| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira Madeira

Madeira

Orchideenspende Prof. Dr. Schön Herbst 2017
 1 2
07.09.17 11:34
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Orchideenspende Prof. Dr. Schön Herbst 2017

de-vo-el:
Liebe Strelizia

Großartig ! Ich freue mich sehr !

Und hab dabei eine praktische Frage: wie bekommst Du diese große Pflanzenzahl nach Madeira? Extrakoffer?

Liebe Grüße
Gesa

Na, die werden vorher 'vakuumiert'

https://www.youtube.com/watch?v=BfW6dFBxNig

Im Ernst, die werden vom Blumenhändler ge-händelt und ge-shipped.

Jasonaut.

Strelizia gefällt der Beitrag.
07.09.17 16:36
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Orchideenspende Prof. Dr. Schön Herbst 2017

Hallo Orchideenfreunde,

nachdem unsere letzte Sendung mit 69 Orchideen vom Sommer (die anderen Pflanzen hatte ich schon eher nach Madeira verschick) mit Express versendet werden mussten (die „normale“ Sendung wurde im Verarbeitungszentrum Bielefeld aus irgendwelchen Gründen nicht bearbeitet), möchte ich sichergehen, dass die Orchideen auch pünktlich ankommen.
Zwar funktioniert das bei Express, aber nebenbei bemerkt, kostet ein 1 kg Express (69 Orchideenpflanzen) 60,00 € nach Madeira. Ich erwähnte es nicht und trug die zusätzlichen Kosten.

An dieser Stelle möchte ich euch mitteilen, dass ich im Herbst mit meiner Bekannten reise. Wir beide haben Business Class gebucht. Keine Angst, zwar haben wir 128 kg Freigepäck zusammen, aber die Pflanzen kommen ins Handgepäck. In dieser Kategorie hat man ebenfalls erhöhtes Handgepäck und man darf extra Handgepäck mitnehmen (wir hätten dann 32 kg Handgepäck). Im Flugzeug gibt es extra Staufächer (ich rede aus Erfahrung, da ich bereits die letzten zwei Flüge in dieser Klasse absolvierte) und Platzprobleme gibt es da gar nicht. Jeder Passagier hat sein extra Fach.

Herr Rölke topft mir die Orchideen aus (wie bei der Expresssendung), so dass wir die Töpfe in den 4 Koffern mitnehmen und die Pflanzen kommen ins Handgepäck.

Ein Schreiben bekomme ich ebenfalls, dass alles aus Züchtungen stammt.

Ihr werdet sehen, dass wir die Orchideen heil nach Madeira bekommen. Herr Rölke verpackt mir die Pflanzen in zwei große Kartons und ich soll sie gleich zu lassen. Im Sommer sind die Pflanzen 1,5 Wochen unterwegs gewesen (mit der ersten normalen Sendung) und nun haben wir durch die Mitnahme im Flieger die Vorteile, dass es uns billiger kommt und die Orchideen brauchen nicht so lange in Kartons sein (maximal 4 Tage).

Wie ich bereits geschrieben habe, gehe ich allein das Risiko ein und bezahle die Rechnung von ca. 750,00 € im Voraus. Wenn etwas schief geht, ist es „mein“ Problem. Erst wenn die Orchideenjungpflanzen an Herrn Prof. Dr. Schön überreicht sind, verschicke ich die Rechnungen.

Selbstverständlich unterrichte ich euch gleich ganz kurz, wenn ich am Flughafen in FNC mit den Blumen gut angekommen bin.

Liebe Grüße
Strelizia

P. S. Ich glaube mrjasonaut, dass Du mich auf die Idee gebracht hast, Business Class zu buchen. An einer Stelle im Forum las ich, dass es nicht unbedingt „teuer“ (auch wenn jeder das Wort „teuer“ anders interpretiert) sein muss. Es gibt schon Flüge für 230,00 € (einfache Strecke) mit Lufthansa und TAP.

mrjasonaut, madBee, wauzih, de-vo-el und madeirafan gefällt der Beitrag.
07.09.17 18:02
Lilie 

Madeira-Levkoje

Re: Orchideenspende Prof. Dr. Schön Herbst 2017

Olá Strelizia,

erstmal ein - wenn auch verspätetes - dickes Lob und großes Dankeschön für die tolle Initiative, die du gestartet hast!!!
Wir, mein Mann und ich, wissen diese wirklich zu schätzen, da wir die Quinta dos Saltos vor der Brandkatastrophe öfter und mit großer Begeisterung besucht haben.
Bei der ersten Spendenaktion und -übergabe konnten wir leider nicht dabeisein, aber am 3. Oktober klappt es schließlich.:)
Natürlich möchten wir die Quinta und Prof. Schön auch gerne finanziell unterstützen, aber dazu schicke ich dir aber lieber eine PN.

Strelizia, de_uhls, wauzih, mrjasonaut und madeirafan gefällt der Beitrag.
12.09.17 16:23
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Orchideenspende Prof. Dr. Schön Herbst 2017

Liebe Orchideenfreunde,

heute habe ich unsere Bestellung über 140 Orchideen bei Rölke Orchideen fertig gemacht.

Wir haben uns so geeignet, dass Herr Rölke die Orchideenjungpflanzen aussucht (deshalb keine detaillierte Auflistung auf der Rechnung). Bei neuen Bestelllisten (elf ganze A 4 Seiten), die ich als PDF Datei erhielt, bin ich leicht überfordert gewesen, dass Richtige für Herrn Prof. Dr. Schön herauszusuchen. Dazu gibt es noch die üblichen Bestellseiten auf der Homepage bei Rölke Orchideen.

Ich habe Herrn Rölke über die Gegebenheiten in der Quinta dos Saltos informiert und ich bin mir sicher, dass wir wieder hochwertige und seltene Orchideen erhalten. Spezielle Sorten wie z. B. Phalaenopsis und Cymbidium habe ich von vornherein ausgeschlossen, denn diese Sorten hat Herr Prof. Dr. Schön selber noch.

Den Rechnungsbetrag in Höhe von 743,00 € überweise ich vorab. Diesen Betrag werde ich aber großzügig aufrunden, da nur einmal der Versand enthalten ist. Ich vereinbarte aber mit Herrn Rölke, dass die Blumentöpfe getrennt von den Pflanzen kommen (auch sollen die Orchideen nochmals zur Hälfte geteilt werden, so dass zwei Handgepäckstücke entstehen). Die Töpfe werde ich im Koffergepäck mitnehmen, währenddessen die 140 Pflanzen auf zwei Handgepäckstücke aufgeteilt werden.

Wie ich bereits mitteilte, schicke ich noch keine Kontoverbindungen. Zwar wird es einige Tage vor dem Urlaub sein (im Urlaub verschicke ich keine Rechnungen), aber ihr braucht erst das Geld nach dem 3.10.2017 überweisen. Bitte wartet mit der Überweisung. Erst sollt ihr die Bilder und die Berichte der Übergabe sehen und lesen.

Liebe Grüße
Strelizia

Anhang
Rechnungsauzug

Datei-Anhänge
k-Rechnung.png k-Rechnung.png (4x)

Mime-Type: image/png, 20 kB

mrjasonaut, wauzih, madBee und madeirafan gefällt der Beitrag.
12.09.17 16:53
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Orchideenspende Prof. Dr. Schön Herbst 2017

Tach Strelizia,

noch eine kleine Idee.

Meist kann man bei 2 inkludierten (Check) Gepäckstücken eines kostenlos in Sportgepäck umwandeln.

Das würde man z.B. als ein Fahrrad anmelden.
Es gibt professionelle Fahrradkoffer, aber das muss gar nicht sein, sondern viele Radreisende holen sich vom Fahrradhändler 'um die Ecke' einen Originalverpackungskarton ab.
Die Händler sind froh, die los zu werden, denn sonst müssen sie die auf Selbstkosten entsorgen.
Grösse etwa 1600x200x800, es gibt gelegentlich auch Übermasse. Die Pappe ist gewöhnlich äusserst fest, natürlich kann man noch zusätzlich polstern.
Gut mit Packband umwickelt und unter 20/23kG nehmen das die Airlines mit.
Vorteil, Du brauchste es nicht zurück schleppen.

Eine von vielen Möglichkeiten.

Gruss Jasonaut.

Feger gefällt der Beitrag.
12.09.17 20:13
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Orchideenspende Prof. Dr. Schön Herbst 2017

Guten Abend mrjasonaut,

leider habe ich Deine Nachricht nicht verstanden.

Wir haben insgesamt 128 kg Kofferfreigepäck (wir haben auch vier freie Koffer) und die Blumentöpfe passen ohne Probleme da hinein. Die Blumen würde ich nie ins Koffergepäck nehmen, da sie im Frachtraum erfrieren.

Außerdem haben wir noch 32 kg Handgepäck für die Blumen. Warum sollte ich nicht die Blumen in den beiden Originalkartons lassen? Ein Karton wiegt keine 10 kg. Wenn die Pflanzen zwei Tage Versand überstanden haben, werden sie garantiert auch noch einen Flugtag überstehen. Bei meiner letzten Sendung sind die ersten Pflanzen über zwei Wochen unterwegs gewesen und die Expressendung 4 Tage. Alles ist gut angekommen.

Was sollte ich noch optimieren?

Fragende Grüße
Strelizia

Feger und wauzih gefällt der Beitrag.
12.09.17 21:53
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Orchideenspende Prof. Dr. Schön Herbst 2017 - Air-Cargo

Guten Abend Strelizia,

Du hast sicher Recht, dass es sicherer ist, die Pflanzen mit in die Kabine zu nehmen. Ich wusste nicht, das die Originalkartons gleich passen, die Aussenmasse sind ja relativ kritisch.

Dann wäre der Fahrradkarton nur was für die Töpfe, aber wenn Du eh schon (leichte) Koffer genug hast - auch OK.
Du bist ja jetzt erfahren drin in der Materie.

Gutes Gelingen. Jasonaut

Edit: (etwas OT)
Hier noch interessante Hintergrundinfos zum Frachtraum gefunden.

http://www.wuff-online.com/forum/showthr...-im-Frachtraum-(Tiertransport)

Zuletzt bearbeitet am 12.09.17 22:13

Strelizia gefällt der Beitrag.
20.09.17 16:46
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Orchideenspende Prof. Dr. Schön Herbst 2017

Liebe Orchideenfreunde,

der Countdown läuft.
Am kommenden Wochenende werden unsere 140 Orchideenjungpflanzen ausgetopft und an meine Adresse verschickt. Sobald ich die Sendung erhalten habe, gebe ich Bescheid.

Herr Rölke schickt zwar einen großen Karton zu 21 kg, aber in diesem sind wiederum 3 Kartons enthalten (2 Kartons à 70 Pflanzen und ein Karton mit Töpfen). Somit können wir die Blumen problemlos im Handgepäck mitnehmen.

Gestern erreichte mich eine weitere Spende und ich danke euch allen für die große Spendenbereitschaft.

Falls jemand erst jetzt von unserem Hilfsprojekt liest, kann er sich selbstverständlich jederzeit beteiligen. Entweder wir geben das Bargeld direkt an Herrn Prof. Dr. Schön oder ich verwalte das Geld (so wie ich es bereits im Sommer machte). Somit hätten wir bereits wieder Geld für die nächste Orchideenaktion zu Ostern 2018. Auch von dem übrigen Geld im Sommer konnten wir jetzt im Herbst zusätzliche Pflanzen kaufen.

Eine detaillierte Einnahmen- und Ausgaben Rechnung folgt Ende Oktober, denn ich möchte jeden Spender genügend Zeit lassen um seinen Beitrag zu begleichen.

Weitere Informationen folgen und über jede Spende freuen wir uns weiterhin.

Liebe Grüße
Strelizia

wauzih, Espadarte, mrjasonaut und bycycle gefällt der Beitrag.
 1 2
Strelizia   Orchideenspende   Orchideenhilfsaktion   Wiedereröffnung   Verarbeitungszentrum   Orchideenstiftung   Selbstverständlich   Witterungseinflüssen   Originalverpackungskarton   Zielverwirklichung   sicherheitstechnischen   Pflanzen   Handgepäckstücke   Orchideenjungpflanzen   Spendenbereitschaft   Orchideenfreunde   Ausstellungsfläche   Orchideenpflanzen   Orchideen   bereits
UMH