| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Beachvolleyball / ggf. Bau eines Beachvolleyballfeldes
  •  
 1
29.09.15 09:19
Matthias

nicht registriert

Beachvolleyball / ggf. Bau eines Beachvolleyballfeldes

Hallo zusammen,

ich plane meine Umsiedlung nach Madeira innerhalb der nächsten 2-5 Jahre, da auch ich der
Meinung bin, dass hier in Deutschland ungemütliche Zeiten auf uns zukommen.

Meine absolute Leidenschaft ist Beachvolleyball. In diesem Zusammenhang habe ich auf
einer Luftaufnahme an dem künstlich geschaffenen Strand am Hafen von Calheta ein
Beachvolleyballfeld gesehen. Frage ins Forum:

1. Gibt es sonst noch Beachvolleyballfelder auf der Insel?

2. Gibt es ebene Flächen / Areale, wo man eines aus eigener Tasche bauen könnte?
Ist gar nicht so teuer. Kostet ohne das Grundstück selbst etwa € 5.000,-.

Ich weiss, dass das sehr speziell ist. Freue mich trotzdem über eine Antwort / Einschätzung.
Herzlichen Dank vorab...

29.09.15 09:30
macnetz 

Madeira-Strelitzie

Re: Beachvolleyball / ggf. Bau eines Beachvolleyballfeldes

Hallo Matthias,

willkommen im Forum :)

wenn jetzt alle Rentner aus D nach Madeira kommen steigt dort der "Dichtestress"
Dabei gibt es jetzt schon kein ebenes Fleckchen das nicht schon bebaut wäre.

Sieht also schlecht aus für dein privates Beach-Volleyball-Feld.

Sorry
Anton

12.10.15 22:55
Strelizie 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Beachvolleyball / ggf. Bau eines Beachvolleyballfeldes

Hallo Mathias,

in der Marina in Lugar de Baixo war ein Beachvolleyballfeld. Ist jetzt allerdings gesperrt.
Gerade heute habe ich in Ribeira Brava am neu augeschütteten Strand ein eingezäuntes Feld gesehen, das so ungefähr nach dem aussieht was du suchst. Wie lange das allerdings hält?

LG Strelizie

13.10.15 07:28
Matthias

nicht registriert

Re: Beachvolleyball / ggf. Bau eines Beachvolleyballfeldes

danke für die Infos. Beachvolleyball ist meine absolute Lieblingssportart.
würde ungern auf Madeira drauf verzichten wollen.

13.10.15 08:48
amazonas

nicht registriert

Re: Beachvolleyball / ggf. Bau eines Beachvolleyballfeldes

Hallo Matthias,

wenn dem so ist, bieten sich auf den Seychellen viel bessere Möglichkeiten, und auch der Sand dieses Archipels gehört zu den weichsten der Welt. Alleridngs ist dort ein Immobilienkauf für Ausländer kaum möglich. Beides ist eher in der Karibik machbar.

Gruß

Walter

17.11.21 17:27
ImmoIncubator 

Madeira-Natternkopf

Re: Beachvolleyball / ggf. Bau eines Beachvolleyballfeldes

Hallo zusammen,

auch wenn der Beitrag schon sehr alt ist.
Gibt es aktuell ein öffentliches (Beach)-Volleyball Feld?
Habe früher Volleyball im Team gespielt und würde gerne wieder regelmässiger spielen.

Viele Grüsse
Dennis

17.11.21 22:00
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Beachvolleyball / ggf. Bau eines Beachvolleyballfeldes

Hallo Dennis,

am künstlichen Sandstrand von Calheta ist in den Sommermonaten ein öffentliches Beach-Volleyballfeld. Dort wurde auch mal ein Turnier ausgetragen. Das Netz und alles andere sind jetzt abgebaut, aber es wird wohl ein paar Aktive geben, die im Winter in der Halle trainieren. Falls es ein Verein ist, wirst du ihn sicher finden und kontaktieren können. Ansonsten einfach mal in der Marina fragen.

LG

 1
Beachvolleyballfelder   Beachvolleyballfeld   Lieblingssportart   kontaktieren   Einschätzung   Möglichkeiten   augeschütteten   Immobilienkauf   Beachvolleyball   Beachvolleyballfeldes   Leidenschaft   eingezäuntes   regelmässiger   Beach-Volleyballfeld   geschaffenen   Dichtestress   öffentliches   Beach-Volleyball-Feld   Sommermonaten   ungemütliche