| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Reisen während Corona
 1 .. 8 9 10 11 12
13.01.22 13:17
farrol 

Madeira-Natternkopf

Re: Reisen während Corona

Ich habe mich gestern bei Madeira-Safe angemeldet und habe alle Impf Dokumente hochgeladen, die auf meiner Festplatte zu finden waren:
Scan des kompletten gelben Impfbuchs, EU Bescheinigung der Booster Impfung mit QR-Code Screenshot des EU Booster Zertifikats aus der Corona Warn App, und den kleinen Laufzettel aus dem Impfzentrum mit den 3 Chargen Aufkleber meiner Impfungen.

Alle Dokumente außer dem Laufzettel wurden von Madeira Safe als ungültig erklärt Obwohl dieser komische Zettel wahrscheinlich am einfachsten zu fälschen wäre, mein Name ist da nur handschriftlich eingetragen.

Aber egal, mein Madeira Safe QR Code ist jetzt dunkelgrün

Ich will mich einen Tag vor Abflug noch Antigen testen lassen.

Bringt es irgendwas, das Testergebnis auch noch hochzuladen? Weil grüner als dunkelgrün geht ja nicht, oder? ,,

13.01.22 13:39
Sigrid 

Madeira-Levkoje

Re: Reisen während Corona

Wir haben auch den Test hochgeladen. Ist tatsächlich wichtig, vor allem für die ersten 7 Tage, da man alle 7 Tage einen Test machen muss und zwar jeder, der auf Madeira ist oder lebt.
Er erscheint dann auch in der App unter meine Dokumente. Wurde bei uns beim Verlassen vom Flughafen geprüft. Inzwischen müssen alle, die keinen Test haben einen am Flughafen machen. So meine Info.

Wichtig ist tatsächlich (erfahrungsgemäß beim Einchecken) alles, auch den QR-Code in ausgedruckter Form dabei zu haben. Auf Madeira sind wir dann aber immer mit Madeira Safe gut durch gekommen.
Oft z.B. beim Besuch vom Weihnachtsmarkt war der aktuelle Test wichtiger, wie die Impfung. Man muss auch immer seine ID-Karte (Personalausweis) dabei haben. Ohne die wird auch Madeira Safe nicht anerkannt. Wir konnten beobachten, dass alle abgewiesen wurden, die keinen Perser dabei hatten.

Wünsche euch einen wunderschönen Urlaub
Sigrid

13.01.22 13:48
farrol 

Madeira-Natternkopf

Re: Reisen während Corona

Vielen Dank Sigrid,

werde den Test also auch brav hochladen

13.01.22 14:05
Wolfgang-FNC 

Madeira-Natternkopf

Re: Reisen während Corona

Hallo Sigrid oder andere Wissende,
wo steht denn dass jeder alle 7 Tage einen Test machen muss
oder anders gefragt: wie kommt die Aussage zustande?
Wenns nämlich nicht unbedingt notwendig ist, sollten wir unseren
Gastgebern die knappen Tests lassen!
Ich bin seit 4.12. hier und hab seit meiner Einreise für den Weihnachtsmarkt
einen gebraucht, sonst nirgends, Markthalle war jeden Tag anders
Friseur wollte gar nix sehen...
Vg
Wolfgang

Zuletzt bearbeitet am 13.01.22 15:27

13.01.22 15:47
Sigrid 

Madeira-Levkoje

Re: Reisen während Corona

Uns wurde von Einheimischen gesagt, dass alle egal ob geimpft, genesen, geboostert oder nix, ob Einheimischer oder Tourist sich alle 7 Tagen testen müssen. Dementsprechend gibt es auch viele Teststationen und teilweise lange Schlangen davor.

Bei uns galt:
Der Zutritt zu den Ausstellern, Ständen, Hütten und anderen Räumlichkeiten erfolgt über kontrollierte Zugangswege gegen Vorlage eines Nachweises der Impfung gegen COVID-19 und eines negativen Ergebnisses des Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2-Infektion, der wöchentlich durchgeführt wird;

Wichtig war auch die ID-Card (Personalausweis). Es wurden viele am Weihnachts-/Jahrmarkt nicht reingelassen, wenn das Testergebnis abgelaufen oder/und keine ID-Card vorlag. Hier wurde streng kontrolliert. Müsste eigentlich auch in Restaurants usw. kontrolliert werden. Was bei uns nicht der Fall war. Wobei wir immer im Freien gegessen haben.

Da die Zahlen gerade noch extrem noch oben schnellen, wird wohl jetzt strenger kontrolliert.

13.01.22 16:08
Wolfgang-FNC 

Madeira-Natternkopf

Re: Reisen während Corona

Danke, interessante Ausführung.
Da wirds wohl offensichtlich sehr unterschiedlich gehandabt, je nach dem wer, wo ...
😉

Zuletzt bearbeitet am 13.01.22 17:22

13.01.22 16:08
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Reisen während Corona

Hallo,

man muss sich testen lassen, um Zugang zu genannten Orten wie z.B. Restaurants, Fitness-Studios, Friseuren, Konzerten etc. legal zu erhalten. Die Verantwortung liegt beim jeweiligen Nutzer. Die Eigentümer der genannten Einrichtungen sind nicht verpflichtet, rechtlich gesehen nicht einmal dazu berechtigt, sich die entsprechenden Dokumente vorweisen zu lassen, wenn der Nutzer das ablehnt. Das geht nur im Rahmen ihres persönlichen Hausrechts.

Wer zu den in einer Liste weiter oben genannten Orte keinen Zugang wünscht/ braucht, was auch immer, der braucht auch keinen aktuellen Test.
Eine wöchentliche Testplicht besteht definitiv nicht. Das gilt für Urlauber und Residenten.
Es ist nur eine Empfehlung, um das Infektionsgeschehen besser beurteilen zu können.

Andererseits: Welcher Tourist möchte nicht einmal essen gehen oder eine Bica trinken?

Grüße, madBee

Zuletzt bearbeitet am 13.01.22 16:32

13.01.22 17:12
Sigrid 

Madeira-Levkoje

Re: Reisen während Corona

Hier die neueste Nachricht:
https://www.madeiraislandnews.com/2022/0...is-testing.html

30.01.22 09:57
Jan 

Madeira-Cinerarie

Re: Reisen während Corona

Hallo Zusammen, Reisen in Zeiten von Corona:

Die Safe App hat etwas Geduld und Fingerspitzengefühl erfordert, die Einreichung von Impfnachweisen hat geklappt, aber auch in der Rückmeldung und Freigabe hat letztendlich gut funktioniert.
Flughafen Frankfurt wieder gut gefüllt, außer im Vorfeld der Sicherheitskontrolle und beim Einsteigen ließen sich überall ausreichend Sicherheitsabstände einhalten. Med. Maske war der geforderte Mindeststandart. Nebenbei, insbesondere älterer Herren scheinen davon überfordert zu sein, eine Schutzmaske auch über die Nase zu ziehen.
Das Flugzeug war sehr gut ausgelastet und zwangsläufig eng besetzt.
Die Ankunft auf Madeira war wieder gut organisiert und problemlos.
Überraschend war die Abholung des Mietwagens am Flughafen, wir müssten, nach Registrierung beim Wachdienst, entgegen der Ankommenden wieder durch den Separationsbereich zurück laufen; war aber örtlich auch eingespielt.
Zusammenfassend war es mit ein wenig Geduld, und Toleranz gut machbar.
Grüße
Jan

14.06.22 10:01
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Reisen während Corona

Hier noch ein Tip für die 'Selbstisolation' auf dem Airport Lissabon bei längerer Umsteigezeit.

Während sich das niedere Volk unten in den Restaurationsbereichen nahe auf die Pelle rückt, kann man sich auf die obere gehobene Ebene zurück ziehen.
Man fährt mit Rolltreppe oder Fahrstuhl Richtung Airport Lounge, checkt aber dort gar nicht ein, sondern sucht sich einen freien Nischensessel, oder noch besser, legt sich gemütlich auf dem frisch gestaubsaugerten Teppich ab. Lagerfeuer war nicht erlaubt, sonst aber alles.



Datei-Anhänge
lisbsl1.jpg lisbsl1.jpg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 426 kB

lisbsl2.jpg lisbsl2.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 515 kB

 1 .. 8 9 10 11 12
Deutschland   geimpft   Stornierungsmöglichkeit   Madeira   Krankenhausbettenbelegung   Einreise   während   Restaurationsbereichen   Portugal   Virusvariantengebiet   Sicherheitsvorkehrungen   Impfung   MadeiraSafe   bearbeitet   einreiseanmeldung   Einchecken   Intensivstationsbelegungen   Quarantäne   hochgeladen   Hochinzidenzgebiet