| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Wind in Sicht
  •  
 1 2
06.11.17 09:34
wauzih 

Administrator

Wind in Sicht

Nur mal vorsorglich:
derzeit gibt's vom IPMA
eine Wetterwarnung wegen zu erwartendem starkem Wind an den nächsten Tagen.
In den unteren Lagen dürfte er mit bis etwa 80 kmh wehen, in den höheren Regionen mit bis zu 95 kmh. Die Warnung gilt zunächst von Dienstag 7.11.17 abends bis Donnerstag 9.11.17 morgens.



*tschaui*

Datei-Anhänge
Wind2017_11_06.jpg Wind2017_11_06.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 107 kB

06.11.17 13:43
Vogel 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Wind in Sicht

Ab welchen Windgeschwindigkeiten wird es am Flughafen kritisch?
Will Donnerstag nachmittags mit Condor zurück...

Gruß, Chris

06.11.17 13:55
Gerhard 

Madeira-Cinerarie

Re: Wind in Sicht

schau mal hier rein,sieht nicht gut aus.

https://www.windy.com/?47.636,-28.037,3

lg gerhard

07.11.17 16:07
jankohans 

Madeira-Levkoje

Re: Wind in Sicht

Hallo!
Was ist jetzt mit dem Wind?
Gibts was neues dazu?
Grüße
jankohans

07.11.17 18:01
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Wind in Sicht

Er kommt!
Heute Nacht ab 21 h sollten alle Schiffe im Hafen sein, die Fensterläden zu und die Leute zuhause.

Mal schauen, ob es wirklich so schlimm wird

LG

07.11.17 20:06
wauzih 

Administrator

Re: Wind in Sicht

Na ja, bisher gibt's halt nix anderes als die Warnung von IPMA und einige Presseartikel, und von einigen Leutchen die heut angekommen sind hab ich die Mitteilung, daß es am Flughafen relativ stark windig ist-
zumindest ihrer Meinung nach.
Die Windvorhersage läßt natürlich auch Behinderungen am Flughafen erwarten, worauf z.B. der Diario in einer Meldung eingeht: http://bit.ly/2Ar55ZO und ebenso Tobi mit seinen Madeiranews: http://bit.ly/2ybrDvZ .
Besonders für Porto Santo werden dann noch etwas stärkere Winde vorhergesagt als auf Madeira, ebenso an den Nordküsten Wellen von 4 bis 5 Metern Höhe, so daß man u.U. damit rechnen muss, daß auch der Fährverkehr zur Nachbarinsel negativ beeinflußt werden könnte.
Wie lange die höheren Windstärken anhalten sollen, läßt sich wohl noch nicht sagen, die IPMA-Warnung gilt zunächst mal von heut Abend bis zur Nacht von Donnerstag auf Freitag, der Diario spricht anscheinend eher von Besserung im Laufe des Samstages.
Also: schau'n 'mer ma'...
*tschaui*

07.11.17 22:28
macnetz 

Administrator

Re: Wind in Sicht

Interessant finde ich dass dieser Sturm von einem Hoch ausgelöst wird. Es ist kein Sturmtief. Ein riesiger Wirbel mit Zentrum bei den Azoren dreht sich im Uhrzeigersinn. Regen gibt es nur am Rande dieses Luftwirbels.

Grüße
Anton

08.11.17 09:21
wauzih 

Administrator

Re: Wind in Sicht

na, ist schon etwas außergewöhnlich, da scheint derzeit in der NAO eine ziemliche Anormalität drin zu stecken.
Nebenbei war der letzte Monat wohl der trockenste Oktober seit Beginn der Wetteraufzeichnungen auf Madeira, angeblich soll nur etwa ein Viertel der üblichen Niederschlagsmenge gefallen sein-
ist für Schönwetterurlauber natürlich garnicht so schlecht, das Dumme ist nur, daß Leben ohne Wasser nicht auskommt,
und die Befürchtung, daß dann irgendwann alles Wasser auf einmal kommt, ist auch nicht so schön.

nbb: die ersten Flieger des Tages sind wohl ohne irgendwelche Probleme gelandet, und die Wetterwarnungen werden hauptsächlich wegen hohen Seegangs für die Nordküsten von Madeira und Porto Santo etwas intensiviert, allerdings in der eigentlichen Warnstufe bisher nicht auf "orange" hochgesetzt.

*tschaui*

08.11.17 11:34
wauzih 

Administrator

Re: Wind in Sicht

aktuell hat der Wind insbesondere am Flughafen entsprechend der Vorhersage zugenommen, derzeit 20 Knoten/ entsprechend ca. 37 kmh, und wohl auch mit stärkeren Böen.
Da der Wind aber den landenden Flugzeugen direkt entgegen kommt, hat dies derzeit kaum Auswirkungen, mag vielleicht etwas ruckelig sein bei der Landung, sonst nix.
Laut den Vorhersagen wird die Windrichtung bis Freitag dann eher auf Richtung Osten drehen und etwa ab Donnerstag Mittag langsam abnehmen.
Ich denke, daß man da vorsichtig optimistisch sein kann, was den Flugverkehr auf der Insel angeht.

Etwas anders dürfte es in den höheren Lagen aussehen, da gibt es jetzt schon Meldungen über einen umgewehten Baum in Monte
und auch Gerüchte über einen kleineren Steinschlag nahe der sowieso gesperrten Straße zwischen Encumeada und Bica da Cana.
Den "alten Hasen" hier brauche ich's sicher nicht sagen, aber für Mitlesende nochmal die Anmerkung, daß man sich derzeit aus Gebieten fernhalten sollte,
wo sich über einem eine steile Felswand befindet, insbesondere in den Gegenden, die unlängst von Bränden betroffen waren.
Doch durch die lange Trockenzeit in diesem Herbst können auch andere Bereiche ziemlich bröselig sein, also bitte Vorsicht.

*tschaui*

08.11.17 12:03
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Wind in Sicht

wauzih:
aktuell hat der Wind insbesondere am Flughafen entsprechend der Vorhersage zugenommen, derzeit 20 Knoten/ entsprechend ca. 37 kmh, und wohl auch mit stärkeren Böen.
....

Etwas anders dürfte es in den höheren Lagen aussehen, da gibt es jetzt schon Meldungen über einen umgewehten Baum in Monte
und auch Gerüchte über einen kleineren Steinschlag nahe der sowieso gesperrten Straße zwischen Encumeada und Bica da Cana.
Den "alten Hasen" hier brauche ich's sicher nicht sagen, aber für Mitlesende nochmal die Anmerkung, daß man sich derzeit aus Gebieten fernhalten sollte,
wo sich über einem eine steile Felswand befindet, insbesondere in den Gegenden, die unlängst von Bränden betroffen waren.
Doch durch die lange Trockenzeit in diesem Herbst können auch andere Bereiche ziemlich bröselig sein, also bitte Vorsicht.

*tschaui*

Dem möchte ich noch einen Hinweis hinzufügen.

Es wird dringend davor gewarnt, sich küstennah aufzuhalten, im speziellen an den äußersten Enden der Insel, sowie an der gesamten Nordküste.

Der blaue Himmel könnte ja manchen dazu verleiten spektakuläre Wellenfotos zu schießen. Lieber nicht! Im besten Fall bekommt die Kamera eine Dusche oder Schlimmeres.

LG

 1 2
Windgeschwindigkeit   lang=de&itemid=1   insbesondere   außergewöhnlich   Porto-Santo-Fähre   Flughafen   behördlicherseits   Dementsprechend   Flughafenbereich   Vorsichtsmaßnahmen   Niederschlagsmenge   derzeit   Donnerstag   Wetterwarnung   entsprechend   Schönwetterurlauber   Windvorhersage   Windgeschwindigkeiten   Wetterwarnungen   Wetteraufzeichnungen
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira