehe ich nicht ran’... Ruhe bewahren und freundlich sein hilft meistens.

27.04.18 19:39
Gustl 

Madeira-Natternkopf

Re: Lastschrifteinzug für Elektrizität und Wasser

Hallo! Vielen herzlichen Dank für die erhellenden Antworten. Uns ist dadurch klar geworden, dass Lastschrifteinzug anscheinend nicht funktioniert Wir werden also beim nächsten Aufenthalt ein Konto eröffnen, womit sich gleich die nächste Frage ergibt: Wie sind die Erfahrungen mit der deutschen Bank in Funchal? Da unsere Portugiesischkenntnisse (noch) sehr unzureichend sind, wäre halt ein deutsch sprechender Banker sehr von Vorteil (falls es die da überhaupt gibt)
Übrigens hat electricidade da Madeira uns mittlerweile eine Bankverbindung geschickt. Dorthin können wir jzt erst mal den ausstehenden Betrag hin überweisen. ARM dagegen teilte mit, dass es leider keine Möglichkeit gibt den Betrag zu überweisen.
Wir können auch bestätigen, dass sich die Leute echt Mühe geben und auch sehr nett sind, aber halt auch nicht wissen wie es funktioniert.
Also danke nochmal, im Voraus auch schon für meine neue Frage. Echt hilfreich mal „alte Hasen“ fragen zu können, die schon mehr Durchblick haben
Schönen Gruß Gustl

27.04.18 20:58
CadoSo 

Madeira-Cinerarie

Re: Lastschrifteinzug für Elektrizität und Wasser

nur eine Anmerkung:
Wenn Du Englisch sprichst (was ich annehme) kannst Du hier jede andere Bank auch nehmen. Englisch geht in einer Bank immer.

 1 2 3
Portugiesischkenntnisse   Lastschrifteinzug   portugiesischen   EU-Bürokratiemonster   Versorgerverträge   Rechnungen   Stadtverwaltungen   unterschiedlichen   länderübergreifend   funktioniert   Phantasie-Telefon-Nummer   Einzugsermächtigungen   Schlussfolgerung   unterschiedlich   Elektrizitätswerk   Lastschriftverfahren   Elektrizität   EDV-Dienstleister   Konvertierungs-Vorschriften   Einzugsermächtigung
[center] [/center]
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira