| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Flughafen Madeira
  •  
 1 .. 10 .. 18 19 20 21 22
17.05.19 10:56
wauzih 

Administrator

Re: Flughafen Madeira

mal aus einem anderen Thread eingefügt, ist m.M. vorteilhafter, die Erfahrungen zu Verfahrensweisen bei Flugausfällen hier zu sammeln (Beiträge von gestern Abend, 16.5.2019)

Daniel:
.../...

Im Moment beschäftigt mich aber auch die Windsituation. Etliche Flieger wurden umgeleitet, da stellt sich jetzt die Frage:

Was passiert eigentlich, wenn der Flieger nicht landen kann (z.B. meine Edelweiss am Samstag) und man am Flughafen festsitzt.
Kurzfristig wird man sich die Zeit am Flughafen totschlagen, aber was ist, wenn es doch länger geht. Z.B. wenn es Abend wird und nichts landen kann. Oder noch länger?

Wer kann da von seinen Erfahrungen berichten?

Herzliche Grüsse

Daniel

macnetz:
Es ist nicht immer ein Hotel in Santa Cruz auf Abruf in der Badehose.
Wir wurden am Abend in ein Hotel in Funchal gebracht und mussten mitten in der Nacht aufstehen damit wir wenn der Airport öffnet wieder bereit waren.
Dass unser Flieger in Gran Canaria gelandet war und nicht vor 11:00 h auf Madeira bereit sein konnte hat niemand interessiert.

Außerdem mussten wir unser Gepäck mitnehmen. Dazu mussten wir selber durch die Sicherheitskontrolle. Am nächsten Morgen dann das übliche Anstehen bei der Gepäck-Abgabe

Viel Spass
Anton

Daniel:

Danke Anton. Dann übernachte ich halt in Funchal, Badehose habe ich sowieso nicht dabei.....

Ich wusste nur nicht, wie das hier so organisiert ist. Hauptsache, ich muss nicht am Flughafen übernachten...

Ich hoffe jetzt auf weniger Wind, im Moment bläst es unser Haus in Canico de Baixo fast weg....

Herzliche Grüsse

Daniel

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
17.05.19 10:57
wauzih 

Administrator

Re: Flughafen Madeira

Na, derzeit schaut’s auch mal wieder durchwachsen aus, von gestern Abend bis eben haben die Landungen zwar geklappt, aber nun war schon wieder der erste Flieger (Jet2 aus Manchester) am kreisen, ist aber inzwischen gelandet.
Mal schau’n wie sich das entwickelt, die Windvorhersage bei windy.com schaut aktuell wegen der Böen nicht so wirklich gut aus, aber ist halt mal wieder die Frage, aus welcher Richtung die dann jeweils kommen:


Screenshot aus windy.com

Nebenbei stehen laut FLR24 zwei der gestern nach Porto SAnto ausgewichenen Condor-Flieger noch immer dort, ebenso wie ein ebenfalls gestern dorthin umgeleitetes Flugzeug der British Airways.
Auch auf PXO ist die Windsituation aktuell etwas heftig, dort hat eben ein A320 der Atlantic Airways aus Kopenhagen kommend den ersten Landeversuch abgebrochen.

Datei-Anhänge
FNC2019_05_17.jpg FNC2019_05_17.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 135 kB

mrjasonaut gefällt der Beitrag.
17.05.19 12:34
Vogel 

Madeira-Levkoje

Re: Flughafen Madeira

Condor soll heute um 15.50 Teneriffa verlassen und 16.40 in FNC ankommen (hoffentlich).

mrjasonaut und Jardineira gefällt der Beitrag.
28.05.19 08:36
wauzih 

Administrator

Re: Flughafen Madeira

Moin,
die Beiträge zu den aktuellen Ereignissen habe ich denn mal in einen anderen Thread verlagert.
Auch eventuelle zukünftige Beiträge zu Windereignissen am Flughafen bitte dort posten:
https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...=4&page=1#5

*tschaui*

mrjasonaut und madeirafan gefällt der Beitrag.
03.06.19 08:30
wauzih 

Administrator

Re: Flughafen Madeira

Moin,
wie RTP meldet, werden demnächst am FNC zwei neue "hochpräzise" Windmesseinrichtungen installiert,
um die Probleme mit Flugausfällen besser in den Griff zu bekommen:
http://www.rtp.pt/madeira/sociedade/aero...hbYN_hLCCwuGsGc
na, mal schau'n, immerhin 4 Mio € sollen die kosten, dürfte ja denn wohl etwas mehr sein wie nur ein paar neue Windsäcke.

*tschaui*

Espadarte, Torwarttrainer, madeirafan und madBee gefällt der Beitrag.
03.06.19 18:04
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Flughafen Madeira

Hallo,

laut einem JM Artikel vom 30.4. soll die Installation bis zum letzten Quartal 2020 erfolgen.
Es handelt sich um einen X-Band Radar und ein Instrument zur Luftmessung, um Turbulenzen und Windshear besser messen zu können (dreidimensional). Man will bestimmen, wo sich die störenden Luftmassen aufbauen.
Eine Abordnung der NAV Portugal hat sich derartiges Equipment am Flughafen von Nizza angeschaut. In Portugal wäre dann der Flughafen von Madeira der einzige mit einer derartigen Ausstattung.
Die Kosten wird die NAV Portugal tragen, ein öffentlich - privates Unternehmen.

Grüße, madBee

madeirafan, Espadarte, wauzih und Torwarttrainer gefällt der Beitrag.
12.07.19 09:08
wauzih 

Administrator

Re: Flughafen Madeira

Moin,
laut einem Artikel im heutigen Diario https://www.dnoticias.pt/madeira/intensi...-2015-EC4985024 wurde bei einer Meteorologenkonferenz bekannt gegeben, daß die gemessenen Windgeschwindigkeiten am FNC von 2015 bis 2018 um etwa einen Knoten (= ~1,85 kmh) gestiegen sind.
Wie ja schon im vorigen Jahr mal publiziert wurde, war im gleichen Zeitraum auch die Zahl der Flugausfälle angestiegen.
Wie der Meteorologe Victor Prior dazu äußerte, könne man noch nicht sagen, ob es sich dabei um eine vorübergehende Erscheinung handele oder mit dem Klimawandel zusammenhängend anhalten werde, im Verlauf des Jahres 2018 sei eine leichte Abnahme der Windgeschwindigkeiten beobachtet worden.
Dabei wies auch er nochmal auf die auch hier schon angesprochenen neu zu installierenden Windmessanlagen hin.

*tschaui*

Achim, mrjasonaut, Torwarttrainer und de-vo-el gefällt der Beitrag.
05.09.19 16:18
wauzih 

Administrator

Re: Flughafen Madeira

nur mal so nebenbei (solche Vögel sieht man ja mittlerweile recht selten)
eine private Boeing 727 (Besitzer: Gordon Getty) Ende August auf FNC:



...tja, das is' noch richtig Sound...

*tschaui*

madBee, Espadarte, Torwarttrainer, Feger und Inselfreund gefällt der Beitrag.
12.09.19 12:53
wauzih 

Administrator

Re: Flughafen Madeira

auch mal nebenbei:
die Piloten der SATA/Air Acores sind in letzter Zeit ab&an ziemlich kreativ, was die Anflüge auf FNC aus Richtung Ponta Delgada/Azoren angeht,
meistens zwar Standardanflug über Sao Lourenco,
dann mal Sightseeing an der West- und Südküste lang:


© flightradar24.com

ab&zu aber auch direkt über Madeira hinweg, und das garnicht mal so hoch:


©flightradar24.com

die kreativste Route wurde dann letzten Samstag (7.September) vorgeführt, erst in rund 1.900 m Höhe über's Curral-das-Freiras-Tal,
und denn noch 'n Kreisel in etwa 700 m vor Funchal, das hat schon was:


©flightradar24.com

aber wenn das Schule machen würde, dann würde es auf Dauer doch wohl etwas unruhig auf der Insel,
schon klar, ein A320 im Landeanflug mit eingezogenem Fahrweg ist kaum zu hören, aber etwas gewöhnungsbedürftig dürfte es schon sein,
wenn der auf ungefähr Arieiro-Höhe zwischen Ruivo und Encumeada einschwebt.

*tschaui*

Datei-Anhänge
Sata1.jpg Sata1.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 200 kB

Sata2.jpg Sata2.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 228 kB

Sata0.jpg Sata0.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 215 kB

heikeoli, mrjasonaut, iris, madBee, Feger, Achim, madeirafan, Torwarttrainer und Inselfreund gefällt der Beitrag.
 1 .. 10 .. 18 19 20 21 22
anderen   Landungen   natürlich   Flieger   Passagiere   Gestern   zwischen   derzeit   Flughafen   vielleicht   sicherlich   Luftfahrtverkehrsministerialdirektor   Landebahn   Funchal   Landung   Windverhältnisse   tschaui   Airport   Lissabon   Madeira
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
...
Madeira