| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Spenden nach Madeira
 1
21.09.20 19:23
JoMe 

Madeira-Riesenfingerhut

Spenden nach Madeira

Ich habe heute mal eine Frage an die Mitglieder hier,die sich gut auf Madeira auskennen
und uns vielleicht helfen können.

Ich bin in der Gruppe "Madeira Freunde" auf Facebook,in der auch Wauzih tätig war.

Seit ein paar Jahren macht ein Mitglied der Gruppe einen Kalender,
mit Bildern aus der Gruppe.
Der Kalender kostet dann 8 Euro,plus einer Spende für einen guten Zweck.

In den letzten beiden Jahren bekamen diese Spende,die Kinder der Feuerwehrleute auf Madeira.
Wauzih hatte dort die Kontakte und hat 2019 das Geld sogar persönlich vorbei gebracht.

In diesem Jahr findet wohl gar keine Weihnachtsfeier dort statt
und aus unserer Gruppe hat auch niemand Kontakte dort.

Wir haben nun unsere Gruppenmitglieder gefragt,
ob jemand Vorschläge hätte,an wen das Geld in diesem Jahr gehen sollte,

Es kamen viele Vorschläge von Tierschutzorganisationen,bestimmt auch ein großes Thema auf Madeira.
Wir würden es aber gerne für Bedürftige spenden,in diesem Jahr,gibt es doch bestimmt besonders viele,
die auf Hilfe angewiesen sind.

Nun wurde uns eine gemeinnützige Organisation genannt:
CASA Madeira,die sich eigentlich um Obdachlose kümmern,
in diesem Jahr ihre Unterstützung aber auch auf Familien ausdehnen möchten.

Leider hat von den Mitgliedern unserer Gruppe noch keiner was von der Organisation gehört.

Sie meinten,die "Tafel" wäre vielleicht eine Anlaufstelle für unsere Spende.

Auch wenn es nicht so große Summen sind,möchten wir doch gerne,
daß das Geld auf der Insel ankommt und zwar zu einer offiziellen Organisation!

Vielleicht kann uns ja hier jemand helfen!
Schon mal vielen Dank im Voraus

Johanna

Zuletzt bearbeitet am 21.09.20 19:24

21.09.20 21:04
Jardineira 

Administrator

Re: Spenden nach Madeira

Hallo Johanna,

CASA Madeira hat in Esteito da Calheta einen Versammlungsraum eröffnet. Ich habe nur mal durchs Schaufenster geguckt und die Plakate, die ich sehen konnte deuteten eher auf eine Sekte hin.

Ich mache mich aber gerne dazu nochmal schlau und werde mich wieder melden.

Grundsätzlich finde ich aber, die Bombeiros Voluntários - egal in welchem Bezirk - haben auf jeden Fall eine Spende verdient. Für mich sind sie die Helden von Madeira.

Liebe Grüße

21.09.20 21:22
stefunie 

Madeira-Cinerarie

Re: Spenden nach Madeira

Hallo Johanna,

Habe es gerade Mal gegoogelt: CASA, im Falle der Untergruppe auf der Insel Madeira CASA Madeira steht für:
Centro de Apoio ao Sem Abrigo,
zu Deutsch: Zentrum zur Unterstützung von Obdachlosen und die Arbeit wird von Ehrenamtlichen geleistet, unterstützt durch Spenden.
Es handelt sich absolut um eine offizielle Organisation.

Hier Mal die Homepage mit Kontaktmöglichkeiten, Adresse und Bankverbindung.

https://casa-apoioaosemabrigo.org/index....#fazer-donativo

Man kann Geld mühelos aus dem Ausland überweisen, wenn man möchte.

Menschen dabei zu unterstützen, dass sie wirkungsvolle ehrenamtliche Hilfe leisten können, klingt für mich nach einem sinnvollen Spendenziel.

Nette Grüße
stefunie

P. S. Hier sieht man den Portugiesischen Staatspräsidenten beim Besuch bei CASA:
https://casa-apoioaosemabrigo.org/index....ta-fora-de-moda

Zuletzt bearbeitet am 21.09.20 21:42

22.09.20 06:57
JoMe 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Spenden nach Madeira

Danke ihr beiden...!!!

Stefunie,gegoggelt hatten wir auch schon
und grundsätzlich halten wir das auch für eine gute Sache.
Wir dachten,daß vielleicht jemand Bescheid weiß,wie das auf Madeira so läuft.


Jardineira,wir würden uns freuen,wenn du dich mal schlau machst.
Wir haben auch einige Mitglieder ,die auf der Insel wohnen und die hatten,
auch unter ihren deutschen und portugiesischen Freunden und Bekannten,
niemanden,der die Gruppe kennt.

Dieter Clarius,der seit 2012 unser Kontaktmann zu den Bombeiros in Riibeira Brava ist,
hat uns geschrieben,daß Spenden in diesem Jahr.auf einem Sonderkonto deponiert würden.
Sie waren ja auch immer für das Kinderfest zur Weihnachtszeit bestimmt.
Und das,wird es in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen nicht geben.

Wir wären da aber gerne für eine Direkthilfe,wenn das möglich wäre!

Liebe Grüße Johanna

22.09.20 07:06
JoMe 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Spenden nach Madeira

Weihnachtsfeier 2019 bei den Bombeiros in Ribeira
Brava mit Wauzih und Dieter Clarius.

Datei-Anhänge
IMG_20200922_075827.jpg IMG_20200922_075827.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 77 kB

24.09.20 12:32
Jardineira 

Administrator

Re: Spenden nach Madeira

Hallo Johanna,

nun habe ich mal in der Nachbarschaft zu Casa Madeira herumgefragt: es handelt sich tatsächlich um eine religiöse Sekte mit Ursprung Brasilien.

Da die Strukturen ein wenig dubios sind, sagten mir die Leute hier, dass Spendengelder besser bei der Associação Protectora dos Pobres aufgehoben wären.

https://www.facebook.com/pages/category/...75056162701901/

Es ist eine sehr alte, nichtreligiöse Organisation, die sich ebenfalls um Obdachlose bzw. Menschen in Armut kümmert.

Herzliche Grüße

26.09.20 15:11
JoMe 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Spenden nach Madeira

Viele Dank Jardineira

Damit hast du uns sehr geholfen.

Ich habe die andere Adresse weiter geleitet,mal schauen ob wir das nehmen
oder an die Tafel spenden.

Noch sind die Kalender nicht verschickt..;-))

LG Johanna

 1
ta-fora-de-moda   Organisation   Kontaktmöglichkeiten   Staatspräsidenten   fazer-donativo   Feuerwehrleute   Weihnachtszeit   Weihnachtsfeier   Unterstützung   Gruppenmitglieder   Madeira   75056162701901   Ehrenamtlichen   Sicherheitsgründen   Portugiesischen   nichtreligiöse   Versammlungsraum   Tierschutzorganisationen   casa-apoioaosemabrigo   Spenden
[center] [/center]
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira