| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Katze nach Deutschland transportieren
 1
01.09.23 14:12
Goetz 

Madeira-Natternkopf

Katze nach Deutschland transportieren

Hallo in die Runde,

ich bin Götz. Meine Frau Sabine und ich kommen jetzt das dritte Jahr in Folge nach Madeira und sind sehr begeistert. Wir haben sogar schon überlegt, dauerhaft dorthin zu ziehen, aber darum geht es heute nicht.
Wir sind seit gestern zurück in Deutschland. Wir haben uns während unseres Urlaubs um eine sehr junge, offenbar herrenlose, hochträchtige Katze gekümmert, die dann auch vor drei Tagen vier Babys zur Welt gebracht hat.
Wir haben jetzt einer Mitarbiterin der Ferienanlage Futter da gelassen, sie kümmert sich um die Katze und ihre Babys, kann sie aber nicht aufnehmen.
Unsere Frage ist folgende: In manchen Ländern gibt es ja die Möglichkeit, meist für Hunde, herrenlose Tiere in ein anderes Land zu bringen, wo Menschen sie aufnehmen können. Wir würden diese Katze (haben sie Maravilha getauft), wenn die Babys entwöhnt sind, gerne bei uns aufnehmen. Wir wohnen in Deutschland im Odenwald in einem Feriendorf und haben bereits mehrere Katzen - sie würde sich sicher bei uns einleben. Gibt es auf Madeira eine Organisation, die so etwas unterstützt oder begleitet?

Danke & liebe Grüße aus Deutschland,
Götz & Sabine Ritter

01.09.23 14:34
iris 

Administrator

Re: Katze nach Deutschland transportieren

Hallo ihr Beiden,
dass man sich in die netten Viecher verliebt, kann ich gut verstehen.
Wie schön, dass ihr eine " nachhaltige Liebe "anstrebt.
Konkrete Erfahrungen habe ich h nicht. Aber die deutsche tierschutzorganisation "Vamos la" vermitteln wie es aussieht nicht nur Hunde nach Deutschland.
Ich würde einfach dort mal anfragen.
https://www.vamos-la.eu/



Es gibt auch noch "animad..." , aber da müsste man weiter recherchieren . ( Facebook)

Vielleicht hat Sandy auch noch eine Idee!?

Alles Gute! Ich drücke die Daumen, dass alle glücklich werden!
LG iris

Über Kastration etc muss ich euch ja sicher nichts erzählen.

02.09.23 09:16
Sandy 

Madeira-Natternkopf

Re: Katze nach Deutschland transportieren

Hallo Goetz!

Toll, dass Ihr eine Katze zu Euch nach Deutschland holen möchtet.
Grundsätzlich ist das keine schwierige Sache. Sie braucht einen Impfausweis mit allen erforderlichen Impfungen und muss gechipt und am Besten gleich auf Euch registriert werden. Dann könnt Ihr sie für einen Flug mit Euch oder einem Flugpaten einbuchen und das war’s auch schon.

Eine Kastration würde ich in jedem Fall empfehlen, je nach Alter der Kitten kann man das durchaus auch schon während der Stillphase machen (ca. nach 3 Monaten) um sicher zu stellen, dass sie nicht sofort wieder trächtig wird. Das geht hier schneller als man denkt.

Vamos La ist eine gute Adresse um dies zu begleiten, falls sie keine Kapazität haben, kann ich ggf. auch unterstützen mit dem Prozedere.

Eine Frage habe ich noch zu den Kitten:
Wo sind diese denn jetzt untergebracht? Haben sie einen geschützten Platz zusammen mit der Mutter?

Um die müsste man sich ja (nebst der Fütterung) auch entsprechend kümmern: Stichwort Entwurmen und ggf. gegen Flöhe behandeln.

Wo ist denn die Ferienanlage? Du kannst mir per PN schreiben und ggf. fahre ich mal vorbei und schaue obs was braucht.

Herzliche Grüsse,
Sandy

21.11.23 06:23
Goetz 

Madeira-Natternkopf

Re: Katze nach Deutschland transportieren

UPDATE!

