| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)
 1 2 3 4
08.03.19 14:01
iris 

Administrator

Re: Couve Galega und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?): Grelos... Rezepte

Unterschiedlichen Varianten (an Gemüse) erkennt man gut anhand von Espadartes verlinktem Video und dessen Nachfolger

Eher feine gezahnte Rübenblätter
https://www.youtube.com/watch?v=vQKBL2eTZhQ


Kohlblätter
https://www.youtube.com/watch?v=kS4bKEVZdwM

08.03.19 14:33
Achim 

Madeira-Natternkopf

Re: Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)

Hallo Iris,

eigentlich weiche ich den meisten Kohlgerichten aus.
Einmal im Jahr ne Kohlroulade, dann aber fleischlastig, oder einmal im Jahr Sauerkraut, dann aber fleischlastig.
Nur die Grelosrezepte machen mir den Mund waessrig.
Danke fuer den Tip.
Letztendlich wauzi's Schuld.

Achim

08.03.19 15:01
iris 

Administrator

Re: Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)

Die klassische Caldo Verde (Kartoffelsuppe mit feinen Streifen Couve Galega , Olivenöl, Knobi und Chourico) ist auch nicht zu verachten, schnell gemacht und schmeckt. Wie weiter vorn schon beschrieben, schmecken die jungen Blätter auch lecker im Salat. Sie sind ein wenig säuerlich-mich erinneren sie an eine Mischung aus Sauerampfer und Kohl.

Kohlgenuss hat ja sowieso in den letzten Jahren einen Aufschwung genommen: Von der Kohlsuppentherapie mal abgesehen, findet man jetzt auch hier häufiger Rezepte mit Grünkohl als Salat, Gerichte mit wildem Broccoli (Grelos?) und überhaupt berechtigte Lobhudelei
LG iris

PS: das obere Rezept hatte Espadarte gesetzt

08.03.19 16:26
Achim 

Madeira-Natternkopf

Re: Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)

Liebe Iris,

die von Dir erwaehnte Kohlsuppentherapie wuerde mich zu einem erfolgreichen Unternehmer fuer Flaschengasbefuellung machen.

Zum Thema Gruenkohl: meine nicht mehr beiwohnende Mitbewohnerin hatte in meinem Garten mal Gruenkohl ausgesaeht.
Sie bat mich dann, diesen Gruenkohl tiefkuehlfaehig vorzubereiten. Da ich ihr sehr zugetan war, habe ich den Fehler begangen und
8 Kg von Hand entstielt, gewaschen, klein gehackt, blanchiert, abtropfen und abkuehlen lassen, in Tueten vakuumiert und eingefroren.

Als wir dann aus unserem Portugalurlaub nach 6 Monaten wieder zuhause waren, war aus unerfindlichen Gruenden der Tiefkuehler
stromlos, obwohl ich die Putzfrau gebeten hatte, auch darauf zu achten. Mehr kann ich nicht mehr dazu sagen.

Zur Rezepterwaehnung von Espadarte.
Wenn ichs richtig verstehe ist Chourico, diese scharfgewuerzte, fette Scheinwurst, Nobi ist Knobi.
Tolles Rezept, machen ich morgen. Alles in die Pfanni mit Olivenoel und Fruebratkartoffeln und dazu ein Rindersteak.
Und nen wilden Broccoli wuerden ich gerne mal probieren, der kann nur gut sein.
Super Tip, hab jetzt schon Hunger.
Danke fuer den Input.

Achim

08.03.19 17:10
iris 

Administrator

Re: Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)

Achim:
...war aus unerfindlichen Gruenden der Tiefkuehler stromlos, ....

Achim
Ojeh,
Mir hatte ein im Kühlschrank "explodiertes" Bärlauchpesto den Appetit darauf ein paar Jahre lang verdorben .
Jetzt freue ich mich wieder , wenn er im Garten spitzt (vorhin gesichtet)
Tapfer, dass du dich wieder an Kohl wagst.

Den Nobi hatte ich schon bemerkt und korrigiert
Aber man kennt ja die lebensnotwendigen Inhaltsstoffe....

Wir hätten dann gerne ein Beweisfoto!

LG iris

08.03.19 17:32
Achim 

Madeira-Natternkopf

Re: Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)

Ach Iris,

versprochen, aber nicht ueber die verschmutzte Herdflaeche meckern, meine femme de menage kommt immer Dienstags.
Und die ist so schnell, wirklich, mach ich zwischendurch sauber, sagt sie, haste nix gekocht und denkt,
ich will nicht mehr, dass sie bei mir aebeitet. Sie ahnt bereits meinen Umzug, nein,nein, ich entruempel mal wieder.
Foto versprochen, muss nur erklaert bekommen, wie ich das reinmachen sollte.

mit Gruss
Achim

PS Wobei Baerlauch kein Kohl ist, also laecker.

Zuletzt bearbeitet am 08.03.19 17:34

08.03.19 18:37
wauzih 

Administrator

Re: Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)

...also mein Tipp zu allem, was Kohl und Kraut is'-
(auch wenn's nich' original sein sollte)
etwas bis reichlich Kümmel rein tun, hilft bei Blähungen Wunder-
nich' dass die Schüssel anderntags wechfliecht...

08.03.19 18:40
iris 

Administrator

Re: Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)

Iieeh bitte keinen Kümmel
Ansonsten: wir freuen uns aufs Foto .
Eine hoffentlich brauchbare Anleitung findest du hier:
https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...0&page=5#44
Theoretisch kannst du die Bildschirm-Fotos runterladen. Da müsste dann alles drauf sein

Und falls die Dame auch an den Main reisen würde: ich hätte Bedarf
LG iris

08.03.19 19:09
wauzih 

Administrator

Re: Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)

na ja, wegen dem Kümmel:
mein partnerschaftliches Problem ist, daß mein Frauchen halt auf Kohlgerichte steht,
und Ihr wisst schon: Liebe geht durch den Magen,
und da war es seinerzeit (und ist heut auch noch) so
dass meinereiner z.B. mit 'nem grob geschnibbelten Kopf Wirsing -ohne weitere nennenswerte Zutaten- 'n Stündchen gedünstet richtig punkten konnte.
Etwas problematisch ist dann halt, daß gewisse innere Organe denn doch relativ nah beieinander liegen (ich möchte das jetzt mal nicht näher erläutern) und da ist denn Kümmel doch das Mittel der Wahl...

08.03.19 19:51
Achim 

Madeira-Natternkopf

Re: Couve Galega ( portugiesischer Stammkohl) und andere Kohlsorten (Köhler, Kohlen?)

An Iris und Wauzih,

die Dame, Nelly Pirelli (Pirelli ist Zuname vom mir erfunden), ist mit nem Totengraeber verheiratet. Echt, die wartet jeden Abend darauf, dass er nach Hause kommt.
Weite Reisen, mehr als 100km, sind fuer viele Normannen hier im Dorf nicht machbar, es sei denn, um Schulkindern die weite Welt zu zeigen,
Disneyland bei Paris z.B. (300km entfernt)
Bodenstaendigkeit kann auch vorteilhaft sein. Und wieviele Menschen auf Madeira haben niemals die Insel verlassen?
Kann man auch mal drueber nachdenken.

Wirsing passt bei mir nur als Kohlroulade. Dann aber nur die ganzen weissen Blaetter, blanchiert, gut gewuerztes Rinderhack rein, koecheln lassen mit
Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark, abwuerzen, Salzkartoffel dabei. Stenorezept.
Ich mach mehrere, entweder fuer Franzosen welche mit, oder ab im Tiefkuehler mit Strom.

Wauzih, da ich fuer keine Frau Liebe geht auch in den Magen momentan koche, benutze ich Kuemmel im Sauerkraut, dezent.
Andererseits finde ich diesen Rezepteaustausch fuer mich ganz interessant, weil mir haeufig nix mehr einfaellt.
Dann bitte ich jedoch um eine Extrarubrik Wer kocht was im Forum.

Und jetze geh ich wat essen.
Schoenen Abend

Achim

 1 2 3 4
Flaschengasbefuellung   portugiesischer   Zubereitungsmethode   Couve-jungfräuliche   Kohlsuppentherapie   Wiederauffrischungen   Sendungsbewusstsein   Recyclingmaterial   Fruebratkartoffeln   Kohlrabiblättern   Kohlsorten   Portugiesischen   Blätter   partnerschaftliches   Originalgeschmack   omelhordeportugalestaaqui   Stammkohl   Unterschiedlichen   Souvenirsamentütchen   Markstammkohl-Futte
...
Live-Webcam von Madeira-Web via Youtube (klick startet den Livestream)
...
Madeira