| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Air Berlin, NIKI, Germania und was daraus wird
  •  
 1 .. 7 8 9 10 11
11.02.19 11:48
wauzih 

Administrator

Re: Air Berlin, NIKI, Germania und was daraus wird

na ja, das Interessanteste ist in dem Spiegel-Artikel m.M. die Nennung der Ergebnisse von Condor in den Jahren 2010/11 bis 2016/17:

2010/11 Verlust 12,1 € Mio;
2011/12 Verlust 39,8 € Mio;
2012/13 Gewinn 15,1 Mio €;
2013/14 Verlust 47,4 Mio €;
2014/15 Gewinn 36,9 Mio €
2015/16 Verlust 85,1 Mio €;
2016/17 Gewinn 13,6 Mio €.

Zitat dazu aus dem Artikel:
" Auf Rückfrage erklärt der Condor-Sprecher, bei diesen Geschäftsberichten habe man nach den strengen Vorschriften des deutschen Handelsgesetzbuchs bilanzieren müssen.
Wende man die Rechnungslegung der International Financial Reporting Standards (IFRS) an, habe die Condor bis auf 2016 schwarze Zahlen geschrieben."


...tja, denn mal lieber die Bilanzierung nehmen, die alles gut aussehen läßt...

*tschaui*
's wauzih

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
11.02.19 12:10
wauzih 

Administrator

Re: Germania, Condor und was daraus wird

...und mal nebenbei:
so ganz mausetot ist das Thema Germania wohl doch noch nicht:

http://www.airliners.de/woehrl-hunold-germania/48803

soll heißen: Germania wird unter dem Namen eher nicht wieder auferstehen, jedoch gibt es mittlerweile so einiges an Gerüchten, daß aus Condor und den Resten von Germania jemand etwas zurecht basteln könnte-
da werden neben den Herren Hunold & Wöhrl noch etliche andere genannt, vielleicht gibt's noch 'ne Überraschung,
und speziell bei Condor/Thomas Cook könnte der 29.März 2019 (der Tag, an dem aller Voraussicht nach der Brexit vonstatten gehen wird) ein Datum sein, welches einige Weichen stellt.

*tschaui*

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
11.02.19 14:45
Espadarte 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Air Berlin, NIKI, Germania und was daraus wird

Billigfliegen ist offensichtlich zum Selbstzweck und Volkssport geworden - wie armselig.
Traurig auch zusehen zu müssen wie ehemals begehrte Reiseziele durch den Massentourismus zu Destinations verkommen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
11.02.19 15:03
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Air Berlin, NIKI, Germania und was daraus wird

Es müssen keine Massentourismus Reiseziele sein, wie man auf der Germania Webseite gerade lesen kann.
Wie wäre es mit einem Kurztrip nach Erbil, den Enkel bei der Bundeswehr zu Weihnachten noch mal sehen?


werden Germania-Flügen zwischen Deutschland und dem irakischen Flughafen Sulaymaniyah ab dem 11. Februar 2019 wieder aufgenommen. Einige der bisher von und nach Erbil durchgeführten Flüge werden deshalb von und nach Sulaymaniyah umgeleitet.

https://www.flygermania.com/de-de/fluginformation/hinweis/

Jasonaut.

Espadarte gefällt der Beitrag.
 1 .. 7 8 9 10 11
bereits   Flugzeuge   insolvency-insurance-securtix   derzeit   Madeira   Topbonus   tschaui   Tickets   Punkt-zu-Punkt-Flugverbindung   Air-Berlin-Tochtergesellschaft   airberlin   Lufthansa   Ersatz-Beförderungsangeboten   österreichisch-deutsch-arabische   vielleicht   Fluggesellschaft   Airlines   Germania   Insolvenz   Eurowings
Madeira