Hallo in die Runde,
am letzten Samstag ist Mara über Luxemburg nach Deutschland zu uns in den Odenwald gekommen. Ganz lieben Dank nochmal an Mercilia, Sandra, Sylvia von Vamos-la,Oliver und natürlich Iris(!), ohne die das nicht möglich gewesen wäre. Mara geht es gut, sie muss jetzt naturgemäß erst mal sechs Wochen in "Gefangenschaft" verbringen - im Winter vielleicht gar nicht so schlimm, ;-). Meine Frau Sabine und ich (und Mara, sie schnurrt viel) sind sehr glücklich, dass das möglich war. Wir (diesmal ohne Mara) hoffen, bald wieder nach Madeira zu kommen, diese wundervolle Insel fehlt uns sehr!

Liebe Grüße,
Götz und Sabine Ritter

PS: Zwei Kitten von Marar suchen glaub' immer noch ein neues Zuhause, es wäre schön, wenn sich da liebevolle Menschen melden würden.

Zuletzt bearbeitet am 21.11.23 06:27

21.11.23 09:33
iris 

Administrator

Re: Katze nach Deutschland transportieren

Wie schön!!!!
Gute Nachrichten liest man gerne!
Dann drücken wir der neuen Familie in D die Daumen und den jungen Miezen ebenfalls!
Liebe Grüße
Iris

21.11.23 09:34
iris 

Administrator

Re: Katze nach Deutschland transportieren

PS.
Gerne auch ein paar aktuelle Bilder zum Mitfreuen!

22.11.23 08:14
Goetz 

Madeira-Natternkopf

Re: Katze nach Deutschland transportieren

Hier ist wie gewünscht ein Bild unserer kleinen Mara - sie schläft neben mir auf dem Schreibtisch auf ihrer Decke. Was für eine Odyssee sie hinter sich hat: Erst so früh trächtig gewesen, was für so ein kleines Kätzchen ja schon eine Aufgabe ist (5 Babys waren es - 2 haben es leider nicht geschafft, aber drei konnten wir mit Hilfe v. Mercilia vor Ort durchbringen), dann von Sandra vor Ort aus der von Waldbränden gebeutelten Ferienanlage gerettet und auf eine Pflegestelle gekommen (zum Glück sehr fachkundig und liebevoll - Danke Bea), Fahrt zum Tierarzt und Impfung + Chippen, und dann der Flug - 5 Stunden und Heimfahrt von 3 Stunden. Sie hat tapfer alles mitgemacht und dank ihrem liebenswürdigen Gemüt alles unbeschadet überstanden. Jetzt ist die endlich angekommen und darf sich nun an unser eher regnerisches Wetter momentan gewöhnen

Bleibt noch ein Fazit zu ziehen aus all dem: Sandra berichtet, dass auf Madeira derzeit die Katzenpopulation sprunghaft ansteigt, so dass die freiwilligen Helfer kaum noch nachkommen, sie einzufangen und kastrieren zu lassen und weitestgehend alleine mit diesem Problem dastehen ohne Unterstützung der Regierung vor Ort. Die Streuner werden immer mehr, es besteht kein Bewusstsein, welches Elend die Tatsache verursacht, die Katzen völlig unkastriert herumlaufen zu lassen und sie in der Konsequenz dann elend verhungern, weil sich keiner für sie zuständig fühlt. Hier sollte dringend interveniert werden, dass eine Kastrationspflicht durchgesetzt wird - sonst wird es bald wie auf der Insel Paxos aussehen - an jeder Mülltonne 20 Katzen, die verzweifelt nach Essen suchen...

Liebe Grüße
Götz und Sabine aus dem Odenwald

Datei-Anhänge
Mara zuhause.jpg Mara zuhause.jpg (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 710 kB

 1
Gefangenschaft   Schreibtisch   erforderlichen   Deutschland   Unterstützung   durchbringen   untergebracht   Grundsätzlich   unterstützen   hochträchtige   freiwilligen   weitestgehend   Katzenpopulation   recherchieren   transportieren   Pflegestelle   Kastrationspflicht   Ferienanlage   liebenswürdigen   tierschutzorganisation