| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Ein Neuling aus Stuttgart
  •  
 1 2
11.03.18 09:54
stoitschkov 

Madeira-Natternkopf

Ein Neuling aus Stuttgart

Hallo liebe Forumsfreunde,

ich bin, wie oben erwähnt, ein Neuling in diesem Forum, aber auch ein Madeira-Novize.

Meine Frau und ich (beide Ende 50) wollen Ende April zum ersten Mal nach Madeira. Vorher geht`s noch für 3 Tage nach Lissabon, danach auf die Insel zur Erholung.
Unsere Interessen sind neben der Kultur hauptsächlich Wandern, botanische Gärten, Strand und vegetarisches Essen. Nicht zu vergessen die Walbeobachtungen!
Unser Aufenthaltsort wird Calheta im Südwesten sein. Neben den Flügen und der Ferienwohnung ist auch der Mietwagen schon gebucht.

So, und jetzt freue ich mich auf viele Anregeungen, Tipps und alles, was die Vorfreude noch steigert.

Herzliche Grüße

Frank

11.03.18 10:20
iris 

Administrator

Re: Ein Neuling aus Stuttgart

Hallo Frank + ?
herzlich willkommen im Forum und viel Freude auf Madeira.
Schau/t dich/euch mal hier um: Zum Wandern gibt es jede Menge, zu den Gärten natürlich auch was und auch das vegetarische Essen hat einen Thread.
Mit Hilfe der Suche wirst du bestimmt fündig. Ansonsten gerne fragen...
LG iris

11.03.18 10:27
stoitschkov 

Madeira-Natternkopf

Re: Ein Neuling aus Stuttgart

Hallo Iris,

danke für die Hinweise! Mir ist schon aufgefallen, wie vielfältig dieses Forum ist. Ich habe mich auch vor kurzem mit Literatur zu Madeira eingedeckt: Wanderführer, Karten, Krimis, Reiseführer usw.
Da ist es fast schade, dass man nur knapp 2 Wochen zur Verfügung hat.

Gruß
Frank (+ Rita)

11.03.18 10:28
iris 

Administrator

Re: Ein Neuling aus Stuttgart

Wir hatten vor 27 Jahren auch nur 2 Wochen.
Im Sommer sind wir deshalb zum 22 Mal auf Madeira
Vorsicht Suchtgefahr!
LG iris

11.03.18 23:09
ccl 

Madeira-Natternkopf

Re: Ein Neuling aus Stuttgart

In der Tat: Suchtgefahr! Ich habe mich beim ersten Besuch in diese Insel verliebt. Bin jetzt zum 7. mal da. Der längste Aufenthalt war 6 Wochen am Stück. Da hab ich mich schon sehr einheimisch gefühlt. Ich habe auch Madeirenser kennengelernt, die stolz waren mir ihr Haus und ihre Insel zeigen zu können. Richtig schön ist es, wenn man das Glück hat ein Patronatsfest mitzuerleben oder sehr schön ist es hier auch in der Vorweihnachtszeit, wenn jede Palme beleuchtet ist. Nicht zu vergessen das Kastanienfest in Curral de Freiras. Wenn man im Inselinneren ist hat mein eine einzigartige Vegetation. Madeira ist einzigartig, liebenswert und immer wieder schön.

02.05.18 17:03
stoitschkov 

Madeira-Natternkopf

Re: Ein Neuling aus Stuttgart - jetzt endlich auf Madeira

Am Sonntag sind wir angekommen; die Steigungen haben uns beeindruckt.
Geschafft: Unsere erste Wanderung, gestern: Cascada do Risco. Zuerst durch einen 1 km langen Tunnel, dann den unteren Weg bis zu den Wasserfaellen, dnach Aufstieg zum Forsthaus Rabacal (2 Kaffee, 2 Kuchen: 13,50!). Dann nochmal zu den Wasserfaellen oben rum, wieder zurück und hinunter gestiegen und zurück zum Tunnel und durch den Wald bis zum Auto, das in einer Kurve der ER 211 bei einer Schutzhütte stand. Wanderzeit 3,5 Stunden. Schee war's.
Wanderbericht mit Fotos kann ich leider nicht einstellen, da meine Kamera beim Übertragen streikt.
Heute wollten wir gleich die 2. Wanderung nachschieben, aber zwischen Jardim do Mar und Paul do Mar war absolut kein Weg erkennbar, so sind wir halt ein bischen durch die Fischerörtchen spaziert.
Morgen geht's auf "Walfang".

Grüße
Frank

02.05.18 18:00
macnetz 

Administrator

Re: Ein Neuling aus Stuttgart

Hallo Frank,

im Forsthaus Rabacal gibt es jetzt Kaffee und Kuchen?
Das habe ich in 15 Jahren noch nicht erlebt.

Zwischen Jardim do Mar und Paul do Mar muss man weglos neben der Brandung kraxeln. Unbedingt auf die Flut achten.

Viel Spaß auf Madeira
Anton

02.05.18 18:18
iris 

Administrator

Re: Ein Neuling aus Stuttgart

Hallo Frank,

theoretisch hättet ihr auf dem alten Weg nach Prazeres aufsteigen können oder seid ihr schon von oben gekommen ?

dass das Fortsthaus jetzt auch als Cafe dient, habe ich zumindest schon mitbekommen, wenn auch nicht gesehen. Wenn mit den ungewöhnlichen Kosten (es sei denn, es waren zwei ganze Kuchen) die WC-Gebühr für alle, die sich vorher in die Büsche (und auf die Wege) schlugen, finanziert wird, wäre das ja was: Ihr könntet euch als Spender und damit Wohltäter an Natur und Menscheit fühlen

Viel Freude und wunderbare Entdeckungen auf dem Wasser und an Land
LG iris


Wir freuen uns auch noch später über Reiseberichte mit Fotos
(Di kannst du auch nachträglich noch einfügen)

02.05.18 19:23
stoitschkov 

Madeira-Natternkopf

Re: Ein Neuling aus Stuttgart

Es waren eher 2 kleine Stückchen Kuchen. Und ja, es gibt guten Kaffee im Forsthaus, mehrere Terrassen und viele freche Vögel, die einem den Kuchen vom Teller picken.

02.05.18 19:25
stoitschkov 

Madeira-Natternkopf

Re: Ein Neuling aus Stuttgart

iris:
Hallo Frank,

theoretisch hättet ihr auf dem alten Weg nach Prazeres aufsteigen können oder seid ihr schon von oben gekommen


Nein, wir wollten nur einen Strandspaziergang machen, da wir gestern ja einige km zu viel abspulten.

 1 2
Adventsspaziergang   Neuling   Patronatsfest   Autowaschanlage   Ausflugslokale   ungewöhnlichen   Vorweihnachtszeit   Walbeobachtungen   Madeira-Novize   Stuttgart   Alleinstellungsvorteil   Strandspaziergang   paradies-goes-madeira   Wasserfaellen   Madeira   Aufenthaltsort   stante-BM482704   kennengelernt   Reiseberichte   Fischerörtchen
UMH