| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Quinta do Lorde, Canical
  •  
 1
19.07.22 09:34
Zorro 

Madeira-Cinerarie

Quinta do Lorde, Canical

Hallo,
was ist denn mit der Quinta do Lorde ?
Geht es dort noch einmal weiter als Hotel oder wird das Dorf wirklich abgerissen, bzw. läßt man es verfallen ?
Ich habe die Anlage geliebt, bevor es letztlich in die Endphase mit dem Rechtsstreit ging.
Sie war immer ziemlich leer, die einsamen Gebäude und die Anlagen gefielen mir, der kleine Hafen.
Es war fast wie ein verwunschenes Dorf, dessen Bewohner wegen einem Fluch geflüchtet sind
Habe sie deshalb ja auch von Anfang an als Avatar Bild gewählt.
War 4x dort Gast und würde dort gerne noch einmal 2 Wochen verweilen.
Hat jemand handfeste Infos oder auch gerne Gerüchte ?
Vielen Dank, Zorro.

19.07.22 15:16
madeira-urlauber 

Madeira-Levkoje

Re: Quinta do Lorde, Canical

Die Anlage wird von allen möglichen Reiseveranstaltern aktuell als 5*-Anlage vermarktet.
Es soll eine TOP-Anlage sein.
Informationen unter Tante Google unter "Quinta do Lorde,Canical"

Gruß
Willi

19.07.22 15:34
iris 

Administrator

Re: Quinta do Lorde, Canical

Ganz so einfach macht es die Tante G bzw. ihre Cousine E dann doch nicht.
Die jeweiligen Suchen führen ins entweder Leere fürs Hotel an sich oder für diverse getesteten Zeiträume.

Sie könnte demnach tatsächlich vom Markt sein.

Welch eine Vergeudung von Natur und anderen Ressourcen

20.07.22 09:06
Zorro 

Madeira-Cinerarie

Re: Quinta do Lorde, Canical

Ja, Dr. Google war natürlich mein erster und anhaltender Versuch über die letzten Monate.
Nachdem ich dort gar nichts Aktuelles mehr fand,
hoffte ich auf aufgeschnappte Gerüchte oder so...
Bei Gesprächen vor Ort in einer Bar, etc. wird ja gerne über so eine Melange von Infos geplaudert
Falls also jemand etwas aufschnappt, denkt bitte an mich.
Bin halt neugierig

20.07.22 12:30
hoellena 

Madeira-Levkoje

Re: Quinta do Lorde, Canical

Vielleicht hilft Dir das hier bei Deinen Recherchen weiter:
http://pravdailheu.blogspot.com/2022/02/...ou-o-irmao.html

Interessierte Grüße
hoellena

20.07.22 13:19
kob 

Madeira-Natternkopf

Re: Quinta do Lorde, Canical

Hallo,
auf der Marcopolo-Seite findet man:
"Quinta do Lorde: Dieses Projekt war ziemlich umstritten – wer hat die Genehmigung gegeben, in dieser eigentlich mal als Naturpark Madeira klassifizierten Bucht eine künstliche Siedlung (inklusive Dorfkirche) für reiche Ausländer zu bauen?"
Hier im Forum findet man auch etwas, z.B.:
https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...8&page=5#49
Für mich war die Quinta do Lorde immer ein Schwarzbau in einem Naturschutzgebiet mit sehr nebulösem Hintergrund.

20.07.22 13:21
Zorro 

Madeira-Cinerarie

Re: Quinta do Lorde, Canical

Danke Hoellena !

Ein paar Artikel hatte ich schon gelesen und auch über die bevorstehende Zwangsversteigerung, bzw. deren günstiger Preis.
54 Millionen scheint mir nicht zu üppig für das Gesamtobjekt.
Geht aber über mein Taschengeldkonto hinaus, Eurojackpott hat auch nicht geklappt
Ein richtiger Wirtschaftskrimi auf Madeira.
Habe den Artikel über deepl gejagt und stelle ihn hier ein,
falls es noch jemand interessiert.
Der Dank gebührt aber Hoellena.

Viele Grüße, Zorro.


Luis Miguel de Sousa hat durch seine Unnachgiebigkeit seinen eigenen Bruder in der Ferienanlage Quinta do Lorde in Caniçal in den Ruin getrieben.
Luis Miguel de Sousa, hat seinen Bruder Ricardo Sousa aus dem Geschäft der Lord's Farm in Caniçal vertrieben. Das liegt daran, dass das Projekt 2018 ins Schleudern geraten ist.
Noch bevor Ricardo Sousa versuchte, die Anlage an einen saudischen Prinzen zu verkaufen. Er stieß jedoch auf eine Klage des Umweltverbands COSMOS vor dem Verwaltungs- und Finanzgericht von Funchal (TAFF), die den Abschluss des Geschäfts gefährdete. Es gab Verhandlungen mit Cosmos und den Vertretern des saudischen Prinzen. Neben anderen Forderungen schlug der COSMOS-Verband vor, dass der Käufer im Gegenzug für die Rücknahme der Klage vor dem Verwaltungsgericht die Aufhebung der Klagen gegen COSMOS und den ehemaligen PND-Abgeordneten José Manuel Coelho seitens Luis Miguel de Sousa und seines Bruders Ricardo erwirken müsse.
Ein solcher Antrag wurde von Luis Miguel Sousa selbst mit der Begründung abgelehnt, dass sein Partner David Pedra dies nicht zulassen würde.

Da die Klagen vor Gericht nicht zurückgezogen wurden, scheiterte das Geschäft mit dem saudischen Prinzen, und das Resort von Ricardo Sousa geriet in den finanziellen Ruin und wurde schließlich von der Novo Banco mit einem Antrag auf Insolvenz belegt.
Aufgrund der Unnachgiebigkeit seines Bruders konnte Ricardo Sousa das Geschäft nicht abschließen und die Insolvenz des Projekts nicht verhindern und ging schließlich in Konkurs. In der Zwischenzeit erhielt Luis Miguel Sousa die gesamte Beteiligung seines in Konkurs gegangenen Bruders Ricardo an mehreren Unternehmen der Sousa-Gruppe und führte seinen eigenen Bruder in den finanziellen Ruin.
Aus zuverlässiger Quelle haben wir erfahren, dass Ricardo Sousa in seiner Verzweiflung bereits verdeckte Morddrohungen an den derzeitigen Präsidenten von COSMOS, Dionísio Andrade, geschickt hat.
Die Situation ist in einem echten Klima auf Messers Schneide kompliziert!
Die Gier von DDT, dem Kapitän der Häfen, hat seinen eigenen Bruder in den finanziellen Ruin getrieben.

-------- Darunter steht weiter ---
Resort" auf Madeira bringt Novo Banco bei einem Konkurs mit 114 Millionen Euro in Führung
Die BPI verwaltete schließlich die Insolvenz der Quinta do Lorde, die im Juni 2013 eröffnet wurde und bei der sie mit 42,3 Millionen Euro Gläubiger ist, knapp hinter der Novo Banco mit 48,4 Millionen Euro. Der gerichtliche Verwalter hat die Anlage nun für 54 Millionen zum Verkauf angeboten.
Die im Juni 2013 eröffnete Ferienanlage Quinta do Lorde in der Gemeinde Caniçal auf Madeira geriet schon bald in Verzug bei der Begleichung ihrer Kreditverpflichtungen, einschließlich der Gehälter. Nach weniger als zwei Jahren beantragte die BPI bereits die Insolvenz des Unternehmens und forderte Kredite in Höhe von 42,3 Millionen Euro. Die Novo Banco führte die Liste der 126 Gläubiger mit 48,4 Millionen Euro an.

05.08.22 22:37
Hans 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Quinta do Lorde, Canical

Wenn wir schon mal da sind, dann schaun mer doch mal rein.

Beim ersten Tor wird man "registriert" und man kann ungehindert mit dem Auto in die Tiefgarage fahren. Das zweite Tor ist leider geschlossen und dieser Teil kann nicht besichtigt werden.

Nach Abriss oder alles verfallen lassen sieht es nicht aus. Ganz im Gegenteil, es wird offensichtlich renoviert bzw. in Stand gehalten und auch Reinigungskräfte sieht man beim Fenster putzen.







Hier bekommt man vieles für den täglichen Gebrauch









Lecker



Hier kann man Bootsausflüge buchen





Und die Renovierungsarbeiten









Dann schaun mer mal wie es weiter geht.

Servus
Hans

Datei-Anhänge
20220805_135842[1].jpg 20220805_135842[1].jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.601 kB

20220805_142028[1].jpg 20220805_142028[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 1.610 kB

20220805_141154[1].jpg 20220805_141154[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 1.578 kB

20220805_142150[1].jpg 20220805_142150[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 1.857 kB

20220805_142205[1].jpg 20220805_142205[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 2.007 kB

20220805_142343[1].jpg 20220805_142343[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 1.074 kB

20220805_142358[1].jpg 20220805_142358[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 1.776 kB

20220805_143720[1].jpg 20220805_143720[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 1.703 kB

20220805_144948[1].jpg 20220805_144948[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 1.496 kB

20220805_153720[1].jpg 20220805_153720[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 1.866 kB

20220805_153816[1].jpg 20220805_153816[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 3.383 kB

20220805_154012[1].jpg 20220805_154012[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 2.229 kB

20220805_141217[1].jpg 20220805_141217[1].jpg

Mime-Type: image/jpeg, 2.260 kB

e2473bb7385b43489b4dfbf71ed2176e[1].jpg e2473bb7385b43489b4dfbf71ed2176e[1].jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 68 kB

05.08.22 23:33
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Quinta do Lorde, Canical

Disney Land?

Ich war mal in Florida bei einer Partnerfirma zu Gast.
Der Mini Chef der mittleren Ebene fuhr immer Freitags nach Mittag 'nach Hause' in die 'gated community' bei Orlando.
Die mit dem 'rasierten' Rasen.

Der mich betreuende Brite grinste immer dazu:
"Der muss wieder zu seiner Frau nach Mickey Mouse Town"...



Zuletzt bearbeitet am 05.08.22 23:36

 1
Naturschutzgebiet   Umweltverbands   Kreditverpflichtungen   einschließlich   Millionen   PND-Abgeordneten   Renovierungsarbeiten   aufgeschnappte   klassifizierten   Wirtschaftskrimi   Zwangsversteigerung   Reinigungskräfte   Verwaltungsgericht   Reiseveranstaltern   Unnachgiebigkeit   Canical   finanziellen   COSMOS-Verband   Marcopolo-Seite   Taschengeldkonto